Bluescht-Velotour Thurgau

Logo Bluescht-Velotour Thurgau
Logo Bluescht-Velotour Thurgau
Tourdaten
35,63km
397 - 591m
Distanz
241hm
253hm
Aufstieg
02:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Während der «Bluescht», der Zeit der Obstbaumblüte im Frühling, zeigt sich der Thurgau von der schönsten Seite. Diese Velotour führt einmal rund um das rosa getupfte Blütenmeer.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Romanshorn, Bahnhof

Wegverlauf
Im Bahnhof
Romanshorn
Salmsach (400 m)
1,3 km
Hungerbühl
2,6 km
Langgreut
3,4 km
Stickelholz
3,8 km
Dornhof Gastronomie GmbH
5,0 km
Steinebrunn
5,1 km
Almensberg
6,4 km
Hagenwil b. Amriswil
7,8 km
Katholische Kirche St. Johannes Baptist
8,1 km
Wasserschloss Hagenwil
8,4 km
Hueb
9,1 km
Sibenhusen
9,6 km
Grüenholz
10,5 km
Chatzensteig
10,7 km
Rohrenmoos
12,5 km
Kultur im Bären
14,3 km
Katholische Kirche St. Notker
14,4 km
Häggenschwil
14,6 km
Schöntal
15,1 km
Chrüzegg
15,5 km
Ruggisberg (581 m)
16,7 km
Zälgli
16,9 km
Zwingensteinhub
17,4 km
Rütihof
17,9 km
Unterrüti
18,1 km
Dottenwil
18,3 km
Sankt Gallen (675 m)
18,5 km
Wilen
19,0 km
Hohenbühl
19,6 km
Freidorf TG
20,4 km
Zur Baumühle
21,7 km
Roggwil TG
22,4 km
Ochsen
22,4 km
Tres Amigos
22,5 km
Evangelische Kirche
22,5 km
Linde
22,7 km
Stachen
24,1 km
Arbon
26,4 km
Sankt Martin
26,9 km
Strandbadrestaurant
29,5 km
Seehuus Bistro
30,2 km
Egnach
32,7 km
Restaurant Sternen
32,8 km
Mooswiesen
33,2 km
Seewiesenzelg
33,3 km
Salmsach (400 m)
34,1 km
Romanshorn
35,6 km
Im Bahnhof
35,6 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Bluescht-Velotour startet am Bahnhof in Romanshorn. Dort besteht die Möglichkeit, Velos oder E-Bikes zu mieten. In der ersten Hälfte steigt die Tour stets leicht an. Ein erstes Zwischenziel ist das Wasserschloss Hagenwil. Das historische Schloss, dessen ältesten Teile rund 800 Jahre sind, beherbergt einen Gastronomiebetrieb, der mit frischer Küche und regionalen Spezialitäten zur Rast einlädt.

Weiter geht's durch weitläufige Streuobstwiesen und stets leicht bergauf bis zum Ruggisberg. Dieser Aussichtspunkt mit malerischer Kapelle bietet einen herrlichen Weitblick über den Bodensee. Nun ist es auch nicht mehr weit bis zum höchsten Punkt beim Schloss Dottenwil.

Durch die Dörfer Freidorf und Roggwil senkt sich die Route nun wieder gegen den Bodensee. In Roggwil befindet sich mit der Huusbraui eine Kleinbrauerei mit idyllischer Gartenwirtschaft. Ein Geheimtipp für Velofahrer. Schliesslich fügt sich die Tour in Arbon an den Bodensee und folgt diesem bis zum Ausgangspunkt in Romanshorn.

Wegbeschreibung

Route 5, Mittelland-Route
Romanshorn – Hagenwil

Route 55, Konzil-Radweg
Hagenwil – Dottenwil

Route 75, Obstgarten-Route
Dottenwil – Arbon

Route 2, Rhein-Route
Arbon – Romanshorn

Höchster Punkt
591 m
Zielpunkt

Romanshorn, Bahnhof

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Velohelm, Sonnenschutz, der Witterung entsprechende Kleidung und genügend zu Trinken für unterwegs werden empfohlen. Ausserdem soll das Velo vor der Abfahrt auf Fahrtüchtigkeit geprüft und ein Reparaturset mitgeführt werden.

Sicherheitshinweise

Veloweg mit blauer Signalisation auf rot-weissem Grund. Die allgemeinen Verkehrsregeln müssen beachtet werden. Handzeichen geben, genügend Abstand zum Strassenrand halten und den toten Winkel beachten!

Tipps

Die Obstbaumblüte hält sich an keinen Terminkalender. Madame Bluescht gibt am Bluescht-Telefon unter 0041 71 531 01 30 Auskunft über den aktuellen Stand.

Zusatzinfos
Weitere Informationen über die Ferienregion Thurgau-Bodensee sowie zu Aktivitäten und Erlebnissen unterwegs finden Sie unter: www.thurgau-bodensee.ch

Anreise

Bei der Anreise mit dem Auto die Autobahn A1 bei Meggenhus verlassen und der Autostrasse A1.1 (Richtung Kreuzlingen) bis zum Ende folgen. Anschliessend dem untergeordneten Strassennetz bis zum Startpunkt, Bahnhof Romanshorn, folgen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Bahn bis Romanshorn. Der Startpunkt befindet sich unmittelbar beim Bahnhof.

Parken

In unmittelbarer Nähe des Startpunkts befinden sich mehrere öffentliche, kostenpflichtige Parkplätze.


Autor
Die Tour Bluescht-Velotour Thurgau wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Herzroute - Etappe 13: Altstätten-Rorschach

mittel Radfahren
39km | 714hm | 03:00h

Kulinarische Appenzeller-Route 222

mittel Radfahren
47,03km | 729hm | 03:35h

Bodenseeradweg

Radfahren
210,8km | 578hm | 17:00h