Winterwanderung Wildhaus - Oberdorf - Schwendiseen

Logo Winterwanderung Wildhaus - Oberdorf - Schwendiseen
Logo Winterwanderung Wildhaus - Oberdorf - Schwendiseen
Tourdaten
12,59km
1.015 - 1.227m
Distanz
374hm
376hm
Aufstieg
01:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Einfache Winterwanderung in idyllischer Winterlandschaft um die beiden Schwendiseen mit Aussichten auf die Berggipfel des Alpsteins in der Ferienregion Toggenburg. 

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Wildhaus Thur

Wegverlauf
Tobbach
0,1 km
Fussele
0,4 km
Saxer
0,7 km
Höxperli
1,0 km
Berggasthaus Oberdorf
1,5 km
Oberdorf (1.230 m)
1,5 km
Oberdorf
1,7 km
Grüllen
4,7 km
Oberdorf
5,8 km
Berggasthaus Oberdorf
6,4 km
Grüllen
7,5 km
Oberdorf
10,8 km
Berggasthaus Oberdorf
10,9 km
Höxperli
11,3 km
Saxer
11,7 km
Fussele
12,1 km
Tobbach
12,4 km


Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Die leichte Rundwanderung zu einem der schönsten Orte im Toggenburg startet bei der Talstation Thur in Wildhaus. Bei knappen Schneeverhältnissen im Talboden, kann der Start- Zielpunkt zum Berggasthaus Oberdorf verlegt werden welches bequem mit der Sesselbahn erreicht wird. Der Winterwanderweg führt über eine sanfte Hangflanke hinunter um dann leicht steigend zur Hägis zu gelangen. Von dort eröffnet sich ein herrlicher Panoramablick. Diese erhabene Seenlandschaft hat während der Umwanderung viel zu bieten: Schöne Wintermotive auf und im Schilf, Tierspuren, die sich über die weiten Schneeflächen ziehen, die Wildnis des Seichbergwaldes, der Chäserrugg, der sich dahinter steil erhebt und auf der gegenüberliegenden Talseite das Alpsteinmassiv mit dem markanten Schafberg, dem Hausberg von Wildhaus. All diese Eindrücke laden ein, innezuhalten und durchzuatmen, bevor es wieder zum Startpunkt zurück geht. 

Wegbeschreibung

Der Winterwanderweg ist durchgehen merkiert und präpariert. Folgen Sie vom Startpunkt Thur richtung Westen den pinken Wegweiser.

Höchster Punkt
1.227 m
Zielpunkt

Oberdorf

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, bequeme und wasserdichte Winterschuhe oder feste Wanderschuhe, ggf. Grödeln und Gamaschen, warme und wetterfeste Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Mütze / Stirnband, Schal, Handschuhe, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Thermosflasche mit Heißgetränk, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Stirnlampe, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke

Sicherheitshinweise

Der Winteranderweg ist durchgehend signalisiert und wird regelmässig präpariert. Je nach Schneebeschaffenheit können die Wanderzeiten Variiren.

Tipps

Zum Abschluss der schönen Wanderung darf eine Stärkung im Berggasthaus Oberdorf nicht fehlen. 

Zusatzinfos

Toggenburg Tourismus
Hauptstrasse 104
9658 Wildhaus
Tel: 071 999 99 11

www.toggenburg.swiss

Die Betriebszeiten der Bergbahnen Wildhaus finden Sie hier


Anreise

Aus dem Grossraum Zürich und der Innerschweiz:
Auf der A3 bei Reichenburg Richtung Rapperswil und danach über den Rickenpass nach Wattwil. Anschliessend das Toggenburg hinauf bis nach Wildhaus.

Aus der Ostschweiz:
Von St. Gallen nach Herisau und weiter über die Wasserfluh bis Lichtensteig. Oder von St. Gallen nach Wil fahren, die Ausfahrt Toggenburg nehmen. Der Hauptstrasse bis nach Wildhaus folgen.

Aus dem süddeutschen Raum:
Via Bregenz und St. Margrethen auf der A13 bis Haag und die Ausfahrt Richtung Toggenburg/Wildhaus nehmen. Oder via Konstanz bis Wil, dann die Ausfahrt Toggenburg nehmen und der Hauptstrasse bis nach Wildhaus folgen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Nesslau-Neu St. Johann oder Buchs SG, anschliessend mit dem Postauto bis Haltestelle «Wildhaus Lisighaus».

Parken

Auf dem grossen Parkplatz Munzenriet Wildhaus befinden sich kostenfreie Parkplätze gleich neben den Bergbahnen.


Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Laternliweg Schwägalp

leicht Winterwandern
2,15km | 29hm | 00:50h

Denkwürdig und aussichtsreich

mittel Winterwandern
8,51km | 90hm | 02:40h

Säntis Panoramablick

mittel Winterwandern
4,77km | 113hm | 01:40h

Über liebliche Hügel mit Weitsicht

mittel Winterwandern
8,93km | 267hm | 03:10h