Kempten – Maur – Kempten: «Weinroute entlang der Rebberge»

Logo Kempten – Maur – Kempten: «Weinroute entlang der Rebberge»
Logo Kempten – Maur – Kempten: «Weinroute entlang der Rebberge»
Tourdaten
49,28km
435 - 590m
Distanz
342hm
317hm
Aufstieg
04:45h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine leichte Tour auf den Spuren des Weins.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Kempten, Bahnhof

Wegverlauf
Kempten
0,9 km
Ettenhausen
2,4 km
White Horse Salon
2,4 km
Wetzikon (535 m)
4,2 km
Possiker Riet
4,3 km
Brüschweid
7,6 km
Hasenacher
7,8 km
Hundsruggen
8,2 km
Allenwinden
8,9 km
Chindismüli
11,2 km
Tägernau
12,4 km
Uster (464 m)
19,7 km
Maur (478 m)
23,4 km
Waldhütte Maur
26,2 km
Im Rohr
27,9 km
Stocklen
28,9 km
Gasthof zur Krone
31,8 km
Reformierte Kirche
31,9 km
Greifensee (439 m)
31,9 km
8610 am See
34,7 km
Spielplatz Seebad Niederuster
35,0 km
Harnischbaum
36,2 km
Riedikon
37,3 km
Nossikon
40,3 km
Uster (464 m)
40,8 km
GvC Chile Züri Oberland
41,3 km
Sack
44,7 km
Aathal
44,9 km
Seegräben (536 m)
45,4 km
Wetzikon (535 m)
49,2 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Das Zürcher Oberland ist kein typisches Weinbaugebiet. Da gibt es privilegiertere Regionen mit viel mehr Sonnentagen und einer geeigneteren Topografie. Erstaunlicherweise gab es in den Dörfern einst trotzdem viele kleinere Weinberge. In den letzten Jahren sind an mehreren Orten wieder Reben angepflanzt worden, mit sehr positiven Resultaten.

Die Route startet beim Bahnhof Kempten in Wetzikon und führt nach Ettenhausen, Schöneich im Ambitzgi Riet. Von hier fahren Sie am Hundsruggen vorbei nach Heizbüel, Breitenacher und kommen bei Uessikon an den schönen Greifensee. Über Maur und Fällanden gelangen Sie dem See entlang ins Städtchen Greifensee, wo es sich lohnt, einen Augenblick anzuhalten, die Vögel zu beobachten und die alten Gebäude sowie das Schloss zu betrachten.

Die sonnigen Südhänge an den Seitenmoränen im Zürcher Oberland sind am besten geeignet für Weingärten. Heute wird in Adetswil, Gossau, Sulzbach und beim Schloss Uster wieder Rebbau betrieben. Ein Beispiel dafür zeigt sich an den Schlosshängen bei Nossikon, wo sich der Rebberg der Familie Heusser befindet. 1977 hat Heini Heusser junge Rebenschosse gesetzt und pflegt seither einen feinen «Ustermer».

Anschliessend führt die Strecke über das Aathal und Robenhausen zurück zum Bahnhof Kempten.


Wegbeschreibung

Bahnhof Kempten - Ettenhausen - Schöneich - Ambitzgi Riet - Hundsruggen - Tägernau - Heizbüel - Breitacher - Uessikon - Maur - Fällanden - Riedikon - Grabenriet - Nossikon - Schloss Uster - Heidenburg - Aathal - Robenhauser Riet - Bahnhof Kempten

Höchster Punkt
590 m
Zielpunkt

Kempten, Bahnhof

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Mountainbike, individuelle Schutzausrüstung und der Witterung angepasste Kleidung.

Tipps

Weitere Informationen zu dieser thematischen Bikeroute finden sich im Buch «Zürcher Oberland per Bike» von Max Trachsler (Verlag: Zürcher Oberland Medien AG). Das Buch finden Sie im Online-Shop von Zürioberland Tourismus.

Zusatzinfos

Zürioberland Tourismus

Bahnhofstrasse 13

8494 Bauma

+41 52 396 50 99

tourismus@zuerioberland.ch


Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Kempten gelangen Sie mit der S3 von Wetzikon oder Zürich.

Parken

Es bestehen Parkmöglichkeiten am Bahnhof Kempten.


Autor
Bewertung
()
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Steg – Stralegg – Steg: «Schnebelhorn III»

schwer Mountainbike
38,14km | 986hm | 05:30h

Höhronen-Tour - SchweizMobil Route 969

mittel Mountainbike
32,98km | 860hm | 03:00h

Bauma - Hittnau – Bauma: «Stoffelfahrt»

leicht Mountainbike
22,97km | 483hm | 02:45h

Au – Seegräben: «Industrialisierung im Zürcher Oberland»

leicht Mountainbike
34,26km | 514hm | 03:30h