ViaBerna - Gesamtstrecke

Logo ViaBerna - Gesamtstrecke
Logo ViaBerna - Gesamtstrecke
Tourdaten
300,61km
429 - 2.610m
Distanz
10.479hm
9.191hm
Aufstieg
95:10h
 
Dauer
Kurzbeschreibung
Die Via Berna ist ein neues attraktives Wanderangebot im Kanton Bern. Die Route führt in 20 Etappen von Bellelay im Berner Jura durch den Kanton Bern auf den Sustenpass. Die einsamen Jurahöhen lassen sich auf dem Weitwanderweg ebenso erleben wie unberührte Aarelandschaften und die wilden Bergwelten der Berner Alpen.
Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bellelay

Wegverlauf
Bellelay (931 m)
Rière la Rouge Eau
1,4 km
Le Fuet
3,2 km
Derrière Jorat
6,0 km
Restaurant Scheidegger-Ranch
6,0 km
Tramelan (900 m)
11,1 km
Saint-Michel
11,2 km
Tramelan (888 m)
11,5 km
Prés Vannés
15,3 km
Col du Mont Crosin (1.226 m)
19,1 km
Mont Soleil (1.291 m)
24,7 km
Mont-Soleil
26,6 km
Saint-Imier (820 m)
29,9 km
St-Imier (793 m)
30,2 km
Combe Grède
33,8 km
Nods (885 m)
41,0 km
Mont Sujet (1.382 m)
47,6 km
Bergerie du Haut
48,0 km
Les Prés-d'Orvin
52,2 km
Magglingen (875 m)
57,5 km
Kapelle Magglingen
57,8 km
Steibruch Beizli
58,8 km
Leubringen (697 m)
59,9 km
Waldhütte Lysserbrunnen
62,0 km
Frinvillier
63,0 km
Taubenloch
63,1 km
Biel (434 m)
68,3 km
Neustadt
68,7 km
Biel/Bienne (437 m)
69,4 km
Nidau (432 m)
70,5 km
Mathäus-Zentrum
72,3 km
Port (450 m)
72,3 km
Port (448 m)
72,5 km
Jäissberg (610 m)
74,1 km
Studen (437 m)
77,0 km
Seeteufel
79,1 km
Lyss (444 m)
84,3 km
Aarberg (455 m)
89,5 km
Reformierte Kirche Aarberg
89,6 km
Niederried b. Kallnach (518 m)
95,0 km
Witteberg
99,1 km
Buttenried
105,7 km
Oberei
106,8 km
Bistro
113,0 km
Bären
113,2 km
Frauenkappelen
113,2 km
Wohlei
115,5 km
Wohlen (547 m)
116,2 km
Talmatt
116,5 km
Hinterkappelen
119,0 km
Schlossmatte
120,5 km
Unterdettigen
120,5 km
Halen
122,1 km
Bremgarten (490 m)
123,6 km
Bern
127,7 km
Köniz (572 m)
130,9 km
Fähribeizli
133,1 km
Muri (558 m)
134,7 km
Restaurant Muribad
135,2 km
Kräyigen
135,6 km
Jägerheim
137,7 km
Vehweid
140,1 km
Im Schwarzen
141,2 km
Unteraar
142,3 km
Oberaar
142,9 km
Münsingen (541 m)
143,7 km
Landgasthof Thalgut
147,9 km
Jaberg (540 m)
150,0 km
Uttigen (544 m)
153,8 km
Kaliforni
156,8 km
Aarefeld
157,6 km
Thun (560 m)
159,9 km
Thun (560 m)
160,8 km
Thun (See) (560 m)
160,9 km
Iglesia Scherzligen
161,8 km
Spiez
173,5 km
Schlosskirche
174,9 km
Faulensee
177,5 km
Faulensee (See) (603 m)
177,6 km
Bellerive
177,8 km
ornella
177,8 km
Aeschi bei Spiez (862 m)
180,5 km
Seenegg (965 m)
182,6 km
Suld
188,0 km
Aussichtspunkt Pochtenfall
188,5 km
Pochtenfall
189,0 km
Schlieri
190,2 km
Mittelberg (1.573 m)
191,5 km
Skpintli
196,7 km
Innerfeld
196,7 km
Saxeten (1.101 m)
197,3 km
Suls-Lobhornhütte (1.955 m)
205,7 km
Aissicht
