Etappe 15 Via Glaralpina - Munter rauf und runter - nur umgekehrt und bunter

Logo Etappe 15 Via Glaralpina - Munter rauf und runter - nur umgekehrt und bunter
Logo Etappe 15 Via Glaralpina - Munter rauf und runter - nur umgekehrt und bunter
Tourdaten
18,24km
1.043 - 2.230m
Distanz
1.313hm
2.006hm
Aufstieg
08:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine nahrhafte Wanderetappe mit dem Gipfelziel, dem Fanenstock. Anschliessend heisst es, viele Höhenmeter abzusteigen.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Martinsmadhütte SAC

Wegverlauf
Tschinglen
2,4 km
Tschinglen-Wirtschaft
2,5 km
Niderenloch
3,0 km
Vor de Wände
4,0 km
Lauiboden
4,3 km
Töniberg
4,8 km
Stulz
4,9 km
Oberer Töniberg
4,9 km
Gamperdun
7,3 km
Ober Windegg
8,4 km
Gamperdun Mittelstafel
9,3 km
Altstafel
10,1 km
Fanenfurggeli (2.143 m)
11,1 km
Fanenstock (2.239 m)
11,5 km
Stueleggblanggen
12,5 km
Stuelegghoren (1.859 m)
12,6 km
Geissstafel
13,9 km
Geissegg
15,4 km
Wijenegg
17,8 km
Ändi
18,0 km
Weissenberge
18,1 km
Wirtschaft zum Weissenberg
18,2 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Martinsmadhütte SAC (2002 m ü. M.) liegt mitten im UNESCO-Weltnaturerbe Tektonikarena Sardona. Nach dem Abstieg zur Tschinglen-Alp erblickt man denn auch das Martinsloch in den bekannten Tschingelhörnern, welche die Glarner Hauptüberschiebung deutlich zeigen. Auf Tschinglen (1481 m ü. M.) gibt’s noch eine Erfrischung in der Beiz, bevors durch die imposante Tschinglenschlucht auf dem Bergwanderweg nach Elm Töniberg (1037 m ü. M.) geht. Dann folgt ein Aufstieg, der es in sich hat: Über Windegg und Gamperdun zum Gipfel des Fanenstocks (2236 m ü. M.) Muskeln lockern, kurz entspannen und geniessen – und weiter geht’s via Stuelegghoren (1859 m ü. M.) über Argenboden via Geiss-Steg ins Chrauchtal und zum Etappenziel, den Weissenbergen (1270 m ü. M.).

Ein kleiner Einschub zum Martinsloch: Es ist das berühmte, 22 Meter hohe und 19 Meter breite, dreieckige Felsenfenster hoch über Elm. Jeweils am 12. und 13. März sowie am 30. September und 1. Oktober scheint die Sonne kurz vor ihrem Aufgang durch das Loch, direkt auf die Kirche von Elm. Das Spektakel dauert nur wenige Minuten, danach verschwindet die Sonne nochmals hinter den Tschingelhörnern, bevor sie ca. 10 Minuten später wirklich aufgeht.

 

Wegbeschreibung

Martinsmadhütte SAC (2002müM) – Tschinglen (1481müM) – Elm (1037müM) – Fanenstock (2236müM) – Stuelegghoren (1859müM) – Weissenberge (1270müM)

Höchster Punkt
2.230 m
Zielpunkt

Weissenberge

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Bergschuhe, Bergrucksack, Wanderbekleidung (Zwiebelprinzip), Ersatz-Wäsche, Wetterschutzkleidung gegen Wind und Regen, Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Sonnenhut), Mütze, dünne Handschuhe, Stirnlampe, Seidenschlafsack, geeignete Verpflegung für unterwegs, Trinkflasche zum Wiederauffüllen, kleine Apotheke, genügend Bargeld.

Sicherheitshinweise
Martinsmadhütte SACWeissenberge T4 Bei Nässe ist der Abschnitt Fanenstock - Stuelegghoren anspruchsvoll

Variante: 

Ab Elm - Matt dem Suworow-Weg entlang. Von Matt den Wanderweg oder die Luftseilbahn nach Weissenberge T2
Tipps

Die Glarner Hauptüberschiebung mit dem Martinsloch im UNESCO Welterbe Tektonikarena Sardona

Zusatzinfos

Unterkünfte:

Berggasthaus Edelwyss, www.weissenberge.ch Tel.: +41 55 642 24 26

Verpflegungsmöglichkeiten unterwegs:

Tschinglen-Wirtschaft, www.tschinglen-wirtschaft.ch Tel.: +41 079 505 59 53 Wirtschaft zum Weissenberg, www.wirtschaft-weissenberg.ch Tel.: +41 55 642 11 90

Anreise
Von der A3 Ausfahrt Niederurnen via Näfels – Glarus bis Schwanden. In Schwanden Richtung Elm bis Elm Dorf. Eingangs Dorf links Richtung Luftseilbahn Elm-Tschinglen-Alp.
Öffentliche Verkehrsmittel

Die Martinsmadhütte SAC ist nur zu Fuss erreichbar.

Via Ziegelbrücke und Näfels – Glarus bis Schwanden, dort umsteigen in den Bus Richtung Elm.

Zu- Ausstieg

Parken
Bei der Talstation der Luftseilbahn Elm - Tschinglen-Alp stehen Parkplätze zur Verfügung

Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Geheimtipp
Flora
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Tour zum Martinsloch

schwer Wanderung
3,82km | 1095hm | 00:57h

Murgseen-Rundwanderung

mittel Wanderung
14,52km | 795hm | 05:30h

Rundwanderung Mürtschenstock

mittel Wanderung
17,32km | 1042hm | 06:00h

Caumasee Rundwanderung: Flims - Caumasee - Conn - Flims

leicht Wanderung
7,94km | 192hm | 02:20h