Worb Dorf-Dentenberg-Utzlenberg-Stettlen

Logo Worb Dorf-Dentenberg-Utzlenberg-Stettlen
Logo Worb Dorf-Dentenberg-Utzlenberg-Stettlen
Tourdaten
6,17km
549 - 734m
Distanz
135hm
178hm
Aufstieg
01:50h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Die Wanderung auf den Dentenberg wird belohnt durch ein einmaliges Alpenpanorama. Östlich und unweit von Bern gelegen ist der Dentenberg schnell zu erreichen und liegt doch fernab von jeder Hektik. 

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

RBS-Bahnhof Worb Dorf

Wegverlauf
Worb (585 m)
0,0 km
Worb Dorf (585 m)
0,0 km
Neuhaus
2,4 km
Utzlenberg
5,2 km
Stettlen (570 m)
6,0 km
Stettlen
6,1 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Wanderweg führt von Worb Dorf via Rüfenacht durch Einfamilienhaus-Quartiere rauf auf den Dentenberg. Die Aussicht über das Worblental und auf die Berner Alpen entschädigen für den Aufstieg. Unweit des Wanderwegs liegt der Weiler Dentenberg mit dem Restaurant Dentenberg. Ein Abstecher lohnt sich alleweil, wenn man nicht ein Picknick auf einem Bänkli oder einen "Brätliplausch" an einer der beiden Feuerstellen der Schweizer Familie plant.   

 

Es führen viele Wege auf den Dentenberg. Die Wanderung kann beispielsweise auch von Boll-Utzigen anstelle von Worb aus gestartet werden. Auf der Höhe angekommen, kann direkt wieder der Weg ins Worblental, nach Boll und weiter nach Stettlen in Angriff genommen werden. Anstelle in Utzlenberg nach Stettlen abzusteigen, führt ein Wanderweg nach Deisswil. Egal wo - die S7 der RBS begleitet Sie. Steigen Sie ein und fahren Sie mit dem RBS an beliebige Ausgangs- und Endpunkte Ihrer Wanderung. 

Wegbeschreibung

Der erste Teil der Strecke führt ab Worb Dorf in Richtung Rüfenacht zwar der Strasse entlang, man zweigt dann aber ab, um die Höhenmeter auf den Dentenberg in Angriff zu nehmen. Beachte bei der ersten Kreuzung, dass du nicht dem Schild "Wanderweg" entlang gehst, sondern dem weissen Verkehrsschild "Dentenberg" folgst. Hat man die Höhe geschafft, sieht man den Bantiger und im Rücken das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau sowie den Niesen und das Stockhorn. Danach zweigt der Wanderweg nach links ab.  Hier bestünde die Möglichkeit, via Boll in Richtung Stettlen zu wandern, doch auf dieser Wanderung nehmen wir den Weg via Utzlenberg. Auf Sichtweite befindet sich ein Hornusser-Platz. Es gibt Bänkli, von wo aus ein allfälliges Spiel beobachtet oder einfach die Ruhe genossen werden kann. Ein paar Meter weiter befindet sich die Feuerstelle "Wysseche" (Feuerstelle Schweizer Familie) direkt am Weg. Dort zweigt der Wanderweg ab und führt durch den Wald und übers Feld. Danach biegt der Weg in Richtung Utzlenberg links ab. Möchte man gerne eine Pause einlegen, so liegt das Restaurant Dentenberg in unmittelbarer Nähe.  Nach einigen Metern erreicht man eine weitere Feuerstelle der Schweizer Familie namens "Gheiholz". Anschliessend zweigt der Weg in Richtung Utzlenberg rechts ab - dies ist nicht auf dem Wanderwegweiser beschriftet. Geht man weiter geradeaus gelangt man nach Amslenberg. Auch von dort führt ein Wanderweg nach Utzlenberg.  Kurz nach Utzlenberg zweigt der Wanderweg nach Stettlen rechts ab. Nochmals die schöne Aussicht über das Worblental geniessen. Der Wanderweg endet am Bahnhof Stettlen, von wo aus die S7 Wanderinnen und Wanderer nach Bern oder wieder nach Worb Dorf bringt. 

Höchster Punkt
734 m
Zielpunkt

RBS-Bahnhof Stettlen

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Tages-Wanderrucksack
festes, bequemes Schuhwerk
dem Wetter angepasste Kleidung
Verpflegung und Trinkwasser
Taschenmesser
Sonnencrème
Feuerzeug
Handy oder Fotokamera

Tipps

Die beiden Feuerstellen der Schweizer Familie "Gheiholz" und "Wysseche" liegen direkt am Wanderweg .

Die Wanderung kann auch in umgekehrter Richtung gemacht werden.

An dieser Stelle danken wir für den Hinweis, dass ab Stettlen oder Deisswil das Bergpanorama vor einem liegt. Am Anfang der Wanderung geht es bergauf - egal, ob die Wanderung ab Worb Dorf,  Stettlen oder Deisswil aus in Angriff genommen wird. Welche Steigung angenehmer zu bewältigen ist, das ist individuell; liegt ganz im Auge des Betrachters.

Die Wanderzeit von 1 Stunde 50 Minuten ist gut berechnet - "Bänklistopp" inklusive. 


Öffentliche Verkehrsmittel

Die S7 verbindet das Worblental mit Bern. Worb Dorf, Stettlen sowie Boll-Utzigen und Deisswil sind mit der S7 rasch und bequem erreichbar.

Zum Fahrplan


Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Auf die Bütschelegg

leicht Wanderung
10,9km | 287hm | 03:20h

Auf den Bantiger, der Stadtnahe Aussichtsberg

mittel Wanderung
9,46km | 415hm | 03:00h

Zur schönsten Alpensicht

leicht Wanderung
9,26km | 11hm | 02:10h

Stadtnahe Höhenwanderung

mittel Wanderung
9,13km | 169hm | 02:30h