207,4 km
Bergherrenhaus
208,1 km
Hägelisteini
208,2 km
Beim alten Haus
208,4 km
Sulwald-Stübli (1.520 m)
208,4 km
Sulwald
208,4 km
Auf dem Rauft
210,4 km
Restaurant Waldrand
210,6 km
Boden
210,6 km
Gassen
210,7 km
Isenfluh
210,7 km
Beim Schulhaus
210,7 km
Gärten
210,7 km
Beim Brunnen
210,7 km
Auf der Matte
210,9 km
Zweilütschinen
213,0 km
Zweilütschinen
213,1 km
Moosmatte
213,9 km
Im Zaun
214,0 km
Gündlischwand
214,2 km
Bletscha
214,2 km
Boden
214,3 km
Burghalte
214,3 km
Gässli
214,4 km
Dorfstrasse
214,6 km
Rüdli
215,0 km
Schynige Platte (1.987 m)
220,8 km
Schynige Platte
221,1 km
Gumihorn (2.100 m)
221,8 km
Daube
221,9 km
Oberberghorn (2.069 m)
222,5 km
路徑
224,6 km
Berghaus Männdlenen
229,2 km
Faulhorn (2.680 m)
231,8 km
Grosse Scheidegg (1.962 m)
243,0 km
Alpiglen
244,9 km
Schwarzwaldalp
247,5 km
Broch
248,2 km
Rosenlaui (1.327 m)
249,7 km
Gschwandtenmaad
251,0 km
Kaltenbrunnen
252,6 km
Brigglesiiten
253,4 km
Ledi
253,9 km
Zwirgi
254,4 km
Reichenbachfall
254,4 km
Reichenbach Falls
254,4 km
Schwendi
255,4 km
Schlittbrächen
255,7 km
Reichenbach
255,9 km
Schattenhalb
256,3 km
Underdorf
256,4 km
Restaurant du Pont
257,0 km
Oberstein
257,3 km
Wylerli
258,0 km
Mühlefluh
259,4 km
Unterer Staldacher
260,1 km
Ey
260,1 km
Lauenen
260,4 km
Bühlen
260,4 km
Säge
260,4 km
Rufenen
260,4 km
Blatti
260,4 km
Hofstatt
260,4 km
Grubi
260,7 km
Reuti (1.061 m)
260,7 km
Hotel Reuti
260,7 km
Kugelweg Kugelbahn 11
260,7 km
Reuti (Meiringen) (1.060 m)
260,7 km
Staldacher
260,8 km
Engi
260,8 km
Reuti (Mägisalp)
260,8 km
Resti
260,8 km
Steini
261,0 km
Kugelweg Kugelbahn 7
261,5 km
Eggli
261,7 km
Kugelweg Kugelbahn 6
261,8 km
Oberegg
262,0 km
Gummen
264,7 km
Planplatten (2.245 m)
268,2 km
Panoramarestaurant Alpentower
268,4 km
Balmeregghorn (2.255 m)
271,5 km
Tannalp (1.974 m)
276,4 km
Engstlenalp (1.835 m)
278,7 km
Hotel Engstlenalp
278,9 km
Tällihütte
286,5 km
Rahfluh
288,8 km
Blatteschiir
290,4 km
Bühl
290,5 km
Gadmen (1.205 m)
290,6 km
Alte Post
290,7 km
Bühlenweid
290,7 km
Mühleschlucht
290,8 km
Fäld
291,3 km
Obermaad
292,0 km
Eyelti
292,8 km
Schwarzenbrunnen
292,9 km
Wyssemad
295,4 km
Col du Susten (2.224 m)
300,5 km
Sustenpass (2.224 m)
300,6 km

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

In 20 landschaftlich schönen Etappen verläuft die Via Berna vom Berner Jura durch das Mittelland ins Berner Oberland. Jurahöhen und -weiden werden auf der 300 Kilometer langen Weitwanderstrecke durchwandert, geheimnissvolle Moorgebiete erkundet, wilde Täler und Schluchten durchschritten, liebliche Auenlandschaften gestreift.  Auf Höhenwegen warten atemberaubende Panoramen, die Bergriesen der Berner Alpen sind zum Greifen nah, eine reichhaltige Flora und Fauna vermag zu entzücken.

