Wetterwichtweg Heidbüel

Logo Wetterwichtweg Heidbüel
Logo Wetterwichtweg Heidbüel
Tourdaten
2,66km
1.766 - 1.925m
Distanz
148hm
144hm
Aufstieg
01:15h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Hoch oben in den Wäldern von Heidbüel lebt ein kleines besonderes Völkchen: die Wetterwichte. Niemand kennt das Wetter so gut wie sie. Auf ihrem Weg geben sie ihr Wissen weiter.

 

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bergstation Panoramabahn Heidbüel



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Durch den Wald, über Wiesen, Stock und Stein führt der 2.5 km lange Bergweg, welcher teilweise steil und leicht ausgesetzt ist. An jeder der zehn Stationen entlang des Wetterweges könnt iht mit Hilfe eines Blickrichters ein Alptier entdecken, welches euch hilft, die Wetterbotschaft auf der Wetterwichte Karte zu entschlüsseln.

Der Rundweg eignet sich für Kinder ab dem Schulalter und es wird gutes Schuhwerk empfohlen. Schnappt euch die Familienbroschüre mit integrierter Karte beim Kassabereich im Portal Churwalden oder im Informationsbüro Lenzerheide und erkundet die Stationen auf dem Wetterwichtweg. Als Belohnung für die entschlüsselte Wetterbotschaft erhalten die Kinder eine kleine Überraschung. 

Tipp: Ihr erreicht Heidbüel bequem mit der Panoramabahn Heidbüel von Churwalden aus.

Wegbeschreibung

In der Bergstation Heidbüel angekommen lauft ihr rechts in Richtung See. Schon bald sind die Eingangsstehlen zu sehen. Lauft zum Wetterwicht-Platz und folgt dem Weg in Richtung Nordwest.

Höchster Punkt
1.925 m
Zielpunkt

Bergstation Panoramabahn Heidbüel

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk: Wander- oder Trekkingschuhe

Sicherheitshinweise

Der Rundweg empfiehlt sich für Kinder ab dem Schulalter. Wir empfehlen zudem gutes Schuhwerk, von offenen Schuhen wird abgeraten. Es gibt einzelne steile Stellen auf dem Weg, welche nach Regen rutschig sein können.

Im Gebiet zwischen Churwalden und dem Wetterweg Heidbüel finden viele Waldtiere ihre Ruhe. Bitte verlasst die markierten Wanderwege nicht.

Tipps

Wirbelwind-Grillstellen & mehr: Es erwartet dich mehrere Grillstellen und Plätze zum Verweilen

 

Zusatzinfos

Anreise

Von Basel und Zürich - Chur-Süd (Ausfahrt Nr. 17) - Churwalden..

Von Milano - Lugano - San-Bernadino-Tunnel - Thusis - Chur (Ausfahrt Lenzerheide) - Churwalden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anreise erfolgt mit dem Zug nach Chur, dann steigen Sie direkt auf die Busse von PostautoGraubünden (Nr. 182) um und gelangen so innert 20 Minuten nach Churwalden.

In Churwalden steigen Sie bei Churwalden, Bergbahnen aus und steigen um in die Panoramabahn Heidbüel.

Parken

Parkplätze stehen in Churwalden beim Portal/Talstation Panoramabahn Heidbüel für CHF 5.00 / Tag zur Verfügung.


Autor
Die Tour Wetterwichtweg Heidbüel wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Flora
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Landwasser/Schmitten-Viadukt Aussichtsplatform Nord

mittel Themenweg
1,8km | 95hm | 00:48h

Burgenweg Domleschg

mittel Themenweg
15,99km | 289hm | 04:33h

Sagäweg Vättis

leicht Themenweg
3,98km | 60hm | 01:07h

Sagenweg Bergün

Themenweg
4,24km | 146hm | 01:18h