Winterwanderung Grotzenbüel

Logo Winterwanderung Grotzenbüel
Logo Winterwanderung Grotzenbüel
Tourdaten
5,98km
1.252 - 1.571m
Distanz
284hm
292hm
Aufstieg
02:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Wunderschöne verschneite Winterlandschaften und tolles Panorama!

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Braunwald Bergstation

Wegverlauf
Braunwald
0,0 km
Bätschen
0,8 km
Schwettiberg
1,2 km
Höcheli
1,6 km
Wissriet
2,7 km
Rindenhüttli
3,0 km
Chämistube
3,2 km
Grotzenbühl
3,3 km
Gross-Siten
4,2 km
Alexander's Tödiblick
5,0 km
Saggberg
5,1 km
Hüttenberg
5,4 km
Oberlooch
5,8 km
Bruder Klaus Kapelle
5,8 km
Braunwald (1.256 m)
5,9 km


Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Der Weg führt von der Station der Braunwaldbahn durch den idyllischen Dorfkern zum Schwettiberg (ca. 30 Minuten). Von dort führt er in angenehmer Steigung bis auf den Grotzenbüel (weitere 30 Minuten), wo sich das Bergrestaurant Chämistube mit schöner Sonnenterrasse befindet. Der Weg ist gut gepfadet und führt durch kurze Waldstücke mit stetem Blick auf das Alpenpanorama.

Retour geht es mit der Gondelbahn vom Grotzenbüel bis nach Braunwald. Wer lieber noch etwas Fahrt in die Wanderung bringen möchte, kann dies mit einer Schlittenfahrt kombinieren. Schlitten können bei der Bergstation Grotzenbüel gemietet werden.

Der Weg kann ideal als Rundwanderung gemacht werden. Unterhalb des Bergrestaurants (links vom Start der Schlittelpiste) befindet sich ein gepfadeter Weg zurück ins Dorf. In ca. 45 Minuten erreicht man die Bergstation.

 

 

Wegbeschreibung

Die Tour startet im autofreien Braunwald. Dies erreichen Sie bequem in sieben Minuten mit der Standseilbahn von Linthal aus.

Höchster Punkt
1.571 m
Zielpunkt

Braunwald Bergstation

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Begehen Sie diese Wanderung nur mit guten Wanderschuhen. Älteren Personen empfehlen wir Eissporen an den Schuhen und Wanderstöcke.

Sicherheitshinweise

Bei der Wanderung ins Grotzenbüel muss mit Gegenverkehr gerechnet werden (Teilweise Schlitten, Pferdekutschen, Taxis.)

Tipps

Schlittelplausch: Die Strecke kann bei guten Schneeverhältnissen mit dem Schlitten zurückgelegt werden.

Geniessen Sie die herrliche Aussichtsterrasse vom Bergrestaurant Chämistube oder coole Stimmung in der Plütterhütte.

Zusatzinfos

Retourweg mit dem Schlitten: Schlittenmiete


Anreise

Ab Zürich in zirka 70 Minuten oder von Chur / Sargans über die Autobahn (A3) bis Ausfahrt Niederurnen (Nr. 44); danach Hauptstrasse Richtung Glarus / Klausen (zirka 30km bis zur Talstation Linthal).

Öffentliche Verkehrsmittel

Direkte Bahnverbindungen von Zürich HB bis nach Linthal-Braunwaldbahn. Mit der S25 um .43 ab Zürich HB. Der Zug kommt um .14 in Linthal-Braunwaldbahn an. Um .25 Anschluss an die Standseilbahn nach Braunwald.

Parken

Parkplätze sowie Camperstellplätze auf dem Parkplatz bei der Talstation der Braunwaldbahn in Linthal vorhanden.


Autor
Die Tour Winterwanderung Grotzenbüel wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
()
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Schützenried-Rundweg (Schweiz Mobil Route 560)

mittel Winterwandern
14,06km | 71hm | 03:32h

Panoramawanderung Winter

mittel Winterwandern
9,47km | 421hm | 03:50h

Brigelser Runde ab Waltensburg

mittel Winterwandern
10,12km | 266hm | 01:45h

Laternenweg: Falera - Laax Dorf

leicht Winterwandern
3,59km | 40hm | 01:00h