Tourdaten
45,2km
649 - 1.060m
Distanz
724hm
728hm
Aufstieg
05:40h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Entdecken Sie das Appenzeller Hinterland auf dem Fahrrad oder dem E-Bike.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Herisau

Wegverlauf
Katholische Kirche St. Peter und Paul
0,1 km
Herisau (771 m)
0,5 km
Openhous Herisau
1,1 km
Stuel
2,7 km
Lehn
3,2 km
Bergli
3,7 km
Schwellbrunn
7,7 km
Evangelische Kirche Schwellbrunn
7,8 km
Dorf-Beizli
7,8 km
Restaurant Metzgerei Ochsen
7,9 km
k u k haus für kultur
8,1 km
Risi
8,9 km
Tüfi
10,5 km
Wald
11,7 km
Restaurant Ochsen
11,8 km
Schönengrund
11,8 km
Restaurant Schäfli
12,0 km
Reformierte Kirche
12,1 km
Bächli
15,4 km
Zum Rössli
15,4 km
Schönau
21,0 km
ref. Kirche
24,1 km
Urnäsch
24,3 km
Katholische Kirche Urnäsch
25,7 km
Säntisblick
26,3 km
Restaurant Hörnli
30,5 km
Grünau
31,2 km
Hundwil
31,5 km
Kirche Hundwil
31,6 km
Hagtobel
33,3 km
Stein AR
34,3 km
Ochsen
34,8 km
Reformierte Kirche
34,8 km
Gasthaus Schäfli
37,2 km
Kapelle St. Wolfgang
37,9 km
Sankt Gallen (675 m)
38,3 km
Vineyard Herisau
44,3 km
Evangelisch-reformierte Kirche
44,5 km
Herisau (771 m)
44,5 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Säntispanorama-Route führt Sie von Herisau aus vorbei an den schönsten Flecken und Orten des Appenzeller Hinterlands. Entdecken Sie das höchstgelegene Dorf Appenzell Ausserrhodens Schwellbrunn, wo Sie eine einmalige Aussicht auf den Alpstein geniessen. Via Schönengrund führt die Tour weiter nach Urnäsch, dem Herzen der Appenzeller Kultur. Erleben Sie diese hautnah bei einem Besuch im Appenzeller Brauchtumsmuseum. Von Urnäsch geht es weiter nach Hundwil und Stein. In Stein ist ein Besuch in der Schaukäserei und im Appenzeller Volkskundemuseum absolut empfehlenswert. Über die fast 100 Meter hohe “Ganggelibrugg“ und vorbei am idyllischen Gübsensee führt die Tour zurück nach Herisau.

Wegbeschreibung

Herisau – Schwellbrunn – Bächli – Urnäsch – Hundwil – Stein – Gübsensee - Herisau

Höchster Punkt
1.060 m
Zielpunkt

Herisau

Höhenprofil
© outdooractive.com

Tipps

Ein Besuch in der Schaukäserei und im Volkskundemuseum in Stein oder im Brauchtumsmuseum in Urnäsch darf auf Ihrer Tour nicht fehlen

Zusatzinfos

Weitere Infos finden Sie hier.

 


Öffentliche Verkehrsmittel

Herisau ist mit der SOB, den Appenzeller Bahnen als auch mit dem Postauto und dem Regiobus erreichbar.

Parken

Parkplätze sind beim Bahnhof Herisau vorhanden (kostenpflichtig).


Autor
Die Tour Säntispanorama-Route wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Liechtenstein-Weg mit E-Bike

mittel Radfahren
82,6km | 1468hm | 07:35h

Appenzeller-Route Etappe 1

Radfahren
21,51km | 419hm | 03:05h

Kulinarik E-Bike Tour chEasy Ride

mittel Radfahren
16,33km | 475hm | 01:42h

Gamplüt

mittel Radfahren
23,56km | 749hm | 02:30h