Tourdaten
37,05km
436 - 732m
Distanz
682hm
600hm
Aufstieg
10:15h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Der Thurgauer Panoramaweg ist geprägt von Streuobstwiesen und Naturschutzgebieten, besucht ein Wasserschloss, führt durch klassische Bauerndörfer und gut erhaltene Ortskerne.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bischofszell, Bahnhof

Wegverlauf
Amriswil (437 m)
0,0 km
Evang.-Ref. Kirche Amriswil
0,9 km
Hagenwil b. Amriswil
3,1 km
Wasserschloss Hagenwil
3,4 km
Katholische Kirche St. Johannes Baptist
3,4 km
Hueb
4,2 km
Holzbifang
5,4 km
Bären
6,0 km
Rotzenwil
6,0 km
Hofstett-Blidegg
6,5 km
Sitterfähre Nord
8,3 km
Sitterfähre Süd
8,3 km
Gertau
8,3 km
Tobelmühle
9,0 km
Wilen (Gottshaus)
10,0 km
Horb
10,1 km
Beierhalden
10,1 km
Birestil
10,3 km
Hauptwil
13,6 km
Schloss Hauptwil
13,7 km
Waldschenke
14,5 km
Bischofszell Stadt (506 m)
16,4 km
Johanneskirche
16,4 km
Bischofszell
16,5 km
Chatzensteig
18,3 km
Entetswil
22,5 km
Olmerswil
23,3 km
Dietenwil
23,7 km
Gabris
25,1 km
Oberheimen
26,0 km
Rudenwil
26,4 km
Nollen
27,8 km
Hosenruck
28,0 km
Waldwies
28,6 km
Tüfenwies
31,3 km
Hölzli
32,7 km
Gampen
32,9 km
Neulanden
35,2 km
Vorstadt
36,0 km
Altstadthügel (600 m)
36,1 km
Altstadt
36,2 km
Klosterviertel
36,3 km
Fiedtal
36,4 km
Bleiche
36,5 km
Filzfabrik
36,7 km
Lerchenfeld
36,7 km
Wil - Zentrum
36,7 km
Wil
36,7 km
St. Peter
36,9 km
Westquartier
36,9 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Thurgauer Panoramaweg führt mitten durch «Mostindien», wie der ländliche, von Streuobstwiesen überzogene Landkanton auch genannt wird, vorbei an Bauernhöfen, Naturschutzgebieten, klassischen Bauerndörfern mit gepflegten Riegelhäusern. Die höchste Erhebung des Kantons, der Nollen, liegt lediglich 733 Meter über dem Meeresspiegel, gleichwohl geniesst man von hier eine umfassende Rundumsicht vom Bodensee bis in die Alpen.

Dazwischen passiert man das historische Wasserschlosses Hagenwil und schaukelt anschliessend mit dem Fährmann auf einem motorlosen Langboot über die Sitter. Auf einem Wurzelpfad streift man durch ein Naturschutzried mit fünf Fischweihern, die von den Mönchen des Klosters St. Pelagiberg angelegt wurden.

Beide Etappenziele, Bischofszell und Wil, können stolz sein auf ihre gut erhaltenen Altstädte. Bischofszell erhielt für seinen vorbildlich renovierten historischen Kern sogar den Wakkerpreis.

Wegbeschreibung

Amriswil – Hagenwil – Degenau – Gertau – Hauptwil – Bischofszell – Nollen – Hosenruck – Nieselberg – Wil

Höchster Punkt
732 m
Zielpunkt

Wil, Bahnhof

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Das Tragen fester Schuhe mit griffiger Sohle, eine der Witterung entsprechende Ausrüstung und topografische Karten werden empfohlen.

Sicherheitshinweise

Wanderweg mit gelber Signalisation. Verläuft oft auf breiten Wegen, kann aber auch schmal und uneben angelegt sein. Steile Passagen werden mit Stufen überwunden. Abgesehen von der gewöhnlichen Aufmerksamkeit und Vorsicht stellen Wanderwege keine besonderen Anforderungen.

Tipps

Am schönsten ist diese Tour während der Obstbaumblüte. Das «Bluescht»-Telefon +41 71 531 01 30 gibt Auskunft über den aktuellen Blütenstand.

Zusatzinfos

Weitere Informationen über die Ferienregion Thurgau-Bodensee sowie zu Aktivitäten und Erlebnissen unterwegs finden Sie unter: www.thurgau-bodensee.ch


Anreise

Bei der Anreise mit dem Auto die Autobahn A7 beim Dreieck Grünegg in Richtung Romanshorn verlassen. Anschliessend dem untergeordneten Strassennetz bis zum Startpunkt, Bahnhof Amriswil, folgen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Bahn bis Amriswil. Der Startpunkt befindet sich unmittelbar beim Bahnhof.

Parken

In unmittelbarer Nähe des Startpunkts befinden sich mehrere öffentliche, kostenpflichtige Parkplätze.


Autor
Die Tour Thurgauer Panoramaweg wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
()
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Rundtour zur Hundwiler Höhi

mittel Wanderung
8,83km | 460hm | 03:06h

Steg – Schnebelhorn - Steg: «Panorama Rundwanderung»

mittel Wanderung
14,74km | 591hm | 04:45h

Von Steg im Tösstal auf das Schnebelhorn

mittel Wanderung
12,21km | 563hm | 04:25h

Aussichtsreiche Belohnung - Hochhamm

mittel Wanderung
9,77km | 428hm | 03:15h