Etappe 2: Rifugio al Legn-Gridone-Mergugno-Brissago

Logo Etappe 2: Rifugio al Legn-Gridone-Mergugno-Brissago
Logo Etappe 2: Rifugio al Legn-Gridone-Mergugno-Brissago
Tourdaten
12,25km
217 - 2.158m
Distanz
377hm
1.865hm
Aufstieg
05:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Zweite Etappe der Rundwanderung oberhalb von Brissago, die schöne Landschaften und heilige Wälder beinhaltet.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Rifugio Al Legn

Wegverlauf
Rifugio Al Legn
Bocchetta di Valle (1.948 m)
0,5 km
Gridone (2.189 m)
2,1 km
Rifugio Al Legn
4,2 km
Tetto Nuovo
8,1 km
Chiesa di Incella
11,3 km
Incella
11,3 km
Noveledo
11,5 km
Cadogno
11,9 km
Brissago (197 m)
12,2 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vom Rifugio Al Legn (Mai-November) führt die zweite Etappe dieser panoramareichen Rundwanderung auf den Gridone, der auch Monte Limidario genannt wird. Von der Hütte geht es auf einem gut markierten Weg zur Bocchetta di Valle hinauf. Von hier können verschiedene Wegrichtungen eingeschlagen werden. Wir wählen die Variante, bei der man das sehr steile Couloir hochkraxeln muss. Auf dem felsdurchsetzten Grasrücken bis ganz nach Grenze dem Grat entlang zum Gipfel. Vor dem grossen Gipfelkreuz kommt man an einem Steinturm vorbei, einer Niederschlags-Messstation. Ein grenzenloses Panorama über den Lago Maggiore, die umliegenden Täler, die Walliser und Berner 4000er und das Piemont. Auf demselben Weg geht es zurück zum Rifugio Al Legn. Der Abstieg führt durch das Waldreservat «Bosco Sacro» von Mergugno, wo von Mai bis Juli der Apen-Goldregen blüht. Stufenreich geht es runter nach Incella und Brissago. In Brissago fährt der Bus.

Wegbeschreibung

Rifugio Al Legn-Gridone-Rifugio Al Legn-Mergugno-Incella-Brissago, Posta

Höchster Punkt
2.158 m
Zielpunkt

Brissago, Posta

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Trekkingrucksack (ca. 50 Liter) mit Regenhülle
Festes und bequemes Schuhwerk, ggf. Wechselschuhe /Sandalen
Witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip
Wechselkleidung
Teleskopstöcke
Sonnen- und Regenschutz
Proviant und Trinkwasser
Erste-Hilfe-Set
Taschenmesser
Handy
Stirnlampe
Kartenmaterial
Reisedokumente
Kulturbeutel und Reisehandtuch
Hand-Waschmittel und Wäscheleine, ggf. Campingausrüstung (Zelt, Isomatte, Schlafsack, Kochausrüstung), ggf. Hüttenausrüstung

Sicherheitshinweise

Schweizer Wanderwege - Sicher unterwegs


Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Brissago: Bus 316 Richtung Locarno, Stazione.


Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Etappe 1: Gordevio-Brunescio-Alpe Nimi

mittel Fernwanderweg
6,67km | 1341hm | 04:24h

Waldreservat Val Porta: Vogorno-Capanna Borgna-Vogorno

schwer Fernwanderweg
21,23km | 1861hm | 09:05h

Sentiero Verzasca (SvizzeraMobile 74)

schwer Fernwanderweg
34,43km | 771hm | 11:30h

Etappe 2: Alpe Nimi-Aiarlo-Malai-Gordevio

mittel Fernwanderweg
8,57km | 17hm | 03:11h