Vom Schlosspark zur Alpensicht

Logo Vom Schlosspark zur Alpensicht
Logo Vom Schlosspark zur Alpensicht
Tourdaten
7,61km
737 - 871m
Distanz
156hm
165hm
Aufstieg
02:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Die Wanderung rund um die bewaldete Hügelkuppe des Hürnbergs bietet auf kurzer Strecke reichlich Abwechslung: Am Weg liegen ein mittelalterliches Schloss mit einer prachtvollen Allee, ein einzigartiger Aussichtspunkt, stattliche Bauernhöfe und stille Wälder. Am Schluss der Route 1,4 km auf Hartbelag, sonst praktisch durchwegs Naturwege.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Schlosswil

Wegverlauf
Gasthaus Kreuz
0,0 km
Grill5x5
0,0 km
Schlosswil (753 m)
0,1 km
Hürnberg
2,5 km
Ballenbühl
3,2 km
Hötschige
4,3 km
Grosshöchstetten (745 m)
7,2 km
Grosshöchstetten (743 m)
7,6 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Wahrzeichen der Gemeinde Schlosswil ist das prachtvolle Schloss Wyl. Das Bauwerk geht auf das 12. Jahrhundert zurück. Ursprünglich war es Stammsitz der Freiherren von Wiler. Heute ist es in Privatbesitz. Der 43 m hohe Bergfried zählt zu den höchsten Wehrtürmen der Schweiz. Eine prachtvolle, über 300 m lange Lindenallee verbindet das Schloss mit einer Gruppe von mächtigen Buchen, dem «Buechesääli». Die Wanderroute beginnt bei der Bushaltestelle Schlosswil/Kreuz und führt am Schloss vorbei durch die Allee zum Hürnbergwald. Beim Schufelacher wird rechts Richtung Herolfingen abgezweigt, das Dörfchen wird jedoch hangwärts umgangen. Auf steilem Waldpfad gewinnt man rasch an Höhe, danach geht es der Hangkante entlang weiter nach Hürnberg und von dort zur Häusergruppe Ballenbüel hinauf. Der 5 min entfernte gleichnamige Aussichtspunkt bietet schöne Tiefblicke auf das Aaretal und die Region Churzenberg; dahinter erstrecken sich die Berner Hochalpen, der Niesen und die Stockhornkette. Die Route setzt sich als aussichtsreicher Höhenweg fort. Über Ober Hötschigen geht es zu einem Ausläufer des Hürnbergwalds. Nach kurzem, mässig steilem Abstieg erreicht man das Gehöft Zälg und gelangt von dort, nun leider durchwegs auf Asphalt, ins Dorfzentrum und zur Bahnstation von Grosshöchstetten.

Wegbeschreibung

Schlosswil - Hürnberg - Ballenbüel - Grosshöchstetten

Höchster Punkt
871 m
Zielpunkt

Grosshöchstetten

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft durchwegs auf Wanderwegen.

Zusatzinfos

Berner Wanderwege, T 031 340 01 01, info@beww.ch, bernerwanderwege.ch


Öffentliche Verkehrsmittel

Hinreise: mit dem Bus nach Schlosswil/Kreuz

Rückreise: ab Grosshöchstetten mit der Bahn


Autor
Die Tour Vom Schlosspark zur Alpensicht wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Geheimtipp
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Trogehorn - auffälliger Gipfel im Hohgantmassiv

mittel Wanderung
12,27km | 958hm | 05:40h

Bütschelegg - Weitsichten im Süden von Bern

mittel Wanderung
11,92km | 296hm | 03:15h

Durchs Seefeld zu einer Höhle

mittel Wanderung
13,7km | 599hm | 04:30h