Tourdaten
11,18km
1.148 - 1.481m
Distanz
377hm
358hm
Aufstieg
02:10h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Die Engelstock-Runde startet bei der Bergstation Mostelberg und ist sommers wie winters sehr beliebt bei Spaziergängern und Wanderern. Mit Laufschuhen und etwas Kondition wird daraus ein Trail Run der Extraklasse, der die flowigsten Wege zwischen Bannegg, Haggenegg und Mostelegg verbindet. Landschaftlicher Höhepunkt bildet der Flowtrail von der Haggenegg zum Engelstock mit dem imposanten Rundblick bis zu den Berner Viertausendern. Die Runde kann ebenso gut von der Haggenegg oder der Mostelegg aus gelaufen werden, auch in umgekehrter Richtung.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bergstation der Drehgondelbahn Sattel - Hochstuckli. Alternativ dazu kann man auch mit dem PW zur Mostelegg oder Haggenegg fahren und von dort starten.

Wegverlauf
Sattel Mostelberg (Bergstation) (1.190 m)
Bannegg
3,2 km
Pilgerkapelle Haggenegg
5,4 km
Berggasthof Haggenegg
5,5 km
Haggenegg Kapelle
5,9 km
Melchbutzli
6,2 km
Giselberg
8,0 km
Langgiselberg
8,2 km
Blüemlisberg
8,7 km
Engelstockweid
9,8 km
Sattel Mostelberg (Bergstation) (1.190 m)
11,1 km

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Bis hinauf zum Mostelberg geht es bequem mit der Drehgondelbahn ab Sattel. Zunächst geht es leicht bergab, bevor der lange Anstieg beginnt, zunächst beschaulich zum Herrenboden und von dort weg steiler auf Naturwegen und Wiesenpfaden hinauf zur Spilmettlen, dem höchsten Punkt der Trailrunde. Wer es spektakulärer mag, startet mit der 374m langen Skywalk-Hängebrücke, einer der längsten Fussgängerbrücken Europas. Der Weiterweg via Bannegg zur Haggenegg bietet abwechslungsreiche, technisch einfache Genusstrails hinüber zu den imposanten Berggestalten Haggenspitzli und Chli Mythen. Als Zwischenverpflegungsmöglichkeit bietet sich das urige Bergrestaurant Haggenegg an, von dessen Terrasse aus man einen phänomenalen Ausblick geniesst über den Talkessel von Schwyz und den Vierwaldstättersee.

Frisch gestärkt kommt man in den Genuss des wohl schönsten Abschnitts, der teilweise auf wunderbaren Singletrails zur Mostelegg führt - das ist Trail Running der Extraklasse. Die abschliessende Rundstrecke um den Engelstock verläuft auf einfachen Wegen, die immer wieder an Märchenfiguren, Kunstobjekten, Aussichtspunkten und einem Kneippparcours vorbeiführen. Am Zielort warten verschiedene Verpflegungsmöglichkeiten auf hungrige und durstige Kehlen.

Höchster Punkt
1.481 m
Zielpunkt

Zielort ist identisch mit dem Ausgangspunkt.

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Normale Trailrunning-Ausrüstung.

Tipps

Technisch versierte Läufer können die Runde ausdehnen und einen Abstecher hinauf zum Hochstuckli (1566m) unter die Laufschuhe nehmen. Die Trails sind anspruchsvoll und steil, aber die Aussicht lohnt den Anstrengungen.


Autor
Die Tour 3-Eggen-Trail wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
()
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Rotenflue Bergchallenge

schwer Trailrunning
5,46km | 948hm | 01:40h

53k Trail Run Einsiedeln

schwer Trailrunning
55,79km | 2923hm | 11:25h

Panorama Trail Rigi

mittel Trailrunning
8,16km | 517hm | 01:50h

Dr'Muota naa ...

leicht Trailrunning
11,76km | 122hm | 01:55h