Steil und knackig zum Bachalpsee Nr. 23

Logo Steil und knackig zum Bachalpsee Nr. 23
Logo Steil und knackig zum Bachalpsee Nr. 23
Tourdaten
27,39km
893 - 2.402m
Distanz
1.639hm
1.603hm
Aufstieg
05:41h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Steiler, knackiger Trail, in hochalpiner Landschaft mit atemberaubender Aussicht.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Grindelwald Sportzentrum

Wegverlauf
Grindelwald
Schwendi
3,1 km
Burglauenen
5,7 km
Burglauenen
6,0 km
Bergrestaurant Bussalp
9,9 km
Bussalp
10,0 km
Bachlägerwasserfall
17,1 km
Berggasthaus Waldspitz
17,8 km
Bort (1.564 m)
19,2 km
Chuestall
19,3 km
Bergrestaurant Bort
19,3 km
Stählisboden
24,5 km
Rancher Bar
25,2 km
Dorfkirche
26,4 km
Grindelwald
27,1 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Ein Trail, für alle, die die physische Herausforderung suchen! Von Burglauenen steigt die Strecke gleich zu Beginn steil an. 1500 Höhenmeter sind zu bewältigen, bis man die Spitzen erreicht. Von dort führt der Weg zum bekannten Bachalpsee. Über den Blumenweg, von Mai bis Juli blühen hier die Alpenrosen, gelangt man über den Bachläger zum Berggasthaus Waldspitz. Das Gasthaus ist für seinen leckeren Kuchen und die grosse Sonnenterrasse bekannt. Wer die Strecke abkürzen möchte, kann nun Richtung Bort laufen und dort die Gondel ins Tal nehmen. Die 28.3 Kilometer lange Tour mit 1850 Aufstiegshöhenmeter lässt sich auch am Anfang kürzen, indem man mit dem Bus auf die Bussalp fährt.

Wegbeschreibung

Dorf – Burglauenen – Bussalp – Spitzen – Bachalpsee – Waldspitz – Bort – Moos – Steinacher - Dorf

Höchster Punkt
2.402 m
Zielpunkt

Grindelwald Sportzentrum

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Erste-Hilfe-Set
Dem Wetter angepasste Kleidung (immer dabei: Regenschutz)
Getränk und Verpflegung
Handy

Sicherheitshinweise

Bei Starkniederschlag Bachläufe
Im Frühling Schneefelder

Tipps

Kostenloser Laufschuh Test im Backdoor Shop Grindelwald 

Zusatzinfos

Anreise

Ab Basel und Genf führt der schnellste Weg in die Jungfrau Region über Bern. Ab Zürich ist die Strecke via Luzern und den Brünigpass zu empfehlen. Der Pass ist ganzjährig offen.

 

Von Süden führt die Anreise via Grimsel- oder Sustenpass in die Jungfrau Region. Beide Pässe sind nur im Sommer offen. Als Alternative bietet sich der Simplonpass mit anschliessendem Autoverlad durch den Lötschbergtunnel an.

 

Grindelwald

Ab Interlaken folgen wir der Hauptstrasse nach Zweilütschinen. Hier biegen wir links Richtung Grindelwald ab. Die ganze Fahrt dauert ca. 30 Minuten und führt über eine teilweise kurvige Strecke.

Öffentliche Verkehrsmittel

Dank der zentralen Lage in Europa wird die Schweiz von über 12 Ländern mit internationalen Zügen bedient. Innerhalb der Schweiz fahren Intercity-Züge von Basel und Luzern direkt in die Jungfrau Region. Reisende ab Zürich steigen in Bern um. Die Züge verkehren im Halbstundentakt.

 

Grindelwald

Ab Bahnhof Interlaken Ost erreichen wir Grindelwald ohne umzusteigen mit der Berner Oberland Bahn (BOB). Wichtig: In den hinteren Teil des Zuges einsteigen, da sich dieser in Zweilütschinen teilt. Wer vorne einsteigt, landet in Lauterbrunnen. Die Fahrt dauert 30 Minuten bis Grindelwald Terminal (V-Bahn). Drei Minuten später sind wir an der Endstation im Dorf.

In Grindelwald gibt es drei Bahnhöfe (Terminal, Grund und Dorf). Die Endstation (Dorf) befindet sich im Zentrum von Grindelwald.

Parken

Grindelwald

Es gibt drei öffentliche Parkhäuser: Parkhaus Eiger+ (252 Parkplätze), Parkhaus Sportzentrum (160 Parkplätze) sowie das neue Terminal Parking (1000 Plätze) der V-Bahn. Alternativ können wir auch den Parkplatz in Grindelwald Grund benützen.


Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Die Winter Genuss Runde an der Sonnseite W1

mittel Trailrunning
14,16km | 710hm | 02:45h

Aellfluh-Runde Nr. 3

mittel Trailrunning
8,34km | 547hm | 01:51h

Viktor Röthlin Trail - Schwarz

schwer Trailrunning
23,86km | 932hm | 04:00h

Der Klassiker: Bonera-Eiger Trail Nr. 32

schwer Trailrunning
31,38km | 1961hm | 06:40h