Wanderung zur idyllischen Otti Mühle Oberwil

Logo Wanderung zur idyllischen Otti Mühle Oberwil
Logo Wanderung zur idyllischen Otti Mühle Oberwil
Tourdaten
10,85km
424 - 513m
Distanz
124hm
128hm
Aufstieg
02:50h
 
Dauer
Kurzbeschreibung
Angenehme Wanderung durch beruhigende Landschaft entlang der Aare mit wenig Steigung zur einzigartigen Otti Mühle mit Bio Laden. Abwechslungsreicher, leichter Weg mehrheitlich mit Naturbelag.
Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Büren an der Aare

Wegverlauf
Büren (443 m)
0,5 km
Reformierte Kirche Büren
0,5 km
Rüti (437 m)
4,7 km
Gasthof Bären
7,5 km
Oberwil (488 m)
7,6 km
Bellevue (490 m)
10,2 km
Büren (443 m)
10,7 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vom Bahnhof Büren geht man durch das schmucke Städtchen Richtung Solothurn zum Aareuferweg. Danach folgt man dem mit Schilf, Sträuchern und Bäumen bewachsenen Ufer der ruhig fliessenden Aare bis zur Abzweigung nach Rüti bei Büren. Im hübschen Dorf geht man den gelben Rhomben nach bis zum Wegweiser am Ortsende. Jetzt nimmt man den Weg nach Oberwil unter die Füsse. Durch die stille Landschaft erreicht man bald Oberwil. Die Otti-Mühle mit dem Bio Laden liegt direkt am Wanderweg. Ein Teil der alten Mühleeinrichtung wird mit Wasserkraft, die energiehungrigeren Maschinen werden dagegen elektrisch angetrieben. Der Müller erlaubt gerne eine eingehende Besichtigung der Mühle und seiner interessanten Arbeit. Die Otti Mühle nimmt jeweils auch am schweizerischen Mühlentag teil. Dieser findet jährlich am Samstag nach Auffahrt statt. Getreide aus der Region wird in der Regel an Werktagen von Mitte August bis Mitte Mai gemahlen. Mühleprodukte und weitere feine Bio-Spezialitäten können im Bio Laden erworben werden. Für grössere Gruppen organisiert die Familie Otti auf Bestellung gerne auch Apéros. Nach dem angenehmen Aufenthalt im Mühlepark geht man Richtung Büren zum Ausgangspunkt zurück. Der Weg führt aus dem Dorf zuerst über Feld und dann durch den vielfältigen Eichwald nach Oberbüren. Der Abstieg nach Büren belohnt mit eindrücklicher Aussicht auf die Aarelandschaft und die Jurakette. Wenn noch Zeit vorhanden ist, lohnt es sich, das historische Städtchen eingehend zu erkunden.

Wegbeschreibung

Büren an der Aare – Rüti - Oberwil – Büren an der Aare

Höchster Punkt
513 m
Zielpunkt

Büren an der Aare

Höhenprofil
© outdooractive.com

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der S-Bahn nach Büren oder ab Zollikofen mit dem RBS-Bus.


Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Balmberg–Chamben-Runde

mittel Wanderung
10,02km | 418hm | 02:50h

Rundtour von Solothurn durch die Verenaschlucht

leicht Wanderung
6,54km | 58hm | 02:00h

Auf den Bantiger, der Stadtnahe Aussichtsberg

mittel Wanderung
9,46km | 415hm | 03:00h

Chutzenturm - von wo man die halbe Schweiz sieht

leicht Wanderung
11,35km | 307hm | 03:00h