Engadin St. Moritz Ultraks Trail "46K" - BERGFEX - Trailrunning - Tour Graubünden

Trailrunning

Engadin St. Moritz Ultraks Trail "46K"

Trailrunning
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Engadin St. Moritz Ultraks...

Trailrunning

Tourdaten
46,4km
1.757 - 2.747m
Distanz
3.019hm
3.019hm
Aufstieg
-
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Die "Grand" ist mit 46,4 km und 3.019 Höhenmetern die längste und härteste der drei Ultraks-Rennstrecken. Hier wird zunächst der Loop B und dann der Loop A passiert: Aus Pontresina in die Bergwelt des Piz Rosatsch und des Piz Surlej. Es geht am Roseg vorbei und über Fuorcla Surlej, zurück nach St. Moritz. Anschließend geht es über die Alp Languard und die Chamanna Segantini zurück nach Pontresina.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Start ist vor dem Kultur- und Kongresszentrum Rondo in Pontresina.



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Ultraks ist eine Rennserie, welche die neuen Trendsportarten Trail-Running und Ski-Mountaineering zu den schönsten Eventlocations in den Alpen bringt. Nach den sehr erfolgreichen Ultraks Events am Matterhorn, war es im Jahr 2015 an der Zeit, auch die östlichen Alpen zu erobern:

"Landschaftlich spielte der Engadin Ultraks in der obersten Liga, die Trails waren abwechslungsreich und die Umgebung grossartig."

Alle drei Ultraks-Kategorien, die Strecken „Pitschen“, „Media“ und „Grand“, starten in der Mitte von Pontresina und führen über zwei Loop-Strecken in die spannende Bergwelt des Engadins. Die Engadin St. Moritz Ultraks führen zum einen entlang des Piz Muragl oberhalb Pontresinas sowie zum anderen in das Gebiet des Rosatsch rund um St. Moritz. Die „Media“ und „Grand“-Strecken spielen sich vor der mächtigen Kulisse des Piz Surlej und des Piz Corvatsch ab.

Dank markierter und gesicherter Routen wird auch den weniger erfahrenen Teilnehmern die Möglichkeit geboten, einen ihrem Niveau entsprechenden Lauf in der wunderschönen Bergwelt von Pontresina zu absolvieren.

Auch für die Zuschauer bietet sich ein echtes Event-Erlebnis. Durch das hervorragende Netz der Engadiner Bergbahnen können diese nicht nur beim Start und Ziel, sondern auch während des Wettkampfes aus nächster Nähe anzufeuern. Neben der wunderschönen Lage bieten St. Moritz und Pontresina eine optimale Mischung aus Natur, Kultur und Sport.

Höchster Punkt
2.747 m
Zielpunkt

Über zwei Loop-Strecken in die spannende Bergwelt des Engadins geht es zurück zum Rondo.


Alternativen

3 mögliche Strecken:

-"Pitschen" (Länge: 16,3 km D+/D-: 1.300 m)
-"Media" (Länge: 30,1 km D+/D-: 1.719 m)
-"Grand" (Länge: 46,4 km D+/D-: 3.019 m)

Außerdem können beim "Infaunt Rennen" auch die Kleinsten, jeweils nach ihrem Alter entsprechend, die Freude am Laufsport entdecken.

Rast/Einkehr

Folgt man den Empfehlungen des Gault Millau, sind Pontresina und Umgebung auch für Feinschmecker die erste Adresse. Auf zahlreichen Sonnenterrassen lässt es sich bei guten Tropfen ausgezeichnet speisen. Die Küche ist vielseitig und tischt von typischen Bündner über mediterrane bis hin zu internationalen Spezialitäten alles auf.

Ausrüstung

Es wird keine obligatorische Ausrüstung vom Rennkomitee verlangt. Auf den Strecken sind mehrere Verpflegungsstationen vorhanden.

Empfehlung:
Wetterbericht studieren, um den meteorologischen Gegebenheiten entsprechend an den Start zu gehen. Der Wetterbericht wird 24 Stunden vor dem ersten Start publiziert. Zudem sollte man Mobiltelefon, Langarm-Shirt und Rettungsdecke dabei haben. Stöcke sind auf allen drei Strecken zugelassen.

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie dazu das Reglement der Engadin Ultraks.

Videos

Anreise

Pontresina liegt im Oberengadin, im Dreieck zwischen Zürich, Mailand und München. Sie erreichen die ULTRAKS Location bequem mit der Rhätischen Bahn, über das gut ausgebaute Straßennetz oder auf dem Luftweg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bequem und zuverlässig bringen euch die SBB (Schweizerische Bundesbahnen) vom Verkehrsknotenpunkt Zürich mit modernen Intercity-Zügen nach Chur. Ab der Bündner Hauptstadt geht es rund: Die Bahnstrecken der Rhätischen Bahn ins Oberengadin gehören mit ihren Kehrtunnels und den schwindelerregenden Viadukten zu den malerischsten und interessantesten von ganz Europa. Das UNESCO-Welterbe-Label und berühmte Bahnklassiker wie Glacier Express und Bernina Express sprechen dabei für sich.

Parken

ontresina verfügt über die zwei modernen öffentlichen Parkhäuser "Rondo" und "Mulin" sowie zahlreiche weitere öffentliche Parkplätze.


Link
http://engadin.ultraks.com/
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Beliebte Touren in der Umgebung

Val Fedoz...

mittel Trailrunning
18,7km | 329hm | 03:20h

Rundtour La Pun...

leicht Trailrunning
9,14km | 77hm | 01:22h

Suvretta Loop...

mittel Trailrunning
29,96km | 1640hm | 06:30h

Val Roseg...

leicht Trailrunning
8,46km | 136hm | 01:20h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%