Tourdaten
4,73km
1.243 - 1.627m
Distanz
3hm
373hm
Aufstieg
01:25h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Sonniger und leichter Winterwanderweg von Curnius nach Falera mit knapp 500 Höhenmetern talwärts.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Curnius, Bergstation

Wegverlauf
Tegia Curnius
0,0 km
Falera (1.213 m)
4,5 km


Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Auf dieser leichten Winterwanderung spazierst du von der Bergstation Curnius hinab nach Falera und geniesst dabei durchgehend die Aussicht auf die winterliche Berglandschaft rund um Falera. Den Startpunkt erreichst du von Falera aus mit dem Sessellift. Am Dorfrand sind kostenpflichtige Parkplätze vorhanden, aber auch eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln gestaltet sich dank dem Postauto und dem Flims Laax Falera Shuttle als einfach.

Bevor du deinen Weg zurück ins Tal antrittst, empfiehlt sich eine Einkehr in der Tegia Curnius. Hier kommst du in den Genuss von feinsten Bündner Spezialitäten wie Maluns, Bergkäse, Salsiz oder Trockenfleisch. Auf einem gut markierten Weg wanderst du dann hinab nach Falera. Unterwegs passierst du mehrere Bänke, auf denen du den Blick schweifen lassen und dir die frische Bergluft um die Nase wehen lassen kannst.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkte der Winterwanderung sind die Talstationen in Laax oder Falera, von wo Sie mit der Bahn nach Curnius gelangen. Dort angekommen startet der sonnenreiche Winterwanderweg unterhalb der Sesselbahn und führt Sie nach Falera.

Höchster Punkt
1.627 m
Zielpunkt

Falera

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Winterliches Schuhwerk

Sicherheitshinweise

Die Betriebszeiten der Bergbahnen beachten.

Tipps

Fotoapparat mitnehmen.

Zusatzinfos

Gästeinformation Flims Laax Falera

Via Nova 62

CH-7017 Flims

Tel: +41 (0)81 920 92 00

E-Mail: info@flimslaaxfalera.ch

Web: www.flims.com/winterwandern

Ob die Tour offen oder geschlossen ist finden Sie unter folgendem Link:  https://live.flimslaax.com/wandern-langlauf


Anreise

Mit PKW Autobahn A13 von Zürich, Ausfahrt 18 Richtung Disentis/Mustér/Ilanz/Flims.

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug bis Chur, Postauto bis Laax, Postauto von Laax nach Falera, Haltestelle Falera Parcadi oder dem öffentlichen Flims Laax Falera Shuttle.

Parken

Parkplatz mit 200 kostenpflichtigen Parkplätzen anfangs Dorf (Falera).

 


Autor
Die Tour Curnius - Falera wird von outdooractive.com bereitgestellt.

3.0
Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

100

%

2

0

%

1

0

%

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

250 Rundwanderung Senda d'unviern Triel

mittel Winterwandern
10,54km | 372hm | 03:45h

Winter-Wanderung zum Nussbüel

leicht Winterwandern
10,12km | 201hm | 02:00h

Panoramawanderung Winter

mittel Winterwandern
9,47km | 421hm | 03:50h