Schlitteweg Gamplüt - Steinrüti - Wildhaus

Logo Schlitteweg Gamplüt - Steinrüti - Wildhaus
Logo Schlitteweg Gamplüt - Steinrüti - Wildhaus
Tourdaten
4,14km
1.084 - 1.348m
Distanz
-
238hm
Aufstieg
00:25h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Schlitteln auf der Sonnenseite von Wildhaus mit prächtigem Blick auf die Churfirsten. Hinauf geht es gemütlich mit der ersten Solarseilbahn der Welt.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bergstation Gamplüt

Wegverlauf
Bergrestaurant Gamplüt
Wildhaus
3,3 km
Katholische Kirche St. Bartholomäus
3,4 km


Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Das Toggenburg, das sind nicht nur die sieben Churfirsten. Obwohl, die sind natürlich schon sehr schön. Am eindrücklichsten zeigen sich die Felszacken allerdings aus angemessener Distanz – von der gegenüberliegenden, der Sonne zugewandten Talseite aus. Und wer dazu noch einen Schümlipflümli schlürfen und nachher ins Tal schlitteln möchte, ist auf Gamplüt an der richtigen Adresse.Und wie kommt man dahin? Natürlich mit dem Gamplüt-Bähnli, das 365 Tage im Jahr in Betrieb ist – übrigens die «echte und erste Solarseilbahn der Welt». Soviel zum Bähnli – wobei uns natürlich die Freizeitangebote rundherum am meisten interessieren, insbesondere die Schlittelpiste. Sie führt von Gamplüt über die Lisigweid und die Steinrüti zurück nach Wildhaus und kann – nebst dem klassischen Holzschlitten – auch mit diversen spassigen Wintersportgeräten wie Monster- Trottinett, Airboard oder Zipfelracer befahren werden kann. 

Wegbeschreibung

Bei der Bergstation der Gamplütbahn richtung Westen. Die Schlittelpiste ist durchgehend signalisiert.

Höchster Punkt
1.348 m
Zielpunkt

Talstation der Gamplütbahn

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Das tragen von Helm und Schuhen über die Knöchel wird empfohlen. 

Sicherheitshinweise

Die Verhälnisse könne sich je nach Schneelage und Temperaturen schnell ändern.  

Tipps

Die tolle Aussicht auf die Churfirstenkette und auf das Dorf Wildhaus, sowie die idyllische Natur am Wegesrand sind alleweil eine Pause wert.

Zusatzinfos

Die Betriebszeiten und die Tarife der Bergbahn Gamplüt finden Sie hier

 

Toggenburg Tourismus

Hauptstrasse 104

9658 Wildhaus

+41 71 999 99 11

info@toggenburg.swiss

www.toggenburg.swiss

 

 


Anreise
  • Aus dem Grossraum Zürich und der Innerschweiz:
    Auf der A3 bei Reichenburg Richtung Rapperswil und danach über den Rickenpass nach Wattwil. Anschliessend das Toggenburg hinauf bis nach Wildhaus.
  • Aus der Ostschweiz:
    Von St. Gallen nach Herisau und weiter über die Wasserfluh bis Lichtensteig. Oder von St. Gallen nach Wil fahren, die Ausfahrt Toggenburg nehmen. Der Hauptstrasse bis nach Wildhaus folgen.
  • Aus dem süddeutschen Raum: Via Bregenz und St. Margrethen auf der A13 bis Haag und die Ausfahrt Richtung Toggenburg/Wildhaus nehmen. Oder via Konstanz bis Wil, dann die Ausfahrt Toggenburg nehmen und der Hauptstrasse bis nach Wildhaus folgen.
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Nesslau-Neu St. Johann oder Buchs SG, anschliessend mit dem Postauto bis Haltestelle «Wildhaus Dorf»

Parken

Auf dem grossen Parkplatz "Chuchitobel Wildhaus"


Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Tanzbodenrodel

leicht Rodeln
1,76km- | 00:04h

Schneit - Nesslau

mittel Rodeln
1,7km- | 00:04h

Alp Ell - Krümmenswil

mittel Rodeln
3,09km- | 00:14h