Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Badesee Bodensee / Rorschach - Naturbadesee - See - Baden - Schwimmen

St. Gallen - Bodensee

Naturbadesee Bodensee / Rorschach

Karte
Karte ausblenden

Bodensee / Rorschach

Naturbadesee

Bodensee / Rorschach

Mediterrane Hafenstadt am Bodensee

Zwischen den sanften Hügeln des Appenzellerlandes und der Weite des Bodensees lädt Rorschach zu entspannenden Urlaubstagen ein. Das malerische Hafenstädtchen mit südländischem Flair ist Ausgangspunkt für Ausflüge in Flusslandschaften, an den See und in die Berge. Die Kursschiffe der Weissen Flotte verbinden Rorschach mit nahezu jedem Bodenseehafen und laden zu Erlebnisfahrten auf dem «schwäbischen Meer» ein .

Die Rorschacher Badhütte - "Ort der Sehnsucht"
Um hundert Jahre zurück versetzt fühlen sich Wasserratten bei einem Besuch in der Rorschacher Badhütte – von den Einheimischen kurz „Badi“ genannt. Fast fühlt man sich bei ihrem Anblick an die steinzeitlichen Pfahlbauten erinnert. 1924 erbaut, diente sie zunächst zur Förderung der Körperhygiene, wurde aber bald zu einem gesellschaftlichen Treffpunkt der Rorschacher. Auch heute noch suchen „Seebuben und Seemaitli“ die Geselligkeit beim Baden in dem einzig verbliebenen Bauwerk seiner Art am Schweizer Bodenseeufer.

Rorschacher Strandbad
Östlich der Badehütte, im Rorschacher Strandbad, finden Wassersportler einen bewachten Badestrand mit ausgedehnten Liegewiesen, Schwimmbad, Riesenrutsche, Beachvolleyball und weiteren Sportangeboten.

Kultur am Bodenseeufer
Im August ist an der Rorschacher Uferpromenade die Kunst aus Sand gebaut: Für das internationale Sandskulpturenfestival werden jedes Jahr 250 Tonnen Sand an den See transportiert. Zehn Künstlerteams aus aller Welt treten gegeneinander an und formen aus den feinen Körnern beeindruckende, meterhohe Skulpturen.

Hoch über dem See – Optimal zum Wandern und Fahrradfahren
Die Bodenseeregion zwischen Rorschach und St.Margrethen ist ein wahres Wander- und Radlerparadies. Besonders schön ist die Aussicht auf den Bodensee auf der Hochebene oberhalb von Goldach und Rorschacherberg. Sie erstreckt sich von Untereggen ostwärts bis zum „Steinig Tisch“ oberhalb der alten Rheinmündung. Lauschige Weiher und Moore sowie eine Reihe stattlicher Schlösser prägen das Bild dieses schönen Landstrichs über dem See.


Untergrund im Badebereich

geschottert
sandig
steinig
schlammig
moorig

Details

Bademeister
Nichtschwimmerbereich
keine Hunde erlaubt
FKK-Bereich
Naturschutzgebiet
Baden nur an ausgewiesenen Stellen
Barrierefreier Zugang zum See

Infrastruktur

Umkleidekabinen
WC-Anlagen
Camping am See
mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Parkplätze
Gastronomie (Restaurants, Cafés)

Beschaffenheit der Liegebereiche

Wiese
Schotter
Beton
Schattenplätze
Stege

Sport-Angebot

Wasseranlagen (Rutsche, Sprungbrett, etc.)
Wasserski
Segeln/Boote
Tretboote
Surfen
Kitesurfen
Angeln
Tauchen
Kanu/Kajak
Beach Volleyball
Mini-Golf
Tischtennis
Tischfußball
Stand Up Paddle

Kinder & Familien

Toiletten mit Wickelmöglichkeit
Klein-/Kinder-Badebereich
Kinder-Rutschen
(Sand-)Spielplätze

Leihservice

Liegestühle
Sonnenschirme
Schwimmbehelfe
Bootsverleih
Radverleih

Größe

Seehöhe
395 m
Fläche
536 km²
Tiefe
251.14 m

Saison

09.05.2015 - 14.09.2015

Öffnungszeiten

08:30 - 18:00 Uhr

Hauptstrasse 56 / Hafenbahnhof 9401 Rorschach Tel. +41 71 841 70 34 / info@tourist-rorschach.ch


Seen St. Gallen - Bodensee
Unterkünfte finden St. Gallen - Bodensee

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%