Sentier des alpages de Vionnaz

Logo Sentier des alpages de Vionnaz
Logo Sentier des alpages de Vionnaz
Tourdaten
13,57km
1.123 - 1.722m
Distanz
621hm
636hm
Aufstieg
04:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Entdecken Sie Schritt für Schritt die Alpenschaften sowie die Tier- und Pflanzenwelt dieser so vielseitige Naturlandschaft von Torgon.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Torgon (Jorette)

Wegverlauf
Le Perroquet
0,1 km
La Jorette
0,1 km
Auberge des Caprins
0,2 km
Recon
6,9 km
Chapelle de Recon
7,0 km
La Bourri
7,0 km
Djeu des Têtes
7,7 km
La Jorette
13,5 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Ab Torgon, einem kleinen Dorf auf etwas über 1000 Metern Höhe im Walliser Chablais, erwarten Sie auf dieser Rundwanderung von Alp zu Alp abwechslungsreiche Landschaften. Die Wanderung führt Sie quer durch eine Landschaft mit einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt und mit etwas Glück erspähen Sie sogar ein Mufflon, das Wahrzeichen der Region. Oben angekommen werden Sie für die Mühen des Aufstiegs mit einer wahren Augenweide belohnt: Ihnen bietet sich ein atemberaubender Blick auf den Genfersee, die Walliser und Waadtländer Alpen, die Dents du Midi und den Mont Blanc. In Fracette erwartet Sie im Sommer ein sympathisches kleines Restaurant, in dem Sie sich stärken können, bevor Sie auf dem Rückweg die Überquerung der Hängebrücke in Angriff nehmen.

Wegbeschreibung

Ab der Place de la Jorette in Torgon geht es hinauf in Richtung der Alp Eusin, die sich auf die Herstellung von Ziegenkäse spezialisiert hat. Sie setzen Ihren Weg in Richtung Croix bis zur Alp Chétillon fort, wo Sie in einer einladenden Bergwirtschaft Köstlichkeiten der Region probieren können. Die Route führt dann weiter hinauf nach Recon und Conches, bevor Sie in Richtung Dravers absteigen. Auf der Alp Fracette können Sie ein letztes Mal einkehren, bevor Sie die Hängebrücke von Torgon überqueren und an Ihren Ausgangspunkt zurückkehren.

Höchster Punkt
1.722 m
Zielpunkt

Torgon (Jorette)

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Wir empfehlen:

Gutes Schuhwerk Wetterabhängige Kleidung: führen Sie immer eine wasserdichte Weste mit Kopfbedeckung Sonnenschutz Wasserflasche Picknick Kamera Fernglas (optional) Wanderstöcke (optional) Ausdruck des Wanderwegs (klicken Sie «Drucken» zum Herunterladen) 

 

Für gewisse Wanderungen:

Badeanzug
Sicherheitshinweise

Die Nutzung der Wanderwege und Informationen auf dieser Webseite erfolgt auf eigenes Risiko. Die Konditionen vor Ort können allenfalls Änderungen der Route bewirken. Valais/Wallis Promotion übernimmt keine Verantwortung für die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Webseite. 

 

Für alle Wanderungen:

Führen Sie eine Karte mit sich. Laden Sie die komplette Beschreibung des Wanderwegs mit einer Karte in grossem Massstab herunter, indem Sie auf «Drucken» oben rechts auf der Seite klicken. Benutzen Sie ausschliesslich markierte Wanderwege und berücksichtigen Sie alle Wegweiser und Anweisungen - zu Ihrer eigenen Sicherheit, zum Schutz von weidenden Tieren und in Respekt von Wildtieren. Schliessen Sie Tore nach dem Durchgang wieder. Verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Wegbenutzern, Pflanzen und Tieren.   

 

Für Bergwanderungen: 

Führen Sie einen zusätzlichen Sonnenschutz mit. UV-Strahlen in Höhenlagen können sehr stark sein, sogar bei bedecktem Wetter. Planen Sie Ihre Wanderung sorgfältig: Beachten Sie dabei das erforderliche Fitness Level von allen Teilnehmern, Wettervorhersagen und Saisonabhängigkeiten. Die Wetterbedingungen können in den Bergen sehr schnell und ohne Vorwarnung ändern. Eine angemessene Kleidung und ausreichend Proviant (Essen und Trinken) sind sehr wichtig. Bei unbeständigem Wetter, kehren Sie besser frühzeitig um. 

 

Für hochalpine Wanderungen:

Informieren Sie Ihre Familie über Ihre Wanderroute. Wenn möglich, vermeiden Sie es, alleine unterwegs zu sein. Begeben Sie sich nicht auf Gletscher ohne einen Bergführer. Beachten Sie Warnsignale, die auf Gefahren hinweisen an Flussufern, entlang von Wasserläufen unterhalb von Staudämmen und Stauseen: Der Wasserstand kann schnell und ohne Warnung ansteigen
Tipps

Legen Sie eine Gourmetpause in der Buvette La Bourri ein. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Zusatzinfos

 Diese Route auf SchweizMobil anschauen: 

N°225 Sentiers des alpages de Vionnaz

Weitere Informationen zur Destination:

Torgon

Anreise

Folgen Sie der Autobahn A9 und nehmen Sie die Ausfahrt Aigle in Richtung Vionnaz. In Vionnaz angekommen biegen Sie im Kreisel rechts ab und fahren dann links nach Torgon hinauf. Fahren Sie ins Dorf hinein und biegen Sie bei der Kreuzung links in Richtung Place de la Jorette ab.

Öffentliche Verkehrsmittel

Nehmen Sie den Zug ab Genf oder Brig nach Aigle und anschliessend den Bus 142 nach Torgon bis zur Place de la Jorette.

Parken

Auf der Place de la Jorette in Torgon stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.


Autor
Die Tour Sentier des alpages de Vionnaz wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
()
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Kapellen Streifzug | Champéry - Val-d'Illiez

leicht Wanderung
7,94km | 181hm | 02:25h

Morgins - Chemin des Ponts du Vallon de They (Brückenweg)

leicht Wanderung
4,79km | 76hm | 01:30h

Champéry - Bonavau-Rossétan-Roc Coupé

Wanderung
12,3km | 621hm | 05:00h