Einfache Rundwanderung auf der Riffelalp

Logo Einfache Rundwanderung auf der Riffelalp
Logo Einfache Rundwanderung auf der Riffelalp
Tourdaten
2,97km
2.204 - 2.271m
Distanz
61hm
53hm
Aufstieg
01:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Die einfache, 3 Kilometer lange Rundwanderung lässt dich die Schönheit der Arvenwälder mit Blick auf das Matterhorn erleben. Mit etwas Glück kannst du zudem Murmeltiere beobachten.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Riffelalp, 2203 m.ü.M.

Wegverlauf
Riffelalp
0,0 km
Riffelalp (2.222 m)
2,4 km
Al Bosco
2,5 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Route führt von der Station Riffelalp Richtung Osten. Durch den Arvenwald führt der Weg unterhalb des Felsbandes «Laubern» in Richtung Grünsee. Der Weg zweigt inmitten der kleinen Alpwiesen scharf rechts ab und führt etwas höher gelegen zurück Richtung Riffelalp. Dabei überquerst du die Bahngleise der Gornergrat Bahn, welche seit 1898 Gäste auf den Ausflugsberg transportiert.  

Nach rund 2 Kilometern führt der Weg oberhalb des Riffelalp Resorts durch. Hier stand früher das Grandhotel Riffelalp, welches sich als «Playground of the european high society» einen Namen machte. Im Februar 1961 zerstörte ein Brand das Hotel – erst Ende der achtziger Jahre wurde das Berghotel Riffelalp wieder eröffnet. Zur Jahrtausendwende wurde es zum 5 Sterne Riffelalp Resort umgebaut.

Hier laden die fantastische Perspektive auf das Matterhorn sowie verschiedene Restaurants zum Verweilen ein. Der Rückweg zur Station Riffelalp folgt den Geleisen des historischen Riffelalp Trams, der höchsten Trambahn Europas.

Wegbeschreibung

Der Start der Route befindet sich auf der Nordseite der Station Riffelalp (linke Seite Fahrtrichtung Gornergrat). Folge dem Wegweiser in Richtung Grünsee. Nach knapp einem Kilometer zweigst du scharf rechts ab und wanderst in die entgegengesetzte Richtung zurück. Der Weg steigt kurz stark an, bevor er flach wieder Richtung Riffelalp führt. Nach dem Queren der Bahngleise der Gornergrat Bahn wanderst du oberhalb des Arvenwaldes bis auf die Riffelalp. Beim Riffelalp Resort wendet der Weg wieder und führt entlang des Riffelalp Trams zurück zur Bahnstation.

Höchster Punkt
2.271 m
Zielpunkt

Riffelalp, 2203 m.ü.M.

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Wir empfehlen: 

Gutes Schuhwerk Wetterabhängige Kleidung: führe immer eine wasserdichte Weste mit Kopfbedeckung Sonnenschutz Wasserflasche Picknick Kamera Fernglas (optional) Wanderstöcke (optional) Ausdruck des Wanderwegs (klicke „Drucken“ zum Herunterladen)  Badeanzug
Sicherheitshinweise

Führe eine Karte mit. Lade die komplette Beschreibung des Wanderwegs mit einer Karte in grossem Massstab herunter, indem du auf „Drucken“ oben rechts auf der Seite klickst.

Benutze ausschliesslich markierte Wanderwege und berücksichtige alle Wegweiser und Anweisungen - zu deiner eigenen Sicherheit, zum Schutz von weidenden Tieren und in Respekt von Wildtieren.

Schliesse Tore nach dem Durchgang wieder.

Verhalte dich rücksichtsvoll gegenüber anderen Wegbenutzern, Pflanzen und Tieren.  

Führe einen zusätzlichen Sonnenschutz mit. UV-Strahlen in Höhenlagen können sehr stark sein, sogar bei bedecktem Wetter.

Plane deine Wanderung sorgfältig: Beachte dabei das erforderliche Fitnesslevel von allen Teilnehmern, Wettervorhersagen und Saisonabhängigkeiten.

Die Wetterbedingungen können in den Bergen sehr schnell und ohne Vorwarnung ändern. Eine angemessene Kleidung und ausreichend Proviant (Essen und Trinken) sind sehr wichtig. Bei unbeständigem Wetter, kehrst du besser frühzeitig um.

Tipps

Die Wanderung kann beliebig verlängert werden – zum Beispiel mit einem Abstecher zum Grünsee.

Zusatzinfos

Reist du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Zermatt? Falls du mehrere Tage aktiv unterwegs bist, lohnt sich die Nutzung der Erlebniscard. Damit hast du während 2-5 Tagen freie Fahrt auf einem grossen Zug- und Postautonetz sowie Vergünstigungen bei Bergbahnen.

Weitere Informationen:

Bahntickets Erlebniscard Touristeninformation

Anreise

Zermatt ist autofrei. Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln via Visp nach Zermatt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Matterhorn Gotthard Bahn ab Visp nach Zermatt. In Zermatt mit der Gornergrat Bahn nach Riffelalp. Die Wanderung lässt sich ideal kombinieren mit einem Ausflug auf den Gornergrat. Auf der Rückfahrt vom Gornergrat bei der Station Riffelalp aussteigen. Nach der Wanderung erfolgt die Rückreise mit der Gornergrat Bahn ab der Station Riffelalp (2211m) nach Zermatt.

Parken

Zermatt ist autofrei. In Täsch steht mit dem Matterhorn Terminal Täsch ein gedecktes Parkhaus zur Verfügung – unter einem Dach mit dem Bahnhof Täsch, wo Sie direkt auf die Zermatt Shuttles umsteigen können. Wir empfehlen grundsätzlich die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln via Visp.


Autor
Bewertung
()
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Fauna
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Längfluh / Saas-Fee

mittel Wanderung
6,46km | 10hm | 02:15h

Felskinn - Britannia - Plattjen

Wanderung
11,97km | 552hm | 02:00h

Gletschertrekking zur Monte Rosa Hütte (Nr. 21a)

schwer Wanderung
8,06km | 440hm | 03:30h

Höhenweg Almagelleralp

leicht Wanderung
10,96km | 140hm | 03:15h