Über Juraweiden hart an der Sprachgrenze

Logo Über Juraweiden hart an der Sprachgrenze
Logo Über Juraweiden hart an der Sprachgrenze
Tourdaten
11,44km
700 - 1.117m
Distanz
459hm
471hm
Aufstieg
03:40h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Abwechslungsreiche Wanderung über baumbestandene Juraweiden zur aussichtsreichen Montagne de Romont und durch prächtigen Jurawald steil hinunter ins hübsche Dörfchen Romont. Längs sanfter Hänge gehts ebenen Wegs ins Kirchdorf Vauffelin und recht steil ansteigend zurück nach Plagne. Interessant ist besonders auch der Einblick in die geschichtliche Vergangenheit dieser stillen Jura-Gegend. Auf den Prés de La Montagne folgt man ein Stück weit dem Jura-Höhenweg Zürich–Chasseral–Genf. Lohnende Varianten ergänzen die Rundwanderung. In Siedlungsnähe Teilstücke auf Hartbelag.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Plagne

Wegverlauf
Plagne (862 m)
Au Vieux Grenier
0,2 km
Montagne de Romont
3,7 km
Romontberg
3,7 km
Romont BE (907 m)
6,8 km
Restaurant Communal
6,9 km
Vauffelin (707 m)
10,3 km
Plagne (862 m)
11,4 km

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Plagne (Plentsch) liegt auf einem nach Süden schwach geneigten Plateau der Basse Montagne. Es wird von vielen kleinen Baumgruppen umrahmt und vermittelt, besonders im Herbst, den Eindruck einer sonnigen Parklandschaft. Der direkte Aufstieg Richtung Waldrand und durch den Wald auf die Prés de la Montagne ist recht steil und steinig. Prächtig ist dagegen die Sicht auf den Bözingenberg und das Berner Mittelland. Auf der Prés de la Montagne in eine kaum wahrnehmbare, flache Mulde hinunter und durch eine parkähnliche Landschaft mit dichten Baumgruppen, zuweilen durch geschlossenen Wald leicht bergan zum Bergrestaurant auf der Montagne de Romont (Romontberg). Besonders schön ist der Tiefblick auf das auf einer Terrasse gelegene Romont, zum langen Rücken des Frienisbergers, zu den Voralpen und zu den Alpen.
Über herrliche, mit schattenspendenden Gruppen von Buchen, Ebereschen, Mehlbeerbäumen und Haselstauden durchsetzte Weiden an den Waldsaum. Recht steil gehts nun, mehrmals das Strässchen berührend, durch den Wald hinunter ins Tälchen von La Combe und hinauf nach Romont (Rotmund; nach Bözingenberg 1h15 nach Biel-Bözingen/Taubenloch 2h15, über Bözingenberg nach Plagne 2h30, nach Pieterlen 45 min). Die wenigen alten Steinhäuser verraten die burgundisch geprägte Bauweise. Am gegenüberliegenden Waldhang erhebt sich der Felskopf Sur les Roches, auf dem zur Römerzeit ein Wachtturm die wichtige Strasse von Frinvillier nach Grenchen kontrolliert haben soll.
Am Campingplatz vorüber führt der Weg nun fast eben durch den schattseitigen Hang des Bözingenbergs zur etwas oberhalb des Dorfes stehenden Kirche von Vauffelin. Der Kern des Ortes liegt in der Talsohle. Auch Vauffelin trug früher eine deutsche Ortsbezeichnung. So werden etwa Wofflingen, Wölflingen oder Füglisthal erwähnt. Letztere ist aus Vögelis Thal entstanden. Schon während längerer Zeit konnte man das rund 150 Höhenmeter über Vauffelin gelegene Plagne, Ausgangs- und Zielpunkt der Wanderung, sehen. Der Aufstieg nimmt aber nochmals eine halbe Stunde in Anspruch.

Wegbeschreibung

Plagne - Montagne de Romont - Romont - Vauffelin - Plagne

Höchster Punkt
1.117 m
Zielpunkt

Plagne

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft durchwegs auf Wanderwegen.

Zusatzinfos

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch


Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Grenchenberg-Rundtour

leicht Wanderung
8,12km | 241hm | 02:30h

Die höchste Solothurnerin

mittel Wanderung
13,16km | 807hm | 04:30h

Balmberg-Röti-Runde

mittel Wanderung
8,94km | 415hm | 03:00h