Zürcher Unterland

Pfungen

412 - 638m
Karte
Karte ausblenden

Pfungen liegt im unteren Tösstal, sieben Kilometer westlich von Winterthur. Die Gletscher und Wasser der Eiszeiten haben hier eine reizende Landschaft modelliert:

An der Nordostgrenze der Gemeinde öffnet sich über Neftenbach die breite Pforte ins Weinland. Im Süden hat Pfungen das Hochplateau von Brütten im Rücken, einen Ausläufer des Zürcher Oberlandes. Im Westen, beim Blindensteg, endet der breite Talboden der Töss, und erst hinter der engen Schlucht beginnt das Zürcher Unterland. Um Pfungen treffen sich Weinland, Oberland und Unterland, Pfungen aber gehört nirgends richtig dazu. So hat sich Pfungen seit jeher nach Winterthur orientiert. Hier sass von 1629 bis 1798 die Obrigkeit, hier lagen ab Mitte des 19. Jahrhunderts die vielen Arbeitsplätze der Metallindustrie, hier befinden sich die höheren Schulen und viele Ausbildungsplätze, die Spitäler, das Gericht und ein reiches Angebot für Konsum und Kultur.

Flächenmässig gehört Pfungen mit seinen 504 ha Gemeindefläche eher zu den Kleineren im Kanton. Von dieser Fläche beansprucht der Wald 175 ha, die Wiesen und Äcker beanspruchen 180 ha und die Summe der Bauzonen misst 150 ha.

Quelle: www.pfungen.ch/portrait

Bewertung
Meine Bewertung:

Kontakt Pfungen

Gemeinde Pfungen
Dorfstrasse 25, CH-8422 Pfungen

Telefon
+41 52 305 07 70
Fax
+41 52 305 07 77
Homepage
https://www.pfungen.ch/
E-Mail
gesellschaft@pfungen.ch

Anfrage und Prospektbestellung Unterkünfte


Kontakt Bergbahnen

Unterkünfte finden Pfungen
Letzte Bewertungen
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%