Die Wilde. «Grenchenberg-Moutier»-Runde

Logo Die Wilde. «Grenchenberg-Moutier»-Runde
Logo Die Wilde. «Grenchenberg-Moutier»-Runde
Tourdaten
29,66km
440 - 1.360m
Distanz
865hm
795hm
Aufstieg
02:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Wild und unerschrocken: Die anspruchsvolle Jura-Tour bietet steile Strassen, schnelle Abfahrten und eine wilde Schlucht – mit Blick auf das UNESCO Weltnaturerbe Bettlachstock.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bahnhof Grenchen Süd

Wegverlauf
Grenchen Süd (440 m)
0,0 km
Grenchen (451 m)
0,3 km
St. Eusebius
0,6 km
Stierenberg
8,5 km
Stierenberg
8,6 km
Wäsmeli
9,1 km
Fuchsboden
10,9 km
Untergrenchenberg
11,8 km
Obergrenchenberg
13,6 km
Grenchenberg (1.405 m)
14,6 km
Le Buement (1.338 m)
15,2 km
Montoz (1.260 m)
16,3 km
Restaurant Tiefmatt La Bluée
16,4 km
Court (666 m)
22,5 km
Vieille Ville
28,6 km
Münster (535 m)
28,7 km
Notre-Dame de la Prévôté
28,9 km
Moutier (529 m)
29,6 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Diese anspruchsvolle Velotour wird zur Entdeckungsreise des wilden Juras. Ab Bahnhof Grenchen Süd geht es steil hinauf zum Obergrenchenberg – nicht ohne Belohnung: Das Alpenpanorama und der Blick auf das UNESCO Weltnaturerbe Bettlachstock sind einmalig. Es folgt die rassige Abfahrt nach Court im malerischen Vallée de Tavannes. Dann durch die wilde Schlucht von Court gemütlich weiter bis nach Moutier. Von dort mit dem Zug wieder zurück nach Grenchen Nord.

Wegbeschreibung

Bahnhof Grenchen Süd – Obergrenchenberg – Court – Vallée de Tavannes – Moutier. 

Höchster Punkt
1.360 m
Zielpunkt

Moutier

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Rennvelo, Gravel oder E-Bike.

Normale Fahrradausrüstung, Fahrradhelm.

Velomiete bei Rent a Bike, www.rentabike.ch

Sicherheitshinweise

Die Tour folgt aufgrund der Charakteristik und der Länge meist den normalen Verkehrswegen. Entsprechend muss auf Teilstrecken mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen gerechnet werden.

Tipps

Landschaftliche Höhepunkte sind die Trockenmauern bei Près Richard und die wilde Schlucht von Court. Gut zu wissen: Grenchen hat zwei Bahnhöfe, die nicht direkt miteinander verbunden sind.

Zusatzinfos

Solothurn Tourismus, Tel. +41 (0) 32 626 46 46, www.solothurn-city.ch

Jurasonnenseite, Tel. +41 (0) 32 644 32 11, www.jurasonnenseite.ch


Anreise

Mit dem Auto nach Grenchen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise: Mit dem Zug zum Bahnhof Grenchen Süd.

Rückreise: Von Moutier mit dem Zug zurück nach Grenchen Nord.

Parken

Parkplätze in Grenchen.


Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Flora
Fauna
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Aare-Route, Etappe 5: Von Biel nach Solothurn

leicht Radfahren
32,7km | 3hm | 02:15h

Ämmitaler Flachland Rundi

mittel Radfahren
42,89km | 176hm | 03:00h

Panorama Tour - light

mittel Radfahren
33,73km | 604hm | 01:45h

Die Industrielle. «Solothurn-Attisholz»-Runde

leicht Radfahren
12,1km | 55hm | 00:50h