Zur Erguël-Ruine und auf den Chasseral

Logo Zur Erguël-Ruine und auf den Chasseral
Logo Zur Erguël-Ruine und auf den Chasseral
Tourdaten
9,54km
801 - 1.553m
Distanz
778hm
76hm
Aufstieg
03:25h
 
Dauer
Kurzbeschreibung
Abwechslungsreiche Wanderung aus dem St.-Immer-Tal auf den Gipfel des Chasseral. Am Weg liegt die besterhaltene Burgruine des Berner Juras. Höhepunkt ist die grandiose Aussicht von der Chasseral-Krete über das Berner Mittelland zur Alpenkette. Während im ersten Teilstück die weiten Ebenen mit den vielen prächtigen Einzelbäumen entzücken, begeistern im zweiten Teil der wildreiche Wald und die Bergweiden. Kurze Teilstücke auf Hartbelag.
Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Sonvillier

Wegverlauf
Sonvilier (802 m)
0,4 km
Le Cheval Blanc
0,5 km
Les Pontins
3,9 km

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vom Bahnhof Sonvilier gelangt man ins Dörfchen hinunter, überquert die Suze (Schüss) und folgt dieser talwärts. Dass der Name dieses dünnen Bächleins, das in Biel unten immerhin ein respektables Flüsschen darstellt, Pate für ein bekanntes französisches Aperitiv-Getränk stand, erscheint einem angesichts des gemütlichen Dahinplätscherns ein wenig kurios. Beim Wald hangwärts abzweigen und auf steilem Pfad zum Waldsträsschen aufsteigen, das zur Ruine der Burg Erguël führt. Das einstige Schloss war im 11. und 12. Jh. Stammsitz der Herren von Erguël, die über das Vallon de St-Imier und angrenzende Gebiete herrschten.
Zunächst wieder durch Wald, bald aber über offenes Weidland mit unverkennbarem Jura-Charakter geht es weiter aufwärts nach Les Pontins und zur Métairie des Plânes. Viele prächtige Bergahorne säumen den Weg. Ein breiter Waldweg senkt sich zur Pré aux Auges am oberen Zugang zur Combe Grède, dann beginnt der steile Aufstieg über Vieh-Weiden auf den Grat und zum Hotel Chasseral (zum Chasseral-Gipfelsignal 20 min). Die Aussicht ist überwältigend. An klaren Tagen reicht sie von La Chaux-de-Fonds bis zu Vogesen und Schwarzwald im Norden, während südwärts Mittelland, Seeland und die ganze Alpenkette zu überblicken sind.

Wegbeschreibung

Sonvillier - Les Pointins - Métairie des Plânes - Chasseral

Höchster Punkt
1.553 m
Zielpunkt

Chasseral

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft durchwegs auf Wanderwegen.

Zusatzinfos

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch


Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Sentier du temps - Chaumont

leicht Wanderung
5,96km- | 01:45h

ViaBerna - Etappe 01 Bellelay - Tramelan

leicht Wanderung
11,45km | 265hm | 03:15h

Rund um den Etang de la Gruère

mittel Wanderung
14,6km | 184hm | 03:45h