Von Tschinglen via Gandstock - Mittaghorn - Martinsmadhütte nach Elm Töniberg

Logo Von Tschinglen via Gandstock - Mittaghorn - Martinsmadhütte nach Elm Töniberg
Logo Von Tschinglen via Gandstock - Mittaghorn - Martinsmadhütte nach Elm Töniberg
Tourdaten
9,7km
1.037 - 2.415m
Distanz
970hm
1.420hm
Aufstieg
05:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Rundwanderung von Tschinglen via Gandstock - Mittaghorn - Martinsmadhütte nach Elm Töniberg

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Wegverlauf
Elm Tschinglenalp (1.515 m)
0,0 km
Tschinglen-Wirtschaft
0,2 km
Tschinglen
0,3 km
Stellihorn
1,1 km
Gandstock
2,5 km
Mittaghorn (2.415 m)
3,3 km
Martinsmaad
4,2 km
Martinsmadhütte (2.002 m)
4,8 km
Tschinglen
7,2 km
Tschinglen-Wirtschaft
7,2 km
Niderenloch
7,7 km
Vor de Wände
8,6 km
Lauiboden
8,9 km
Oberer Töniberg
9,3 km
Töniberg
9,3 km

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Bei dieser Wanderung handelt es sich um eine tolle - hinsichtlich der Länge, Technik und Kondition - mittel anspruchsvolle Tour in alpinem Gelände (Wanderweg weiss-blau-weiss). Die T4 Passagen sind durch Drahtseile, Ketten und Metalldorne sehr gut gesichert und gut machbar. Trotzdem sollte man Schwindelfrei und Trittsichersein.
Das Gebiet gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe Tektonikarena Sardona, einer rund 300 m2 grossen monumentalen Gebirgslandschaft, welche sich über die Kantone Glarus, Graubünden und St. Gallen erstreckt und wohl so einigen Wanderern das Herz aufgehen lässt.

Was mir bei der Wanderung besonders gut gefallen hat sind - neben den eindrucksvollen Gebirgsformationen - die vielen Bäche und Wasserfälle, welche man auf der Wanderung antrifft. Weniger gut haben mir die Hochspannungsleitungen gefallen, welche sich quer über das Gebiet erstrecken. Aber irgendwoher muss der Strom ja kommen...

Was mir auch gut gefallen hat, ist der Abstieg von Tschinglen nach Töniberg durch die eindrucksvolle Tschinglenschlucht. Wer also noch genügend Energie übrig hat, sollte den Abstieg der Gondelfahrt vorziehen.

Alternativen:
Wer Abstiege nicht besonders mag (oder nach dem steilen Abstieg vom Mittaghorn zur Martinsmadhütte bereits genug hat), kann mit der Tschinglen Luftseilbahn zurück nach Töniberg fahren.

Detaillierter Beschrieb zur Tour inkl. Angaben zur Anfahrt, Ausrüstung, Empfehlungen sowie Alternativen und weitere Fotos findest du unter www.laufend-unterwegs.ch/wandern-und-...

Höchster Punkt
2.415 m

Sicherheitshinweise

T3/T4


Link
https://www.laufend-unterwegs.ch/wandern-und-kl...

Quelle
laufend unterwegs

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Oberer Höhenweg: Flims - Foppa - Scheia - Fidaz - Flims 1F

leicht Wanderung
9,42km | 340hm | 02:00h

Chapfensee Rundtour

leicht Wanderung
4,27km | 95hm | 01:20h

Tour zum Martinsloch

schwer Wanderung
3,82km | 1095hm | 00:57h