Töbel, Höger und Weitsicht

Logo Töbel, Höger und Weitsicht
Logo Töbel, Höger und Weitsicht
Tourdaten
7,52km
625 - 994m
Distanz
392hm
393hm
Aufstieg
02:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Tiefblicke in die Tobel und herrliche Aussichten über die Hügel auf Alpstein und Bodensee präsentiert die Rundwanderung ab Eggersriet - lassen Sie sich verzaubern

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Eggersriet

Wegverlauf
Steinernes Haus
0,0 km
Katholische Kirche St. Anna
0,0 km
Eggersriet
0,1 km
Mühlbach
1,8 km
Risel
2,2 km
Sankt Gallen (675 m)
2,2 km
Achmüli
2,4 km
Restaurant Achmühle
2,5 km
Unterach
2,5 km
Achwis
2,7 km
Urwaldhaus
4,1 km
Robach
4,1 km
Rehetobel
5,3 km
Eggersriet
7,5 km
Katholische Kirche St. Anna
7,5 km
Steinernes Haus
7,5 km


Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Ein Tipp des Appenzeller Magazins: Frühling mitten im Winter: Milde Temperaturen über mehrere Tage bringen Ende Januar die Jahreszeiten durcheinander. Die Wanderer freut’s: So sind die Wege über die Wiesen problemlos zu bewältigen. Ob mit oder ohne Schnee gehen auf der Wanderung von Eggersriet hinunter zur Achmüli die Höhenmeter aber ganz schön in die Oberschenkel. Tiefblicke in die Töbel und herrliche Aussichten über die Höger auf Alpstein und Bodensee sind der verdiente Lohn.  

Wegbeschreibung

Eggersriet. Der Hauptwegweiser befindet sich bei der Kirche. Richtung Achmüli der Hauptstrasse entlangwandern und nach 200 Metern links in die Mühlbachstrasse einbiegen. Vom dicht besiedelten Dorf gelangt man mehr und mehr ins bäuerliche Umfeld mit schmucken Häusern und Höfen.  
Mühlbach. Der Wegweiser zeigt vor dem Bauernhof nach links. Über die Wiese geht es dem Waldrand entlang abwärts. Beim Hof Risel gelangt man wieder auf eine befestigte Strasse, die steil hinunter ins Tobel führt, wo Goldach und Landgraben bei der Achmüli zusammenfliessen. 
Achmüli. Das Restaurant Achmühle lädt zur Rast. An schönen Tagen lockt die Terrasse mit dem Rauschen der Goldach im Hintergrund. Am Restaurant vorbei führt die Strasse bergwärts nach Robach / Rehetobel.
Achwis Ost. Geradeaus dem Kiesweg folgen, ab Ochsenbüel ist die Strasse asphaltiert. Der Blick zurück zeigt sanfte Hügel mit verstreut liegenden Gehöften und in der Ferne die Stadt St. Gallen.
Robach. Mit der Wirtschaft zum Bären (Urwaldhaus) wartet hier eine Verschnaufpause in einem geschichtsträchtigen Haus. Gestärkt mit Speis und Trank wird der Aufstieg Richtung Rehetobel in Angriff genommen. 
Küeloch Waldrand. Die Route führt über die Wiese hinauf zur Neuschwendi.
Neuschwendi. Links der Strasse nach Berg /  Rehetobel folgen. Das Panorama ist eindrücklich: In südlicher Richtung zeigen sich die Dörfer Speicher, Trogen, Rehetobel und Wald. Dahinter erhebt sich majestätisch der Alpstein.
Berg. Auf dem Kiesweg geht es talwärts zurück nach Eggersriet, später über die Wiese und durch den Wald. Im Blickfeld zeigt sich hinter dem Dorf der Bodensee.
Rüti. Rechts abbiegen und der Strasse nach Eggersriet folgen. Nach 150 Meter die Strasse verlassen und über einen schmalen Pfad ins Tobel absteigen. Aufwärts geht es an den Tennisplätzen vorbei zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Höchster Punkt
994 m
Zielpunkt

Eggersriet

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Wander- oder Trekking-Schuhe

Bei viel Schnee empfehlen wir die Tour als Schneeschuhwanderung. 

Sicherheitshinweise

Bei viel Schnee empfehlen wir die Tour als Schneeschuhwanderung. 

Tipps

Das Panorama ist eindrücklich. Hinter den Dörfern Speicher, Trogen, Rehetobel und Wald erhebt sich majestätisch der Alpstein.

Zusatzinfos

Weiter Informationen finden Sie hier.


Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Postauto nach Eggersriet.

Parken

Im Dorfzentrum


Autor
Die Tour Töbel, Höger und Weitsicht wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Die mit dem Weitblick

mittel Winterwandern
8,79km | 340hm | 03:10h

Zwischen Loipe und Skipiste

mittel Winterwandern
8,07km | 277hm | 02:50h

Denkwürdig und aussichtsreich

mittel Winterwandern
8,51km | 90hm | 02:40h

Laternliweg Schwägalp

leicht Winterwandern
1,52km | 25hm | 00:25h