Tourdaten
4,9km
515 - 658m
Distanz
232hm
206hm
Aufstieg
02:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Aus dem Wald lacht und schreit es. Ein grosser Picknickplatz? Ein Fitness-Parcours? Ein Seilpark? Der Holzweg Thal mit seinen 21 Stationen ist von allem etwas.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Balsthal

Wegverlauf
Pintli
0,0 km
Spielplatz, Grillplatz
2,0 km
Augstbach-Wasserfälle
2,3 km
Pintli
4,9 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Holzweg Thal, zwischen dem solothurnischen Balsthal und Holderbank, liegt im Naturpark Thal, dem ersten offiziell anerkannten regionalen Naturpark der Schweiz. Dass der Park seit Eröffnung dieses Rundweges um eine Attraktion reicher geworden ist, ist augenfällig. «Geniessen Sie die Stille der Natur, die abwechslungsreiche Umgebung, die anregende Kunst, die Spiel- und Erlebnismöglichkeiten sowie die vielfältigen Einrichtungen zum gemütlichen Entspannen», heisst es in einem Faltblatt zum Holzweg. Tatsächlich lassen die spannenden Installationen, dazu mehrere Ruhe-, Grill- und Picknickplätze und eine imposante Ruine, Neu-Falkenstein, die hügelig-bewaldete Landschaft am Jurasüdfuss auf spielerische Art entdecken.

Beim Holzweg Thal handelt es sich nicht um einen eigentlichen Rundweg, denn die gut signalisierte Route, für die man ohne Aufenthalte zwei bis drei Stunden einrechnen sollte, ist gewissermassen endlos. Ein- oder aussteigen kann man überall, an den öffentlichen Verkehr angeschlossen ist sie ebenfalls. Und wer mit dem Auto anreist, findet an der Strasse von Balsthal nach Holderbank mehrere Parkplätze. Der Erlebnisweg lässt den Wald und das Naturprodukt Holz auf künstlerisch-spielerische Weise mit Kopf, Herz und Hand erfahren. Die Installationen des Künstlers Sammy Deichmann, die sich harmonisch in die Landschaft einfügen, vermitteln neue, oft auch unerwartete Einblicke in die Natur.

Wegbeschreibung

Der Rundweg ist gut signalisiert. Für Besucher mit Kinderwagen und im Rollstuhl gibt es Einschränkungen bei der Routenwahl.

Höchster Punkt
658 m
Zielpunkt

Balsthal

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, bequeme Kleider zum Spielen.

Sicherheitshinweise

Einfache Runde auf markiertem Themenweg. Schwierigkeit: T1.

Tipps

Auf der Rundtour kommt man auch an der Ruine Neu-Falkenstein vorbei. Unbedingt auf ihren Turm steigen und den Blick über den Naturpark Thal geniessen.

Zusatzinfos

Naturpark Thal, Tel. +41 (0) 62 386 12 30, www.naturparkthal.ch

Holzweg Thal, Geschäftsstellec/o Naturpark Thal, Tel. +41 (0) 62 386 12 30, www.holzwegthal.ch

Zum Installationskünstler Sammy Deichmann: www.bewegende-formen.ch

Solothurn Tourismus, Tel. +41 (0) 32 626 46 46, www.solothurn-city.ch

 


Anreise

Mit dem Auto nach Balsthal, ab Dorfzentrum Richtung Basel/Oberer Hauenstein bis Parkplätze P1/Pfadiheim oder P2/Langer Steg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Balsthal und zu Fuss (2 km ab Bahnhof) oder mit Bus Richtung Passwang-Zwingen (Haltestelle St. Wolfgang) oder Richtung Waldenburg (Haltestellen Pfadiheim oder Seblen).

 

Parken

Mehrere Parkplätze an der Strasse zwischen Balsthal und Holderbank.


Autor
Die Tour Holzweg Thal wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Flora
Fauna
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Rivella Erlebnisweg

leicht Themenweg
7,31km | 123hm | 01:57h

Sagenweg Bipperamt

mittel Themenweg
13,66km | 488hm | 04:10h

Kunst in Zofingen - Rundgang Heitern

mittel Themenweg
3,36km | 77hm | 01:00h