Selibüel-Panoramatrail (SchweizMobil 113)

Logo Selibüel-Panoramatrail (SchweizMobil 113)
Logo Selibüel-Panoramatrail (SchweizMobil 113)
Tourdaten
4,34km
1.594 - 1.741m
Distanz
147hm
160hm
Aufstieg
01:40h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Der Gantrisch Panoramatrail ist eine Schneeschuh-Rundtour um den Aussichtsgipfel Selibühl. Sie besticht mit einer tollen 360° Rundsicht vom Gipfel und mit viel Natur. 

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Berghaus Gurnigel (Höhe: 1593 m)

Wegverlauf
Gurnigel
Selibühlhaus
2,3 km
Selibüel (1.750 m)
2,6 km


Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Der Klassiker unter den Winterrouten in den bewaldeten Hügeln des Gurnigels, hoch über dem Mittelland, beginnt gegenüber der Stierenhütte. Zuerst wird  neben der verschneiten Parkplatzplattform hinauf auf den Gratweg gestiegen. Ein erstes Mal präsentiert sich das Panorama der markanten Gantrischberge. Tief verschneite Tannen säumen den Weg entlang des Grates, welcher kurzum in den Wald nach rechts verlassen wird. Der Weg führt leicht abwärts durch die steile, schattige Flanke des Selibüels. Dichter Wald und Lebföhrenbestände prägen die Landschaft. Der Trail führt durch eine Wildruhezone. Wanderer werden darum gebeten den Markierungen zu folgen. Bald schon steigt der Trail an und erreicht den Sattel bei der Gauchit. Ab und zu wurde zwischen den Tannen schon der Blick nach rechts frei Richtung Mittelland und Jura. Nun führt der Weg, Höhe haltend, um die Südseite des Selibüels herum. Aufgereiht zu unserer Rechten präsentieren sich die Gipfel der Gantrischberge von Ochse bis Nünenen. Nachdem das Selibüel fast umrundet ist, geht es von der Alp Selibüel nun den Südhang hinauf bis zum Gipfel. Dieser Abstecher lohnt sich auf jeden Fall. Zuoberst auf dem Selibüel-Gipfel warten Ruhebänke und eine herrliche 360°-Rundsicht auf den schneebedeckten Jura und die verschneite Alpenkette. Bei klarem Wetter sind der Thunersee sowie Eiger, Mönch und Jungfrau sichtbar. Ebenfalls eine eindrückliche Kulisse bilden die Nünenenfluh und der Gantrisch. Gegen Norden reicht die Sicht bei gutem Wetter bis zum Chasseral, der höchsten Erhebung im Berner Jura.

Hinunter führt der Trail auf demselben Weg bis zur Alp Selibüel und schliesslich zurück zum Anfangsweg.

Erreichbar ist der Trail ausgehend von den Parkplätzen Stierenhütte und Wasserscheide sowie vom Berghaus Gurnigel. Bei Lawinengefahr in tieferen Lagen ist in den Nordhängen des Selibüel Vorsicht geboten. Oft ist die Route nach vielen Begehungen und langer Zeit ohne Schneefall auch als Winterwanderweg zu begehen. Die ganze Schneeschuhroute führt über das Netz der offiziellen Sommerwanderwege.

Höchster Punkt
1.741 m
Zielpunkt

Berghaus Gurnigel (Höhe: 1593 m)

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Materialmiete

 

Gurnigel Berghaus, Gurnigel (Selbstbedienung beim Langlaufverleih) Schwarzenbühl Kurhaus (Selbstbedienung beim Langlaufverleih) Gantrisch Bike & Sport, Riggisberg 

 

Sicherheitshinweise

Ab Berghaus Gurnigel Pt. 1594 m westwärts der Waldkante entlang, den Selibüel-Nordhang traversierend (Lawinengefahr*) zu Pt 1657. Von dort auf dem Wanderweg bis zur Hütte bei Punkt 1670. Ein Abstecher führt am Selibühlhaus vorbei zum Aussichtspunkt Selibüel auf 1750 m (Achtung Wildschutz**). Zurück und ostwärts zum Ausgangspunkt. Bitte den offiziellen Wanderweg benutzen, um die Birkhühner nicht zu stören**

*Wenn die Lawinengefahr auf www.slf.ch für dieses Gebiet "erheblich" bis "sehr hoch" ist, nicht ohne Kenntnisse, Ausrüstung und / oder Bergführer passieren.

** Unbedingt den offiziellen Wanderweg auf der Südseite benutzen, um die Birkhühner nicht zu stören. Der Engländerweg ist gesperrt.

Zusatzinfos

Öffentliche Verkehrsmittel

Gurnigel, Berghaus Fahrplan SBB

Anreise

Parken

Parkplatz Stierenhütte und Wasserscheide

Anreise


Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Genusstour Oberstockenalp - Stockhorn (signalisiert)

leicht Schneeschuh
3,61km | 171hm | 02:10h

Jaunpass – Eschihalten (signalisiert)

leicht Schneeschuh
4,88km | 30hm | 01:41h

Jaunpass Trail - Boltigen (signalisiert)

mittel Schneeschuh
7,99km | 198hm | 03:15h

Riggisalp Trail (SchweizMobil 285)

mittel Schneeschuh
4,08km | 444hm | 01:55h