Valais Alpine Bike 7. St-Luc–Grimentz

Logo Valais Alpine Bike 7. St-Luc–Grimentz
Logo Valais Alpine Bike 7. St-Luc–Grimentz
Tourdaten
33,13km
1.543 - 2.850m
Distanz
1.623hm
2.128hm
Aufstieg
03:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Auf dieser Etappe entdecken Sie das Val d'Anniviers in seiner ganzen Pracht, von St-Luc bis Grimentz. Der weite und grandiose Blick auf den Lac de Moiry wird Sie begeistern.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

St-Luc

Wegverlauf
Tignousa (2.182 m)
0,0 km
Tignousa
0,1 km
Mottec
15,3 km
Pralong
16,3 km
Vernec
16,3 km
Le Bouillet
16,9 km
Zinal (1.675 m)
17,7 km
Zinal (1.663 m)
17,9 km
Sorebois
19,6 km
La Vouarda (2.687 m)
21,6 km
Clems & Fabs
25,8 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Tour beginnt in Tignousa bei der Bergstation der Standseilbahn von St-Luc. Folgen Sie zunächst der Val d'Anniviers Weisshorn Bike bis Combavert. Zweigen Sie dann rechts ab, überqueren Sie den Fluss und nehmen Sie den Weg am Hang unterhalb des Hotels Weisshorn. Weiter geht es über Alpen und durch Wälder. Auf einer Offroadstrasse gelangen Sie hoch zur Alpe Nava. Dort beginnt eine lange Abfahrt auf einem breiten Weg, gefolgt von einem sehr technisch anspruchsvolleren Pfad (S3), der zum Dorf Mottec hinunterführt. Im Tal in Zinal angekommen, nehmen Sie die Gondel Sorebois und überwinden in wenigen Minuten fast 1000 Höhenmeter. Schnell wieder aufs Mountainbike und hoch zur Corne de Sorebois. Von dort geniessen Sie ein atemberaubendes Panorama auf die umliegenden Viertausender. Nun beginnt eine lange Abfahrt mit herrlichem Blick auf den Lac de Moiry. Beim Staudamm begeben Sie sich auf die Route des mythischen Grand Raid BCVS Rennens und beenden den Tag schliesslich in Grimentz.

Wegbeschreibung

Von St-Luc aus nehmen Sie die Standseilbahn nach Tignousa und folgen der Offroadstrasse entlang des Val d'Anniviers Weisshorn Bike nach Combavert. Biegen Sie dann rechts ab und folgen Sie einem Pfad, der den Wald von Lâche unterhalb des Hotels Weisshorn durchquert. Sie erreichen eine Alpe und den Wald von Gilou und nehmen den Geländeweg zur Ortschaft Copaté. Nach einem kurzen Abstieg durch den Wald geht es hinauf zur Alpe Nava (Navetta) und dann hinunter zum Dorf Mottec (der letzte Teilweg vor Mottec ist technisch schwierig). Gehen Sie um den Stausee Navisence herum und überqueren Sie den Fluss, um auf dem rechten Uferseite nach Zinal hinaufzufahren. Dort nehnen Sie die Seilbahn Zinal-Sorebois. Begeben Sie sich zum Gebirgskamm der Corne de Sorebois, wo ein Singletrail zur Staumauer von Moiry führt. Überqueren Sie die Staudammkrone und nehmen Sie den Weg, der am Fuss der imposanten Mauer vorbeiführt. Zum Schluss folgen Sie dem Fluss und einem steinigen Pfad zum Dorf Grimentz.

Die Etappe als Video ansehen

Höchster Punkt
2.850 m
Zielpunkt

Grimentz

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Bike, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung

Vorbereitung der Mountainbike-Tour

Sicherheitshinweise

Folgen Sie der Valais Alpine Bike Route Nr. 41 in der Mountainbikeland Schweiz. Diese Route auf SchweizMobil anschauen: Valais Alpine Bike Nr. 41.

Ausschliesslich die markierten Bikewege und -strassen benutzen und die Beschilderung befolgen.

Bitte Gatter und Weidezäune wieder hinter sich schliessen. Rücksicht nehmen auf Wandernde sowie Pflanzen und Tiere. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt. Eigene Fähigkeiten und Kondition gut einschätzen. Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.

Vorbereitung der Mountainbike-Tour

Tipps

Downhill-Enthusiasten können die Trails im Bikepark St-Luc ausprobieren und mehrere Abfahrten zwischen Tignousa und St-Luc machen.

Zusatzinfos

Buchen Sie eines der Valais Alpine Bike Ferienangebote! Wählen Sie zwischen drei, vier oder sieben Nächten und geniessen Sie einige tolle shredding days. Sie übernachten in Bike Hotels und profitieren von einem täglichen Gepäcktransport - Alles was Sie noch tun müssen ist zu geniessen! Zu den Angeboten www.wallis.ch/shop-valais-alpine-bike

Weitere Informationen zur Destination: 

Val d’Anniviers Mountain Bike im Val d’Anniviers

Regionale Route MTB Valais Bike: Ganze Tour

Diese Route auf SchweizMobil anschauen: Valais Alpine Bike Nr. 41


Anreise

Von Basel und Zürich: Autobahn A1 bis Bern; A6 bis Spiez; Richtung Kandersteg; Autoverlad Kandersteg-Goppenstein; Richtung Visp, Leuk, Sierre, Val d’Anniviers.

Von Genf: Autobahn A1 bis Lausanne; Richtung Sion/Sierre, Val d’Anniviers.

Von Mailand: Autobahn A8/A26 Richtung Simplon; Autoverlad Iselle-Brig; Richtung Visp, Leuk, Sierre, Val d’Anniviers.

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie erreichen Sierre mit dem Zug der SBB. Nehmen Sie dann das Postauto Sierre-Vissoie und steigen Sie in Vissoie um auf die Linie Vissoie-St-Luc, bis St-Luc. Denken Sie daran, für Ihr Mountainbike auf den Buslinien des Val d'Anniviers einen Platz auf der Plattform Resabike (www.resabike.ch) zu reservieren.

Parken

Folgen Sie in Visp, Sierre oder St-Luc den Parkplatzhinweisen. Für diese Etappe der Valais Alpine Bike empfehlen wir Ihnen, Ihr Fahrzeug in Sierre zu parken und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ins Val d'Anniviers zu fahren. Denken Sie daran, für Ihr Mountainbike auf den Buslinien des Val d'Anniviers einen Platz auf der Plattform Resabike (www.resabike.ch) zu reservieren.


Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Trial

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Geheimtipp
Flora
Fauna
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Bike-Tour Furi-Schwarzsee (Nr. 21)

schwer Mountainbike
9,08km | 668hm | 03:10h

Valais Alpine Bike - Ganze Tour

mittel Mountainbike
316,73km | 12596hm | 25:25h

Bike-Tour Gletschergarten Loop (Nr. 24)

leicht Mountainbike
15,65km | 433hm | 02:09h

Riffelberg-Trail (Nr. F3)

leicht Mountainbike
7,17km- | 00:15h