Das mittelalterliche Städtchen Gruyères im Herzen der Schweiz bietet eine kulturelle und kulinarische Reise.

Das malerische Gruyères liegt am Fusse der Voralpen im Kanton Freiburg. Die autofreie Ortschaft, das Kopfsteinpflaster und der Brunnen laden zu einem gemütlichen Spaziergang ein. Das mittelalterliche Städtchen gab übrigens der Region La Gruyère und dem schmackhaften Käse, dem Gruyère AOP, seinen Namen.

Vier Museen stehen Ihnen hier zur Auswahl: das Schloss Greyerz, welches majestätisch über dem Städtchen thront, das Museum und die Bar des Künstlers H.R. Giger mit den fantastischen Werken des Schöpfers von Alien, das Tibet Museum und La Maison du Gruyère.

Eine Vielzahl traditioneller und gemütlicher Restaurants bieten die berühmten Spezialitäten der Region La Gruyère an: Fondues, Rösti, Chaletsuppe, Älplermagronen oder ein Kilbi-Menü lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Geniessen Sie einen Ort, in dem die Zeit stehen geblieben scheint und der zum „Schönsten Dorf der Westschweiz 2014“ und zu einem der „Best Tourism Villages“ im Jahr 2021 gekürt wurde.

Quelle: www.fribourgregion.ch/de/la-gruyere/gruyeres/

Bewertung
Meine Bewertung:
Bergbahnen Sommerbetrieb
  • Charmey
    06.05.2023 - 29.10.2023 (1 Lift)
  • Jaun Gastlosen
    13.05.2023 - 01.11.2023 (1 Lift)
  • La Berra - La Roche
    01.07.2023 - 29.10.2023 (1 Lift)
Veranstaltungen
Letzte Bewertungen
Gewinnspiel
zwei Shokz-Kopfhörer
Gewinnspiel Shokz Open-Ear Kopfhörer