Tourdaten
28,55km
439 - 1.357m
Distanz
852hm
857hm
Aufstieg
03:40h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Bergstrecke vorwiegend auf geteerten Wegen zum schönsten Aussichtspunkt ins Tal der Linth und den flankierenden Bergen. Das höchste Teilstück auf der Fronalp verläuft zusammen mit dem Schabziger Höhenweg, einem Themenweg zu der Glarner Spezialität.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bahnhof Glarus

Wegverlauf
Glarus
0,1 km
Glarus (474 m)
0,3 km
Ennetbühls
0,6 km
Sitli
1,0 km
Güetli
1,1 km
Mädli
1,3 km
Ennetrösligen
1,6 km
Vorwäldli
1,8 km
Mettlenwäldli
1,9 km
Vogelbödeli
2,3 km
Oberrüti
2,5 km
Hangeten
3,0 km
Tobelwald
3,5 km
Hangetenchopf
3,8 km
Helgenhüsliwald
4,0 km
Alpenblick
5,5 km
Matten
5,7 km
Ennetberge
6,2 km
Egg
7,0 km
Mittler
7,7 km
Ruestel
8,1 km
Meieli
11,1 km
Stellenwäldli
11,2 km
Brunner
11,4 km
Mullern
12,7 km
Strigg
13,8 km
Schlattrangg
14,1 km
Bäch
18,1 km
Fachtegg
18,3 km
Fachtwald
18,5 km
Rüti
19,1 km
Oberhof
19,4 km
Oberdorf
19,7 km
Hof
19,8 km
Mollis (444 m)
19,8 km
Bären
19,8 km
Jordan
20,1 km
Erlen
21,5 km
Grosszuu
23,8 km
Netstal
25,3 km
Glarus (474 m)
28,2 km
Glarus
28,4 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Tour beginnt in Glarus und führt nach einer 180 Grad-Linkskurve hinauf Richtung Ennetberge. Da gibt es eine Verschnaufpause über die Hochebene bis ein weiterer Anstieg mit kurzem Singletrail und Tragstrecke zum wunderbaren Aussichtspunkt beim Naturfreundehaus führt. Nun folgt die Weiterfahrt dem Schabziger-Höhenweg bis Mullerenberg. Dieser Themenweg veranschaulicht Interessantes zu der einheimischen Spezialität. Bei sichtigem Wetter sieht man von hier aus die gesamte Linthebene bis zum oberen Zürichsee. Die Abfahrt nach Mollis verlockt gerne zu rassiger Fahrt. Der letzte Streckenteil von Mollis über Nestal zurück nach Glarus verläuft durch den Talboden entlang vom Veloweg.

Höchster Punkt
1.357 m
Zielpunkt

Bahnhof Glarus

Höhenprofil
© outdooractive.com

Tipps

Wer Downhill mag, fährt die Strecke in umgekehrter Reihenfolge. Zwischen Ennetberge und Ennetbüehl kann man als Variante die Wanderwege hinunterbrettern. 

Sehr schöne Einkehrmöglichkeiten in den Ennetbergen im Restaurant Alpenblick, im Naturfreundehaus Fronalp mit Adlerrundblick und im Mullerä-Beizli, dem kleinen, feinen Besenbeizli am Bikeweg gelegen. 200 Meter nach dem Mullerä-Beizli unbedingt noch einen Stopp beim blauen Panoramabänkli machen und das Panorama nochmals geniessen!


Anreise

Ausfahrt 44, Glarnerland, Weiterfahrt durchs Tal bis Glarus.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Bahnhof Glarus

Parken

Parkplätze beim Bahnhof Glarus


Autor
Die Tour Fronalp Bike 302 wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
()
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Wisstannen-Tour

mittel Mountainbike
25,98km | 546hm | 02:30h

Torloch mit Variante Ochsenhütte

mittel Mountainbike
30,77km | 890hm | 04:15h

Schwägalp

schwer Mountainbike
33,23km | 1072hm | 04:00h

Wolzen

mittel Mountainbike
24,43km | 676hm | 03:00h