Das Wasser ist auf der Via Berna ein steter Begleiter, mal rauschend und zischend, mal lieblich und schön. Die Bundeshauptstadt Bern liegt am Weg, die hübsche Kyburgstadt Thun ebenso und auch die lauschige Seebucht von Spiez darf nicht fehlen. Im Kontrast dazu stehen die stillen Bergdörfer und luftigen Gratpfade.

 

Geschichte und Geschichten

 Geschichte und Geschichten lassen sich entlang der Via Berna entdecken: Man erfährt, wie der berühmte "Tête de Moine" erfunden wurde, was die Uhrmacherdörfer gemeinsam haben, wie der Mont Soleil tatsächlich zum Sonnenberg wurde, ob der St. Nikolaus wirklich in der Combe Grède zu Hause ist und woher die Taubenlochschlucht ihren Namen hat. Geheimnissvolle Zeugen längst vergangener Zeiten tauchen auf, an der Juragewässerkorrektion kommt niemand vorbei, das Grün der Aare entzückt nicht nur Liedermacher, der Bär hat es schön in Bern, der Wein vom Spiezberg schmeckt alpin, Steinadler kreisen am Himmel und je länger man auf der Via Berna unterwegs ist, desto näher kommt man ihnen: Eiger, Mönch und Jungfrau!

 

Leading Quality Trail

 Die Zertifizierung nach dem Standard der Leading Quality Trails (LQT) garantiert, dass die Wanderwege der Via Berna höchsten Ansprüchen genügen. Die Via Berna ist das erste LQT-Angebot in der Schweiz. Eine reichhaltige Gastronomie mit regionalen Produkten von hoher Qualität, besondere Unterkunftsmöglichkeiten mit zum Teil exklusiven historischen Wurzeln und ein Gepäcktransport entlang der Route runden das vielseitige Angebot der Via Berna ab. Die Via Berna verläuft zum Teil auf Bergwanderwegen. Bei insgesamt rund 14’000 Metern Aufstieg und 12’500 Metern Abstieg ist eine gute Kondition, Trittsicherheit und in vereinzelten Passagen Schwindelfreiheit erforderlich.

 

Ein Angebot der Berner Wanderwege

Hinter der Via Berna stehen die Berner Wanderwege zusammen mit verschiedenen Partnerorganisationen. Der Verein Berner Wanderwege ist mit rund 14'500 Mitgliedern der grösste Verein im Kanton Bern und die grösste Fachorganisation der Schweiz im Bereich Wandern. Die Berner Wanderwege engagieren sich seit fast 100 Jahren für die Entwicklung und Sicherung eines qualitativ hochstehenden Routennetzes.

Höchster Punkt
2.610 m
Zielpunkt

Sustenpass

Höhenprofil
© outdooractive.com

Zusatzinfos

Berner Wanderwege, Nordring 8, 3013 Bern, +41 31 340 01 01, info@viaberna.ch www.viaberna.ch

 


Autor
Die Tour ViaBerna - Gesamtstrecke wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Trogehorn - auffälliger Gipfel im Hohgantmassiv

mittel Wanderung
12,27km | 958hm | 05:40h

Zur schönsten Alpensicht

leicht Wanderung
9,26km | 11hm | 02:10h

Auf dem Niesenbänkli erholen sich nicht nur Kurgäste

leicht Wanderung
6,03km | 162hm | 01:50h

Bütschelegg - Weitsichten im Süden von Bern

mittel Wanderung
11,92km | 296hm | 03:15h