Auressio – Cresmino – Gerbi - Cavigliano

Logo Auressio – Cresmino – Gerbi - Cavigliano
Logo Auressio – Cresmino – Gerbi - Cavigliano
Tourdaten
6,74km
296 - 847m
Distanz
339hm
654hm
Aufstieg
02:45h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Man könnte sie auch die Brückentour nennen, diese geschichtlich interessante Wanderung, die von Auressio im Onsernonetal nach Cavigliano im Centovalli führt.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Wegverlauf
Auressio (616 m)
Baldegn
0,2 km
Cresmino
2,5 km
Gerbi
3,8 km
Cavigliano (307 m)
6,4 km
Cavigliano (299 m)
6,7 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Auressio befindet sich im unteren Teil des Onsernonetals und ist mit dem Auto oder Bus erreichbar. In Auressio gibt es einen Infpoint und es kann die im Mittelalter erbaute Kirche Sant‘Antonio Abate besucht werden. Die Tour verläuft unterhalb der heutigen Strasse auf dem alten Saumweg, der von Steinbrücke zu Steinbrücke führt. Es ist sehr eindrücklich zu sehen, wie man früher mit einfachsten Hilfsmitteln gebaut hat. Es ist fast, als würde man in eine andere Zeit reisen. Bis nach Cresmino ist der Weg recht eben. Hin und wieder öffnet sich einem in einer Kurve die Sicht auf die Strasse oberhalb. In Cresmino die Hauptstrasse überqueren und auf der anderen Strassenseite im steilen Zickzack hoch nach Gerbi. Vom Maiensäss Nebbio Sotto geht es nun aber zackig runter nach Cavigliano, wo die Centovallibahn (Locarno-Domodossola) oder der Bus Valle Onsernone fahren.

Höchster Punkt
847 m
Zielpunkt

Cavigliano

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle
Festes und bequemes Schuhwerk
Witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip ggf. Teleskopstöcke
Sonnen- und Regenschutz
Proviant und Trinkwasser,
Erste-Hilfe-Set
Taschenmesser
Handy, ggf. Stirnlampe,
Kartenmaterial


Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Locarno Bahnhof: Mit dem Bus B 324 in Richtung Spruga. Bei der Haltestelle Auressio aussteigen.

Rückfahrt ab Cavigliano: Mit der Centovallibahn in Richtung Locarno. Beim Bahnhof aussteigen. Oder mit dem Bus Valle Onsernone zurück nach Auressio. Weitere Informationen: www.sbb.ch


Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Beliebte Touren in der Umgebung

Trans Swiss Trail – Etappe 30: Tesserete – Lugano

leicht Wanderung
12,11km | 185hm | 03:25h

Entlang der Verzasca von Sonogno via Brione nach Lavertezzo

leicht Wanderung
14,5km | 160hm | 03:45h

Ascona-Balladrüm-Ascona

leicht Wanderung
5,38km | 271hm | 02:00h

Cannobio nach Cannero

mittel Wanderung
7,16km | 330hm | 02:45h