Wanderung San Salvatore – Morcote

Logo Wanderung San Salvatore – Morcote
Logo Wanderung San Salvatore – Morcote
Tourdaten
9,16km
281 - 867m
Distanz
187hm
772hm
Aufstieg
02:45h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Wilde Flühe, milder See

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Ristorante Vetta San Salvatore, Monte San Salvatore

Wegverlauf
Lugano (273 m)
Vetta San Salvatore
0,0 km
Carabbia (523 m)
0,9 km
Ciona
1,6 km
Oratorio Santa Maria delle Grazie
1,6 km
Carona (597 m)
3,2 km
San Grato
4,2 km
Pescia
5,3 km
Ristorante Vicania
7,1 km
Oratorio di Sant'Antonio da Padova
8,8 km
Chiesa di Santa Maria del Sasso
8,9 km
Morcote (272 m)
9,1 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Wanderung vom Monte San Salvatore nach Morcote verbindet reizvolle Kontraste und malerische Landschaften. Obwohl er nur wenig höher als 900 Meter ist, zeigt sich der San Salvatore als waschechter Berg.

Wegbeschreibung
Der Abstieg an der Südflanke des Gipfels beginnt auch etwas ruppig. Auf einem steilen und steinigen Weg geht es abwärts. Schon bald nimmt aber das Gefälle ab, der Buchenwald macht Kastanienbäumen Platz und in sanftem Abstieg gelangt man nach Ciona. Weiterhin durch Kastanienwälder geht es hinüber nach Carona und von dort in einigen Spitzkehren durch den botanischen Garten nach San Grato hinauf. Von den vielen Aussichtsbänken geniesst man einen prachtvollen Ausblick auf das Seebecken von Lugano. In der Flanke der Cima Pescia steigt man durch Kastanien- und Buchenhaine nochmals leicht aufwärts, danach beginnt der Abstieg. Unterhalb des Berggasthauses der Alpe Vicania verlässt der Wanderweg das Weideland, um erneut in den Wald einzutauchen. Fast durchwegs auf Steintreppen geht es nun Richtung See hinunter. Schon bald rückt der Kirchturm von Morcote ins Blickfeld. Der Abstieg vor der prachtvollen Kulisse ist ebenso malerisch wie spektakulär.

 

Autor: Andreas Staeger

Höchster Punkt
867 m
Zielpunkt

Piazza Granda, Morcote

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, evtl. Verpflegung

Tipps

Eine Besichtigung des botanischen Gartens in San Grato und ein Spaziergang durch das malerische Dörfchen Morcote lohnen sich!


Anreise

Auf der A2 bis Ausfahrt 50-Lugano Sud Richtung Lugano Sud fahren, dann über die Via Pian Scairolo und Via la Sguancia nach Lugano-Paradiso

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Bellinzona und mit der S10 bis Lugano-Paradiso

Parken

Parkplätze an der Bergbahn Lugano-Paradiso MS


Autor
Die Tour Wanderung San Salvatore – Morcote wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

San Nazzaro-Monti di Gerra-Gerra Gambarogno

mittel Wanderung
9,4km | 642hm | 03:50h

Cannobio nach Cannero

mittel Wanderung
7,16km | 330hm | 02:45h

Die Faszination der Halbinsel

schwer Wanderung
9,35km | 179hm | 03:00h

Trans Swiss Trail – Etappe 30: Tesserete – Lugano

leicht Wanderung
12,11km | 185hm | 03:25h