Tourdaten
19,68km
585 - 861m
Distanz
661hm
662hm
Aufstieg
03:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

In stetem Auf und Ab entdecken sportliche Familien den Mittellauf des Neckers im Toggenburg. Belohnt mit schönen Grill- und Badeplätzen und dem Besuch des Baumwipfelpfads.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Brunnadern, Bahnhof

Wegverlauf
Brunnadern-Neckertal (654 m)
0,0 km
Brunnadern
0,0 km
Restaurant Bahnhof
0,0 km
Husen
0,7 km
Necker
0,8 km
Metzwil
2,1 km
Hohenrain
2,4 km
Mitsteig
3,0 km
Rössli
3,4 km
Oberhelfenschwil
3,8 km
Freudenberg
4,4 km
Füberg
5,5 km
Bleiken
6,3 km
Anzenwil
7,6 km
Hinteranzenwil
8,7 km
Herrensberg
9,8 km
Dieselbach
11,2 km
Restaurant Linde
13,3 km
Nassen
13,3 km
Gasthaus Rössli
15,1 km
Paritätische Kirche St. Jakobus
15,2 km
Gasthaus Löwen
15,2 km
Mogelsberg
15,3 km
Löffelsberg
16,7 km
Ebersol
17,6 km
Haggen
19,3 km
Necker
19,6 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Eine Familienbiketour mit vier «Bergpreisen» und insgesamt 730 Höhenmetern erfordert nicht nur stramme Wädli, sondern auch einige Zwischenziele, für die man sich und die Jungmannschaft immer wieder motivieren kann. Glücklicherweise gibt es auf dieser knapp 20 Kilometer langen Rundstrecke entlang des Necker-Mittellaufs einige davon.

Erleben Sie eine aussichtsreiche Velo Rundtour bei der ein Zwischenstopp beim Baumwipfelpfad lohnenswert ist.





Wegbeschreibung

Am Freudenberg (862 m) oberhalb von Oberhelfenschwil ist es in erster Linie die Aussicht auf die längste Abfahrt des Tages. In Anzenwil überquert man den Necker erstmals und findet an den Ufern etliche schöne Grill- und Badeplätze. Einen der schönsten erreicht man, indem man einen minimalen Umweg in Kauf nimmt und zur alten Holzbrücke abfährt, die man in Richtung Brunnadern fahrend überquert. Erfrischt und hoch motiviert nimmt man danach den sehr steilen Anstieg nach Herrensberg in Angriff, der über einen landwirtschaftlichen Fahrweg die Wiese hochführt. Nach einer kurzen Abfahrt mit Gegenanstieg erreicht man schliesslich den Weiler Nassen, wo man in der gemütlichen Dorfbeiz ein Glacé geniesst. Wenn’s grad gut rollt, kann man sich dieses natürlich auch erst im historischen Gasthaus Rössli in Mogelsberg gönnen.

 Im kleinsten Gang geht’s dann auf der Asphaltstrasse nach Felsenburg hoch, wo sich der einzigartige Baumwipfelpfad Neckertal befindet. In schwindelerregender Höhe entdeckt man den Wald aus ungewohnter Perspektive und lernt an 30 Lern- und Erlebnisstationen viel über Wald und Natur – und zwar mit allen Sinnen. Ein grosser Waldspielplatz, unzählige Picknicktische und Feuerstellen laden zum Verweilen ein. Noch 60 Höhenmeter sind’s danach bis Oberlöffelsberg (860 m), von wo aus es in rauschender Fahrt nach Necker geht. Für die letzten wenigen Höhenmeter zurück zum Bahnhof Brunnadern-Neckertal braucht es keine zusätzliche Motivationsspritze mehr – das Ziel gemeinsam erreicht zu haben, ist für pedalende Familien Anreiz genug. 

 

Routenverlauf:

Brunnadern - Oberhelfenschwil - Freudenberg - Bleiken - Anzenwil - Herrensberg - Dieselbach - Jomertobel - Nassen - Böschenbach - Mogelsberg - Büelhöchi - Löffelsberg - Ebersol - Brunnadern

Höchster Punkt
861 m
Zielpunkt

Brunnadern, Bahnhof

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Verkehrssicheres Mountainbike und Velo mit Federweg, Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle,  witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip (z. B. Funktionsshirt, Radtrikot, Bib-Shorts, Armlinge und Beinlinge), bruchsichere Radbrille, Luftpumpe, Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy,  Kartenmaterial

E-Bike: Wechselakku, Ladegerät.

Sicherheitshinweise

Die Routen sind nur in der von Bikern empfohlenen Richtung signalisiert.

 

Zusatzinfos

 E-Bikes vermietet das Gasthaus Löwen im Hemberg. Im Gasthaus Rössli Mogelsberg steht eine E-Bike Ladestation zur Verfügung. 

 

Toggenburg Tourismus

Hauptstrasse 104

9658 Wildhaus

T +41 71 999 99 11

info@toggenburg.swiss

 


Anreise

Von St.Gallen her führt der Weg nach der Autobahnausfahrt St.Gallen Winkeln über Herisau, Waldstatt, Schönengrund, St.Peterzell nach Brunnadern.

 

Von Grabs erreicht man Brunnadern übers Obertoggenburg, Wattwil, Lichtensteig, Wasserfluh bis nach Brunnadern. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Brunnadern ist sehr gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Von St.Gallen über Herisau nach Brunnadern oder von Wattwil her.

Parken

Beim Bahnhof Brunnadern stehen genügend gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. 


Autor
Die Tour Löffelsberg Rundtour wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Kulinarische Appenzeller-Route 222

mittel Radfahren
47,02km | 726hm | 03:35h

Schwabenweg: Fischingen bis Rapperswil

schwer Radfahren
32,91km | 525hm | 03:07h

Bergli

mittel Radfahren
30,94km | 854hm | 04:00h

Tour durchs Appenzeller Hinterland

Radfahren
43,74km | 843hm | 03:47h