Velo-Rallye Rundtour Arbon

Logo Velo-Rallye Rundtour Arbon
Logo Velo-Rallye Rundtour Arbon
Tourdaten
19,19km
397 - 447m
Distanz
42hm
51hm
Aufstieg
01:15h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Den Bodensee immer im Blick, führt diese familienfreundliche Route der Velo-Rallye Bodensee an kleinen Orten am See, an Hafenstädten und an grünen Apfelplantagen vorbei. 

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Arbon, Bahnhof

Wegverlauf
Arbon
0,2 km
Stachen
2,2 km
Riedern (423 m)
3,1 km
Baumannshaus
4,3 km
Burkartsulishaus
4,7 km
Moos (444 m)
5,3 km
Schäfliplatz
6,8 km
Neukirch (Egnach)
6,9 km
Restaurant Traube
6,9 km
Reformierte Kirche
6,9 km
Erdhausen
7,8 km
Langgreut
9,1 km
Hungerbühl
9,6 km
Romanshorn
11,3 km
Salmsach (400 m)
11,4 km
Seewiesenzelg
12,3 km
Mooswiesen
12,3 km
Restaurant Sternen
12,9 km
Egnach
12,9 km
Seehuus Bistro
13,3 km
Strandbadrestaurant
16,1 km
Sankt Martin
18,8 km
Arbon
19,2 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Velotour startet in der Nähe des Bahnhofs in Arbon. Sie führt stadtauswärts in Richtung Stachen und weiter nach Neukirch-Egnach. Dabei werden kleine Weiler, farbige Blumenfelder und grüne Apfelplantagen passiert. Während der «Bluescht-Zeit» sind diese besonders schön anzusehen. Weiter bergauf erreicht man nach kurzer Zeit den höchsten Punkt der Route in Egnach mit einer wunderbaren Aussicht über die Obstkulturen und den See.

Nun führt der Weg an den Bodensee und weiter an der schönen Uferpromenade geradeaus, auf der rechten Seite den See immer im Blick. Vorbei an verschiedenen Badeplätzen, die sich ideal für einen Sprung ins kühle Nass anbieten, gelangt man schliesslich zurück nach Arbon.

Die Tour ist Bestandteil der Velo-Rallye Bodensee. Weitere Informationen unter thurgau-bodensee.ch/velo-rallye.

Wegbeschreibung

Arbon – Neukirch-Egnach – Romanshorn – Egnach – Frasnacht –  Arbon

Höchster Punkt
447 m
Zielpunkt

Arbon, Bahnhof

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Velohelm, Sonnenschutz, der Witterung entsprechende Kleidung und genügend zu Trinken für unterwegs werden empfohlen. Ausserdem soll das Velo vor der Abfahrt auf Fahrtüchtigkeit geprüft und ein Reparaturset mitgeführt werden.

Sicherheitshinweise

Veloweg mit blauer Signalisation auf rot-weissem Grund. Die allgemeinen Verkehrsregeln müssen beachtet werden. Handzeichen geben, genügend Abstand zum Strassenrand halten und den toten Winkel beachten!

Schweiz Mobil Routen:

Nr. 923, Start - Hungerbühl, Romanshorn Nr. 82, Hungerbühl - Ende
Tipps

Während der Blütenzeit im Frühling einen Stopp zwischen den prächtigen Obstbäumen einplanen.

Zusatzinfos

Weitere Informationen über die Ferienregion Thurgau-Bodensee sowie zu Aktivitäten und Erlebnissen unterwegs findest du unter: www.thurgau-bodensee.ch.


Anreise

Bei der Anreise mit dem Auto die Autobahn A23 bei Arbon-Süd verlassen. Anschliessend dem untergeordneten Strassennetz bis zum Startpunkt, Bahnhof Arbon, folgen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Bahn bis Arbon. Der Startpunkt befindet sich unmittelbar beim Bahnhof.

Parken

In unmittelbarer Nähe des Startpunkts befinden sich mehrere öffentliche, kostenpflichtige Parkplätze.


Autor
Die Tour Velo-Rallye Rundtour Arbon wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Seen-Route Etappe 10: Buchs-Rorschach

leicht Radfahren
58,47km | 42hm | 04:03h

Tour durchs Appenzeller Hinterland

Radfahren
43,74km | 843hm | 03:47h

Rheindelta Radrundfahrt

leicht Radfahren
22,42km | 3hm | 01:31h

Bodenseeradweg

Radfahren
210,8km | 578hm | 17:00h