Fernwanderweg

Goldtoni - Alpenbogen A054 Gsteig-Arveyes

Fernwanderweg
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Goldtoni - Alpenbogen A054...
Fernwanderweg
Tourdaten
29,22km
1.178 - 1.778m
Distanz
1.316hm
1.274hm
Aufstieg
07:16h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Gsteig(1187)-Allmi(1237)-Reuschalp(1318)-Reusch(1343)-Col du Pillon(1546)-Cascade du Dar(1460)-La Palanche(1257)-Les Diablerets(1177)-Col de la Croix(1778)-Arveyes(1240)

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Wegverlauf
Gsteig (1.184 m)
0,2 km
Pfrüendli
0,6 km
Heiti
1,1 km
Col du Pillon (1.546 m)
8,5 km
La Palanche (1.257 m)
13,0 km
Tréchadèze
17,1 km
Col de la Croix (1.776 m)
20,4 km
Col de la Croix (1.732 m)
21,0 km
La Rasse
25,9 km
Arveyes
29,2 km

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

14.08.2018 Tag 54 Auf meinem Weg von Würflach nach Nizza

In Gsteig hatte ich das Glück im schönsten Quartier der Umgebung zu übernachten. Dem alten Schulhaus, und noch dazu ganz alleine im Zimmer das für ca. 8 Personen war. An der Tür hängt nur ein Zettel mit der Telefonnummer der Gemeindebediensteten die dann mit dem Fahrrad kam und mir das Zimmer zeigte. Um wenig Geld bekommt man ein Bett und eine Duschgelegenheit mit warmen Wasser in einen traumhaft schönen Badezimmer. Essen muss man sich selbst besorgen. Das Schulhaus wurde fast nicht verändert nur das die Klassenzimmer mit Stockbetten ausgestattet wurden.

Weg: Bei strömenden Regen startete ich früh am Morgen völlig ins Ungewisse. Das Problem war das die ganze Gebirgsgruppe (Waadtländer Alpen) über die der Via Alpina mich geführt hätte, wegen Steinschlag gesperrt war. Mir blieb also nichts anderes über als das Ganze Richtung Südwesten zu umgehen. 1 Woche zuvor hatte ich schon von Murenabgängen und ähnlichen in der Gegend gehört. Trotzdem hatte ich mich nicht darauf vorbereitet, dachte das wird schon gehen. Das wirklich jeder Weg der ins Gebirge führt gesperrt ist hatte ich nicht gerechnet.
Also bahnte ich mir den Weg erst unterwegs wie in der Kurzbeschreibung beschrieben, wirklicher Höhepunkt war keiner dabei, zudem regnete es den ganzen Tag.

Schwierigkeit: Keine am Weg selbst, sondern nur den Weg zu finden.

Höchster Punkt
Col de la Croix (1.778 m)

Quelle
Toni Sommer
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (25%)
Schotter (25%)
Wiese (25%)
Wald (25%)
Fels
Ausgesetzt

Beliebte Touren in der Umgebung

AlpnessTrail Et...

mittel Fernwanderweg
8,79km | 1028hm | 03:45h

Wildhorn Tour -...

schwer Fernwanderweg
61,18km | 3933hm | 25:00h

Goldtoni - Alpenbogen A056 Pont de Nant-Col du Demecre

schwer Fernwanderweg
24,17km | 2384hm | 08:56h

Goldtoni - Alpenbogen A055 Arveyes-Pont de Nant

mittel Fernwanderweg
22km | 1427hm | 06:49h
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%