Freizeittipps Toggenburg

Klangweg

Karte
Karte ausblenden

Der schöne Pfad am Fusse der Churfirsten umfasst mehr als zwanzig Klang-Installationen am Wegrand, die ausprobiert und bespielt werden können.

Der Klangweg bietet die Verbindung von einem interessanten Spazierweg in den Bergen und einem kulturellen Erlebnis für die ganze Familie. Mehrere zehntausend Besucherinnen und Besucher wandern jedes Jahr von Anfang Juni bis Ende Oktober die drei Etappen von der Alp Selamatt in Alt St. Johann bis ins Oberdorf in Wildhaus.

Einmaliges Klangerlebnis
Den musikalischen Ausflug startet man am besten bei einer der Bergstationen Sellamatt, Iltios oder Oberdorf. Die reine Wanderzeit für alle Etappen beträgt etwa 2.5 Stunden, mit Klangerlebnis und Rastpausen sollte man fünf Stunden Zeit berechnen. Die Etappe «Sellamatt» ist auch mit Kinderwagen und Rollstühlen problemlos befahrbar. Selbstverständlich lässt sich die Wanderung am Fusse der Churfirsten verlängern oder abkürzen. Ansprechende Texttafeln zu jedem Instrument enthalten Hintergrundinformationen.

Ein Zaun aus Metallflöten, ein Zugspecht, der seine Trommelwirbel klopft, Flipperkästen mit Glocken - dies ein paar der Instrumente auf dem Klangweg Toggenburg. Die Klänge der Instrumente mischen sich mit den Kuhglocken und dem Gesang der Vögel. Jeder kann auf den Instrumenten spielen und seine ganz eigene Musik machen. In der Stille des Toggenburgs kommen die Klänge optimal zur Geltung, und die Instrumente trotzen jedem Wetter.

Das Klangweg-Billett sorgt sich um Bergbahnen und das Postauto. Einfach das Billett bei der Talstation lösen und den Klangweg klangvoll geniessen.

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
https://toggenburg.org/de/buchen/klangwelt.html

Anfragen an:
kontakt@toggenburg.ch
Unterkünfte finden Toggenburg
Letzte Bewertungen
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%