Tourenski-Angebot am Abend

Logo Tourenski-Angebot am Abend
Logo Tourenski-Angebot am Abend
Tourdaten
4,84km
1.248 - 1.764m
Distanz
475hm
Aufstieg
02:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Reservierte Pisten für Skitourengeniesser am Abend

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Braunwald Bergstation

Wegverlauf
Braunwald (1.256 m)
Bruder Klaus Kapelle
0,1 km
Oberlooch
0,1 km
Cristal
0,5 km
Müllerberg
1,0 km
Milzischwändi
1,2 km
Chämistube
2,3 km
Grotzenbühl
2,4 km
Rindenhüttli
2,7 km
Wissbergwald
3,1 km
Edelsteinspalte
3,5 km
Chüewald
3,7 km
Chängelblanggen
4,2 km
Ortstockhaus
4,8 km


Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Skitourengenuss am Abend

Seit der Wintersaison 2016/17 bietet Braunwald das Tourenski-Angebot am Abend an. Dabei sind sind ausgewählte Pisten von 19 bis 21.30 Uhr für Tourenski-Gänger reserviert. Das Bergrestaurant Chämistube auf dem Grotzenbüel und das Ortstockhaus sind geöffnet und freuen sich auf Ihren Besuch!

Markierte Skitouren-Route bis ins Grotzenbüel und Ortstockhaus:

An den Daten des Abendschlittelns (meistens Mi / Fr, genaue Daten siehe unten) sind die Piste 9 ab Ortstockhaus und die Piste 1 ab Grotzenbüel für Skitouren-Gänger bis um 21.30 Uhr befahrbar.

Daten Winter 2020/2021:

Dezember: 25. / 31.

Januar: 1. / 8. / 15. / 22. / 29. 

Februar: 3. / 6. / 10. / 12. / 17. / 19. / 24. / 26.

März: 5. / 

 

Wegbeschreibung

Die Tour startet in Braunwald. Die Bergstation erreichen Sie bequem in sieben Minuten von Linthal aus mit der Standseilbahn.

Höchster Punkt
1.764 m
Zielpunkt

Braunwald Bergstation

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Tourenski nötig. Mietbar hier

Sicherheitshinweise

Die Pisten dürfen nur bis 21.00 Uhr befahren werden. Das Skigebiet wird durch Pistenfahrzeuge mit Seilwinden präpariert, das Betreten oder Befahren der Piste nach 21 Uhr ist aus Sicherheitsgründen verboten.

Tipps

Das Bergrestaurant Chämistube liegt auf dem Grotzenbüel neben der Bergstation der Gondelbahn Grotzenbüel. Ideales Ziel oder Ort, um eine Pause einzulegen.

Das Ortstockhaus liegt auf der Braunwaldalp zwischen Grotzenbüel und Gumen. Das Haus wurde 2016 umfangreich saniert und verbindet das Ambiente von damals mit dem Komfort von heute.


Anreise

Ab Zürich in zirka 70 Minuten oder von Chur / Sargans über die Autobahn (A3) bis Ausfahrt Niederurnen (Nr. 44); danach Hauptstrasse Richtung Glarus / Klausen (zirka 30km bis zur Talstation Linthal).

Öffentliche Verkehrsmittel

Direkte Bahnverbindungen von Zürich HB bis nach Linthal-Braunwaldbahn. Mit der S25 um .43 ab Zürich HB. Der Zug kommt um .14 in Linthal-Braunwaldbahn an. Um .25 Anschluss an die Standseilbahn nach Braunwald.

Parken

Parkplätze sowie Camperstellplätze auf dem Parkplatz bei der Talstation der Braunwaldbahn in Linthal vorhanden.


Autor
Die Tour Tourenski-Angebot am Abend wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Skitour: Segneshütte - Fil de Cassons

mittel Skitour
6,34km | 555hm | 01:40h

Twäriberg (2'116 m.ü.M.)

mittel Skitour
10,28km | 1055hm | 04:00h

Skitour Schilt: DER Klassiker in Glarus Nord

mittel Skitour
10,46km | 948hm | 02:50h

Fanenstock

mittel Skitour
6,72km | 1249hm | 04:00h