Tourdaten
2,1km
1.280 - 1.316m
Distanz
40hm
46hm
Aufstieg
00:40h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Die Schwägalp liegt in einer Moorlandschaft, die im Bundesinventar der Landschaften von nationaler Bedeutung steht. Ein hoch angelegter Steg führt ins Herz der geheimnisvollen Moore mit ihren seltenen Pflanzen und Tieren.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Gasthaus Passhöhe

Wegverlauf
Gasthaus Passhöhe
0,0 km
Beieregg
0,8 km
Schwarzegg
1,0 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Auf diesem Themenweg erfahren Sie mehr über die Formenvielfalt, die reiche Tier- und Pflanzenwelt, besondere Bewirtschaftungsarten und die beeindruckende Grösse der Moorlandschaft Schwägalp. Lernen Sie ihre Bewohner kennen: interessante Tiere wie zum Beispiel das Birkhuhn, die Waldeidechse oder Gämse und seltene Pflanzen wie die exotisch anmutende Moosbeere und den fleischfressenden Sonnentau. Zudem vermittelt Ihnen dieser Themenweg viel Wissenswertes über die Entstehung der Moore: von der Eiszeit bis zu den ersten Hochmooren in den Alpen und Voralpen.

Wegbeschreibung

Auf der anderen Seite der Hauptstrasse führt der Weg den Hügel hinauf. Auf dem kleinen Grat hat man eine tolle Aussicht auf den Säntis und ins Appenzellerland. Nach einem kurzen Abstieg überquert man wieder die Strasse und gelangt zum Moorgebiet. Verschiedene Blumen und Pflanzen des Moors sind links und rechts des Weges zu finden. Halten Sie sich links. Nach der Steinmauer biegen Sie links ab. Die Steinmauer bildet übrigens die Kantonsgrenze zwischen St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden. Nach der Steintreppe führt ein Holzsteg wieder zurück zum Gasthaus Passhöhe.

Höchster Punkt
1.316 m
Zielpunkt

Gasthaus Passhöhe

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Turnschuhe oder Trekkingschuhe. Der Witterung entsprechende Kleidung.

Zusatzinfos

https://naturerlebnispark.ch/

https://saentisbahn.ch/


Anreise

Die Schwägalp liegt in der Ostschweiz. Anreise über Nesslau oder Urnäsch.

  • Das ganze Jahr über gut geräumte Strassen
  • aus Zürich 1.30h 101km
  • aus München 3.15 h 252km
  • Anreise ohne Autobahnvignette möglich
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Nesslau auf der Toggenburgerseite, oder Urnäsch auf der Appenzellerseite. Anschliessend bringt Sie das Postauto auf die Schwägalp. Bitte beachten Sie den aktuellen Fahrplan: www.sbb.ch/de/

Parken

Es sind genügend kostenlose Parkplätze beim Gasthaus Passhöhe vorhanden.


Autor
Die Tour Themenweg Moor wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
()
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Fauna
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Comicweg

leicht Themenweg
4,14km | 154hm | 01:20h

Schabziger Höhenweg

leicht Themenweg
6,69km | 295hm | 02:24h

Geologischer Rundweg Gamserrugg

mittel Themenweg
5,06km | 192hm | 02:30h

Ferdinand Gehr-Weg

mittel Themenweg
2,01km | 49hm | 01:30h