"Sehen und Verstehen" - Ein Themen-& Lehrpfad zu Klima und Gletscherlandschaft

Logo
Logo

Landschaften sind nicht ewig - sie entstehen und verändern sich im Laufe der Zeit unter dem Einfluss von Natur und Mensch.

Entlang der insgesamt 23 Haltepunkte erläutert der Lehrpfad anschaulich die Entwicklungsgeschichte der eindrucksvollen Hochgebirgslandschaft im Vorfeld des Langgletschers. Eine Wanderung auf dem „landschaftsökologischen Lehrpfad Langgletscher“ im Lötschental ist daher für Freizeit und Wissenschaft interessant. Die Wegführung ermöglicht drei Varianten des Rundganges. Je nach Geschmack können Sie folgende Varianten wählen:

Variante A: Stationen 1-23, Länge 13 km, Höhenunterschied 713 m, reine Wanderzeit 4 h 45 min. Auch geeignet als 2-Tagestour mit Übernachtung in der Anenhütte.
Variante B: Stationen 1-14 und 19-23, Länge 10.4 km, Höhenunterschied 460 m, reine Wanderzeit 3 h 30 min.
Variante C: Stationen 1-14 und auf dem gleichen Weg zurück. Länge 8.4 km, Höhenunterschied 300 m, reine Wanderzeit 2h 45 min.

Begleitend zum Themenweg können Sie den gratis Flyer „sehen und verstehen“ bei Lötschental Tourismus beziehen. Im Flyer finden Sie dann jeweils Informationen zu den einzelnen Stationen.

Vor Ort, direkt bei den Nummernschildern, ist ebenso ein QR-Code angebracht, welcher Mobiltelefone mit entsprechender Software auf eine Informationswebseite verbindet. Wie funktioniert das? Mit der Handykamera wird der Code fotografiert. Ein Java-Programm im Handy analysiert den Code und decodiert die Informationen. Die Anleitung zur Installation der Software finden Sie unter www.loetschental.ch.

Wünschen Sie noch mehr Informationen zum Gletschervorfeld? Bei Lötschental Tourismus und weiteren Verkaufsstellen im Tal erhalten Sie für CHF 6.00 ein praktisches Begleitbüchlein mit vielen Infos.

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
http://www.loetschental.ch/?id=56&mod_action=sh...

Anfragen an:
info@loetschental.ch
Unterkünfte Lötschental
Letzte Bewertungen