Uznach – Farner – Uznach: «Farner Bike»

Logo Uznach – Farner – Uznach: «Farner Bike»
Logo Uznach – Farner – Uznach: «Farner Bike»
Tourdaten
38,67km
408 - 1.156m
Distanz
1.072hm
1.039hm
Aufstieg
05:05h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine schöne Tour mit vielen Höhenmetern. Die fantastische Aussicht wird Sie den Aufstieg vergessen lassen.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bahnhof Uznach

Wegverlauf
Kapelle Saint Meinrad
0,4 km
Uznach
0,4 km
Stadtkirche Uznach
0,5 km
Burg
0,5 km
Ernetschwil
2,6 km
Restaurant Rössli
2,7 km
Restaurant Bildhaus
5,5 km
Eich
6,6 km
Ricken
7,4 km
Schweizerhaus
7,5 km
Adler
7,7 km
Sagenwald
8,8 km
Walde
10,7 km
Rüeterswil
15,4 km
Kapelle Rüeterswil
15,4 km
Kapelle
15,5 km
Gasthaus zum Rössli
18,3 km
Goldingen (700 m)
18,3 km
Katholische Kirche St. Nikolaus
18,4 km
Chrinenberg (1.172 m)
22,7 km
Bergrestaurant Farneralp
23,3 km
Bannholz
26,5 km
Gibel
27,0 km
Gasthaus zum Rössli
29,0 km
Goldingen (700 m)
29,0 km
Katholische Kirche St. Nikolaus
29,1 km
Schwärzi
31,2 km
Bürg
31,9 km
Gasthaus Ochsen
33,2 km
Aatal
33,2 km
Neuhaus
33,2 km
St. Jakob
33,4 km
Uznaberg
34,9 km
Sonne
35,8 km
Uznach
38,5 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Tour beginnt im Städtchen Uznach, wo Sie mit etwas Glück eine grosse Storchenkolonie zu sehen bekommen. Zwischen Ernetschwil und Bildhus überwinden Sie die erste Höhendifferenz von fast 300 Metern. Weiter fahren Sie durch die Hochmoore auf dem Ricken. Der erste Aufstieg ist geschafft. Nun folgt eine rasante Abfahrt ins Goldingertal, sammeln Sie dabei Ihre Kräfte. Sie fahren abwärts über Asphalt, Kies und Wiesenwege. Nun benötigen Sie die gesammelten Kräfte für den Anstieg auf den 1’157 Meter hohen Farner. Hier werden Sie mit einer schönen Aussicht auf die Linthebene, den Zürichsee und die Alpen belohnt. Nach einer erholsamen Pause beginnt Ihre Abfahrt nach Goldingen. Hier ist Konzentration gefragt, da es sich um den technisch anspruchsvollsten Teil der Tour handelt. Auf der restlichen Strecke bis zum fahren Sie gemütlich bis zum Ziel.

 

Die Route führt über 31 km auf Aspahlt, 7 km auf Naturbelag und 1 km auf Singletrails.

Wegbeschreibung

Uznach – Ricken – Goldingen – Farneralp – Bannholz – Goldingen – Nauhaus SG – Uznach

Höchster Punkt
1.156 m
Zielpunkt

Bahnhof Uznach

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Mountainbike, individuelle Schutzausrüstung und der Witterung angepasste Kleidung.

Tipps

Erfrischen Sie sich unterwegs in der Farneralp oder dem gemütlichen Beizli im Bannholz. 

Zusatzinfos

Es handelt sich hierbei um die Schweizmobilroute 481: Weitere Informationen zu der Route finden Sie auf der Seite von Schweiz Mobil.


Anreise

Sie erreichen Uznach über die A53 von Rapperswil Jona bia zur Ausfahrt Schmerikon. Folgen Sie hier der Route 17 bis zum Bahnhof Uznach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Alle 30 Miuten verkehrt ein Zug von Rapperwil nach Uznach.

Parken

Parkieren Sie Ihr Auto am Bahnhof Uznach.


Autor
Bewertung
()
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Wolzen

mittel Mountainbike
24,43km | 676hm | 03:00h

Tanzboden

mittel Mountainbike
27,81km | 734hm | 03:30h

Kerenzerberg Bike 301

mittel Mountainbike
20,41km | 801hm | 02:50h

Turbenthal – Hörnli – Turbenthal: «2-Kantons-Tour»

schwer Mountainbike
46,24km | 968hm | 05:15h