Rundwanderung: Bäretswil – Stockrüti – Hinterburg – Bäretswil

Logo Rundwanderung: Bäretswil – Stockrüti – Hinterburg – Bäretswil
Logo Rundwanderung: Bäretswil – Stockrüti – Hinterburg – Bäretswil
Tourdaten
11,33km
705 - 914m
Distanz
383hm
373hm
Aufstieg
03:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Die rund 3.5 stündige Wanderung führt Sie von Bäretswil über Tiesenwaldsberg und Stockrüti, vorbei an verschiedenen Highlights aus vergangenen Zeiten, nach Greifenberg und schliesslich zurück nach Bäretswil. 

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bäretswil

Wegverlauf
Bäretswil (705 m)
0,0 km
Oberdorf
0,3 km
Schönau
0,9 km
Tisenwaltsberg
1,6 km
Maiwinkel
2,9 km
Restaurant Halde "Hühnerstall"
4,0 km
Hinterbettswil
4,1 km
Wirzwil
4,9 km
Oberrüeggental
5,2 km
Unterrüeggental
5,8 km
Tannen
6,2 km
Hofbööl (921 m)
7,1 km
Hohenegg (904 m)
7,4 km
Hinterburg
8,5 km
Restaurant Freihof Hinterburg
8,5 km
Bäretswil (705 m)
11,2 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Sie beginnen die Tour in Bäretswil und gehen durch das Oberdorf in Richtung Tiesenwaldsberg. In diesem kleinen Weiler befindet sich das Fahrzeugmuseum Junod, welches seit über 50 Jahren unterschiedliche Fahrzeuge wie Automobile, Traktoren, Kutschen oder Fahrräder sammelt. Ein Besuch lohnt sich hier auf jeden Fall. Nach dem Zwischenstopp gehen Sie weiter entlang der  wenig befahrenen Strasse nach Stockrüti. Hier befindet sich die letzte von einem Wasserrad angetriebene Sagi im Zürcher Oberland. Die alte Sagi funktioniert noch wunderbar, überzeugen Sie sich selbst. Am Stöckweiher hinter der Sägerei, haben Sie die Gelegenheit für einen kleine Rast. Danach wandern Sie weiter durch kleine Weiler bis nach Tannen. Hier beginnt der Anstieg durch den Wald zur Hohenegg, später folgt der Abstieg nach Hinterburg. Für eine Kaffeepause oder Mittagessen bietet sich das Restaurant Freihof Hinterburg an. Hier geniessen Sie regionale Speisen in einem gemütlichen Ambiente. Nach der Stärkung gehen Sie über die Ruine Greifenberg zurück nach Bäretswil. Bei der Ruine befindet sich eine gemütliche Feuerstelle, die sich bestens für einen Halt mit der Familie eignet. Die Kinder können sich austoben und gemütlich eine Wurst bräteln.

Wegbeschreibung

Bäretswil – Stockrüti – Hinterburg – Bäretswil

Höchster Punkt
914 m
Zielpunkt

Bäretswil

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung.


Anreise

Bäretswil liegt zwischen Wetzikon und Bauma. Am einfachsten erreichen Sie Bäretswil von Wetzikon über die Adetswilerstrasse oder von Bauma über das Neuthal.

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie gelangen mit dem Bus 851 ab Wetzikon oder Bauma zur Station Bäretswil, Bärenplatz oder mit dem Bus 850 zur Haltestelle Bäretswil, Gemeindehaus. 

Von Bauma gelangen Sie mit dem Bus 850 zurück nach Wetzikon oder mit dem Zug nach Winterthur oder Rüti ZH.

Parken

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, haben Sie an der Bahnhofstrasse in Bäretswil Parkmöglichkeiten. 


Autor

2.0
Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

33

%

2

33

%

1

33

%

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Bauma-Hörnli-Steg: «Panoramawanderung auf das Hörnli»

mittel Wanderung
9,49km | 433hm | 03:13h

Hulftegg – Allenwinden – Hulftegg «Hulftegg Rundweg»

leicht Wanderung
7,53km | 147hm | 02:00h

Steg – Schnebelhorn - Steg: «Panorama Rundwanderung»

mittel Wanderung
14,74km | 591hm | 04:45h