Bern - Stadt

Walkringen

708m
Karte
Karte ausblenden

Walkringen, auf 700 m.ü.M. gelegen, ist bequem mit der Bahn (RM-Linie Burgdorf-Thun) erreichbar und nicht zuletzt deshalb der ideale Ausgangs- und Endpunkt vieler interessanter Wanderungen.

Walkringen, erstmals im Jahre 1220 urkundlich erwähnt, wurde von alemannischen Siedlern gegründet. Die markante gotische Kirche aus dem 11. Jahrhundert auf dem Dorfhügel wurde 1989 renoviert. Zu den ältesten Gebäuden der Gemeinde zählt der Gasthof Bären, welcher das Dorfbild von Walkringen mitprägt und kulturell sowie gastronomisch eine zentrale Rolle spielt. Das Walkringer-Moos bestand bis 1533 aus einem See. Heute sind seine autofreien Wege beliebt für Familien-Spaziergänge. Im Sommer pflegen die einheimischen Hornusser auf dem Moos ihr Brauchtum. Das Walkringer-Moos wird im Süden durch den Weiler Metzgerhüsi mit seinem Ausflugsrestaurant abgeschlossen.

Bewertung
Meine Bewertung:

Kontakt Walkringen

Verkehrsbüro Walkringen
Unterdorfstrasse 1, CH-3512 Walkringen

Telefon
+41 31 701 00 22
Fax
+41 31 701 37 05
Homepage
https://www.walkringen.ch/
E-Mail
gemeinde@walkringen.ch

Anfrage und Prospektbestellung Unterkünfte

Unterkünfte finden Walkringen
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%