Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Der erste Hundewanderweg in Graubünden - Davos Klosters - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Davos Klosters

Der erste Hundewanderweg in Graubünden

Karte
Karte ausblenden

Von Klosters nach St. Antönien ist ein Wanderpfad für Vierbeiner ausgeschildert.

Von der Bergstation der Madrisabahn führt der sogenannte „lecky-trail“ über gute Bergwege auf das Jägglisch Horn und weiter nach St. Antönien. Die 12,5 km lange Tageswanderung folgt dem Prättigauer Höhenweg Nr. 72, der ein geringes Konfliktpotential zwischen Wanderern und Hunden hat. Trotzdem werden Hundewanderer in die Pflicht genommen. Die Besitzer müssen ihre Hunde unter Kontrolle halten, damit sie anderen Menschen, Weidetieren oder Wild nicht zu nahe kommen. Info-Tafeln entlang der Strecke informieren die Hundebesitzer, wo sie den Hund an der Leine führen müssen. Hunde fahren mit der Madrisabahn ab Klosters Dorf gratis.

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
www.lecky-trail.ch

Sportanbieter Davos Klosters
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%