Saxeten - Rengglipass - Morgenberghorn - Brunnihütte - Suld Pochtenfall

Logo Saxeten - Rengglipass - Morgenberghorn - Brunnihütte - Suld Pochtenfall
Logo Saxeten - Rengglipass - Morgenberghorn - Brunnihütte - Suld Pochtenfall
Tourdaten
11,2km
1.077 - 2.248m
Distanz
1.135hm
1.175hm
Aufstieg
04:30h
 
Dauer
Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Wegverlauf
Saxeten (1.101 m)
Skpintli
0,5 km
Innerfeld
0,6 km
Brunnialp
7,4 km
Pochtenfall
10,5 km
Suld
10,5 km

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Tour von Saxeten via Rengglipass auf das Morgenberghorn und dann via Brunnihütte nach Suld ist eine rund 4,5 stündige Tour, welche einem eine sensationelle Panoramasicht über den Thuner- und Brienzersee bietet.

Den grössten Teil der Tour befindet man sich auf einem weiss-rot-weissen Bergwanderweg, im Bereich Rengglipass bis Morgenberghorn befindet man sich auf einem weiss-blau-weissen Alpinwanderweg, welcher zwar steil aber technisch wenig anspruchsvoll ist. Der Abstieg vom Morgenberghorn zur Brunnihütte (Bergwanderweg) empfand ist als anspruchsvoller, da es im oberen Teil wirklich sehr steil ist und man auf dem losen Schutt schnell ins Rutschen kommt. Ein paar sehr steile Stellen, sind mit Ketten zum Festhalten bestückt.

Die Tour auf das Morgenberghorn ist sehr empfehlenswert, da die 360 Grad Panoramasicht vom Gipfel auf den Thuner- und Brienzersee, den Niesen, den Leissiggrat und in Richtung Süden schauend aufs Schildhorn bis zur Blüemlisalp einfach sensationell ist. Diese Tatsache bleibt nicht lange verborgen und so hatten doch etliche Wanderer den Weg auf das Morgenberghorn gefunden.

Alternativen:

Von der Brunnihütte aus gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Abstieg. Wir sind von der Brunnihütte via Greberegg nach Suld gewandert, da wir den vielen Wanderer um den Pochtenfall aus dem Weg gehen wollten. Übrigens kann man den Pochtenfall auch vom Abstieg von Greberegg nach Suld wunderbar sehen :-)

Wer gerne beim Pochtenfall vorbeiwandern möchte, kann von der Brunnihütte via Louene zum Pochtenfall und von dort nach Suld. Da der Pochtenfall ein ziemlich beliebtes Ausflugziel ist, hat es (vor allem am Nachmittag) dort ziemlich viele Leute unterwegs. Es empfiehlt sich die Pochtenfallwanderung am Morgen zu machen.

Wer noch etwas weiter wandern möchte, kann von der Brunnihütte alles über den Bergrücken via Greberegg - Bireberg - Spitz nach Aeschiried wandern. Ab Brunnihütte ca 1,5 - 2 h.

Weitere Angaben zur Wanderung unter: www.laufend-unterwegs.ch/wandern-und-...

Höchster Punkt
Morgenberghorn (2.248 m)


Link
https://www.laufend-unterwegs.ch/wandern-und-kl...

Quelle
laufend unterwegs
Bewertung
()
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Gletscherschlucht - Pfingstegg - Rundweg

mittel Wanderung
5,84km | 464hm | 02:39h

Von Axalp via Faulhorn nach Burglauenen

schwer Wanderung
18,5km | 1350hm | 06:30h

Sieben Hengste

schwer Wanderung
13,71km | 985hm | 05:05h

Heuberg Oeschinensee

mittel Wanderung
8,21km | 409hm | 03:00h