Tourdaten
2,05km
437 - 519m
Distanz
67hm
70hm
Aufstieg
00:45h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Entwickelt, um die Freude an der Natur erleben durch unsere Sinne wieder zu entdecken, beim bewussten Riechen, Hören, Schmecken, Sehen und Fühlen.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Vico Morcote

Wegverlauf
Vico Morcote (442 m)
0,3 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
Wir verfügen über wunderbare Sinnesorgane, die uns erlauben, die Welt auf einzigartige und zugleich persönliche Art wahrzunehmen, wenn wir nur darauf sensibilisiert sind. Oft verkümmern diese Fähigkeiten in einem hektischen und nüchternen Lebensstil. Im Alltag vergessen wir allzu leicht das Vergnügen, das sie uns zu schenken vermögen.

Deshalb wurden nach eingehenden Recherchen eine Anzahl charakteristischer Erlebnismöglichkeiten ausgewählt, die uns erlauben, die Natur mit allen fünf Sinnen zu erfassen, beispielwiese den majestätischen Anblick eines Kastanienbaums, den Geschmack von Beeren und Früchten, den vielstimmigen Gesang der Vögel, den feinen Duft von Rinde oder Wärme eines Felsen.

So bleibt dieser Lehrpfad als Gesamteindruck von Sinneswahrnehmungen in Erinnerung, die jeder Mensch wieder anders empfindet. Eine einmalige, umfassende, unvergessliche Erfahrung

Das ganz Besondere

Geprägt durch die zauberhafte Atmosphäre von Felsbrocken, von Findlingen im Halbdunkel eines abwechslungsreichen Waldes, wurden alte Wanderwege naturfreundlich und umweltschonend, mit viel Sinn für ihre besondere Lage ausgebessert. In umsichtigen Eingriffen wurden sie ausschliesslich mit menschlicher Arbeitskraft ausgebaut und aufgewertet.

In der Folge wurden zwanzig typische Standorte ausgewählt, an denen Wanderer sich von den eigenen fünf Sinnen verführen lassen können.

Einige dieser Stellen wurden eigens dafür ausgestattet, während bei anderen ein Hinweis genügte, weil die Natur schon alles Wesentliche zur Verfügung stellt.

Der so entstandene Rundweg mit Blick auf den Luganersee windet sich durch eine Landschaft, die in jeder Jahreszeit eine Vielfalt von Eindrücken vermittelt. Dank seiner bevorzugten Lage wird der “Weg der Sinne” für Personen in jedem Alter zum Erlebnis. Er lädt zu einer leichten Wanderung in der Stille einer friedlichen Welt ein.

Auf dem Weg finden Sie beinah 20 detaillierte Informationstafeln.

Höchster Punkt
519 m
Zielpunkt

Vico Morcote

Höhenprofil
© outdooractive.com

Anreise
Erreichbar mit PostAuto. Linie Lugano - Morcote bis zur Haltestelle Olivella und dann Olivella - Vico Morcote.

Anreise mit dem öffentliches Verkehr!


Autor
Die Tour Der Weg der Sinne wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Weg der Vergangenheit: Melide – Carona

mittel Themenweg
1,84km | 308hm | 00:55h

Auf den Spuren von Hermann Hesse

leicht Themenweg
4,35km | 73hm | 01:20h

Der Olivenweg

leicht Themenweg
3,19km | 75hm | 01:05h

Das Wasser neu entdecken

mittel Themenweg
9,44km | 205hm | 02:50h