Wandern dort, wo das -Vreneli ab em Guggisberg- gelebt hat

Logo Wandern dort, wo das -Vreneli ab em Guggisberg- gelebt hat
Logo Wandern dort, wo das -Vreneli ab em Guggisberg- gelebt hat
Tourdaten
7,87km
791 - 1.114m
Distanz
300hm
312hm
Aufstieg
02:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Im hügeligen Guggisbergerländli lässt es sich herrlich wandern, auch wenn nicht das Guggershörnli erstiegen wird. Statt Hektik finden sich hier Beschaulichkeit und Ruhe. Zwei längere Hartbelagsabschnitte im Bereich Kalchstätten und Gehlismatt.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Guggisberg

Wegverlauf
Guggisberg (1.115 m)
0,0 km
Kalchstätten
2,2 km
Gehlismatt
5,2 km
Guggisberg (1.115 m)
7,8 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Bei dieser Wanderung ist nicht das Guggershörnli das Ziel. Nein, es soll die typische Landschaft des „Guggisbergerländlis“ erwandert werden. Wer mehr über das „Vreneli ab em Guggisberg“ wissen möchte, sollte das Museum besuchen. Das Vreneli ist auch im Gemeindewappen dargestellt. Guggisberg wurde urkundlich erstmals 1148 erwähnt. Bekannt ist Guggisberg auch wegen der Schafscheid, die seit 1662 abgehalten wird. Am Ausgangsort der Wanderung Guggisberg, Post ist die Richtung „Im Sand“ Schwarzenburg einzuschlagen. Nordwärts verlässt man Guggisberg und gelangt bald auf einen Feldweg auf der linken Seite der Kantonsstrasse. Nach dem Weiler „Im Sand“ verläuft die Route auf einer Fahrstrasse vorerst eben, dann abfallend. Beim Wegweiser „Moos“ links in Richtung Kalchstätten Guggersbachbrücke abzweigen. Bis Kalchstätten auf einem Fahrweg weitergehen. Der nun anschliessende Abschnitt bis Eigen ist mit Vorsicht zu begehen. Die Strasse verleitet den motorisierten Verkehr teils zu rasanter Fahrt. Nach Eigen folgt ein erholsamer flacher Ab-schnitt. Ab Herrematt geht es abwärts über Feldwege, über Fahrstrassen und kurz durch Wald. Bei der Kantonsstrasse ist der tiefste Punkt der Wanderung erreicht und der Weg zweigt in Richtung Gehlismatt ab. Für den weiteren Verlauf der Wanderung bis zum Ziel ist der Angabe Guggisberg zu folgen. Abwechselnd auf Strassen mit Belag, über Fusswege, im Freien wie im Wald gelangt man nach Gehlismatt. Weiterhin ansteigend über Feldwege, durch Wald und schliesslich über eine Fahrstrasse wird Guggisberg erreicht. Abschliessend noch eine Bemerkung zum Halteort der Busse: Diese verkehren als Rundkurse mit wechselnder Fahrrichtung. Vor dem Einsteigen vergewissern, dass man auf der richtigen Fahrseite wartet.

Wegbeschreibung

Guggisberg - Kalchstätten - Guggersbach/Gehlismatt - Guggisberg

Höchster Punkt
1.114 m
Zielpunkt

Guggisberg

Höhenprofil
© outdooractive.com

Öffentliche Verkehrsmittel
Hinfahrt: Mit Bahn nach Schwarzenburg, mit Bus nach Guggisberg, Post
Rückfahrt: Mit Bus ab Guggisberg, Post nach Schwarzenburg, weiter mit Bahn

Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Auf den Gurten, den Berner Hausberg

leicht Wanderung
4,16km | 106hm | 01:20h

Gantrisch Panoramaweg mit Gäggersteg (SchweizMobil 379)

schwer Wanderung
21,01km | 727hm | 06:55h

Auf den Lisiberg - stadtnahe leichte Wanderung mit Aussicht

leicht Wanderung
5,88km | 150hm | 01:30h

Rund um Bern - über den Lisiberg

leicht Wanderung
9,13km | 359hm | 02:50h