Natur pur am Stadtrand

Logo Natur pur am Stadtrand
Logo Natur pur am Stadtrand
Tourdaten
14,7km
470 - 666m
Distanz
200hm
275hm
Aufstieg
03:40h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Abwechlungsreiche Wanderung durch das idyllische Gäbelbachtälchen, welches das vielbesuchte Naherholungsgebiet in Berns Westen durchzieht. An den Häusergruppen Riedbach-Mühle und Heggidorn vorbei führt der ideale Wanderweg durch herrliche Wälder nach Mühleberg und an den Rand des Saanegrabens. Über die alte Saanebrücke gehts hinauf zur Station Gümmenen. Kurze Teilstrecken auf Hartbelag.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bern/Gäbelbach

Wegverlauf
Gartenbeizli
7,5 km
Heggidorn
7,5 km
Buch
10,1 km
Mühleberg
10,8 km
Traube
11,1 km
Steinriesel
11,2 km
Grossmühleberg
11,7 km
Gasthof Kreuz
13,7 km
Gümmenen (476 m)
13,7 km
Kleingümmenen
14,4 km
Gümmenen (494 m)
14,7 km

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
Von der Endstation der Trolleybus-Linie 14, Gäbelbach, gehts entweder den mächtigen Wohnblöcken entlang an den Gäbelbach hinunter oder man erreicht diesen durch die Ladenstrasse und entlang den Gehegen des Kleintierzoos (nach Eymatt 25 min, –Hinterkappelen 50 min; nach Riedernhubel–Wohlen 1h20). Bachaufwärts haltend unterquert man in einem Tunnel auf einem Holzsteg die Hauptstrasse. Wohltuend wirken Ruhe und Natur im sich nun öffnenden Wiesentälchen. Der schmale Weg verläuft meist im Waldschatten dicht dem Bach entlang, der ungebunden in unzähligen Windungen dahinsprudelt. Herrlich leuchtet im Frühjahr das satte Gelb der Sumpfdotter- und der Schlüsselblumen.
An einem Rastplatz mit Feuerstelle und Brünnlein vorüber gehts durch Wiesland und Wald kurz zur Autobahn und nach deren Unterquerung auf einem sich zum Wiesenpfad verengenden Fahrweg zu einer Grossgärtnerei und schliesslich zur schmucken Häusergruppe Riedbach-Mühle (nach Riedbach/Station 15 min,–Rosshäusern–Gümmenen 2h30; nach Frauenkappelen 25 min, –Wohlen 1h20).
Über den breiten Waldrücken des Spilwaldes gehts mühelos weiter nach Heggidorn (nach Rosshäusern/Station 40 min), wo eine grosse Baumschule und eine Minigolfanlage für eine abwechslungsreiche Wanderrast sorgen. Auf dem historisch bedeutsamen Weg über den Eiberg (nach Fuchsenried 20 min) wurde im Mittelalter ein reger Weinfuhr-Verkehr abgewickelt. Vom Waldausgang herrlicher Blick über das Murtenbiet, den Mont Vully und das Grosse Moos zum Neuenburger Jura. Am Plateaurand der Kirchturm von Mühleberg. Im Weiler Buech (nach Allenlüften–Rosshäusern 45 min) Richtung Kirche Mühleberg umschwenken. Schöne Rieghäuser säumen den Dorfeingang. Die Kirche geht auf das 11. Jh. zurück. Der in romanischem Stil gehaltene Turm überdauerte alle Wirren und gilt als einer der wenigen Zeugen aus dieser Epoche im Kanton Bern.
An den mit üppigem Blumenschmuck verzierten Höfen von Gross Mühleberg vorüber erreicht man den nahen Wald und steigt zuletzt über eine in den Sandstein gehauene Treppe zum Gümmenenstutz und ins Dorf Gümmenen hinunter. Der kleinstädtisch anmutende Ortskern lässt die Bedeutung erahnen, welche dem bernisch-freiburgischen Brückenort einst zukam. Über die hölzerne gedeckte Saanebrücke (1732–1739) steigt man zur erhöht gelegenen Bahnstation von Gümmenen auf.
Wegbeschreibung

Bern/Gäbelbach - Riedbach - Mühle - Heggidorn - Mühleberg - Gümmenen

Höchster Punkt
666 m
Zielpunkt

Gümmenen

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit.

Sicherheitshinweise
Diese Route verläuft ausschliesslich auf signalisierten Wegen der Kategorie Wanderweg

 

Zusatzinfos

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch


Autor
Die Tour Natur pur am Stadtrand wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
()
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Bütschelegg - Weitsichten im Süden von Bern

mittel Wanderung
11,92km | 296hm | 03:15h

Auf den Lisiberg - stadtnahe leichte Wanderung mit Aussicht

leicht Wanderung
5,88km | 150hm | 01:30h

Stadtnahe Höhenwanderung

mittel Wanderung
9,13km | 169hm | 02:30h

Auf den Bantiger, der Stadtnahe Aussichtsberg

mittel Wanderung
9,46km | 415hm | 03:00h