Säge – Mühle – Walche und der Dorfbackofen von Blatten

Logo Säge – Mühle – Walche und der Dorfbackofen von Blatten
Logo Säge – Mühle – Walche und der Dorfbackofen von Blatten

Erinnern Sie sich noch an den Duft von frischgebackenem Brot?

Die Geschichte der Säge-Mühle-Walche geht bis ins Jahr 1756 zurück. Früher
wurde nämlich im Lötschental noch vieles selber hergestellt.

Obwohl heute das Brot vermehrt bei grossen Detailhändlern eingekauft wird,
backt die Bevölkerung von Blatten immer noch vier Mal im Jahr im Dorfbackofen
feines Brot. Der Dorfbackofen war schliesslich bis zum Bau der Strasse in den 50er Jahre für alle Familien sehr wichtig. Auf Anfrage wird der Backofen auch für grössere Gruppen angeheizt.

Lernen Sie die Geschichte des Dorfes Blatten, der Säge-Mühle-Walche und
des Dorfbackofens kennen! Einmal pro Woche gibt es eine kostenlose
Führung durch das schöne Dorf. Die Mühle von Blatten wird übrigens jährlich
einmal in Betrieb genommen - anlässlich des Schweizer Mühletags.

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
https://www.loetschental.ch/de/aktivitaeten/kul...

Anfragen an:
info@loetschental.ch
Unterkünfte Blatten
Letzte Bewertungen